Process Mining
2021.10
False
Bereitstellen des UiPath Process Mining-Profilers – eigenständige Version 2021.10
Logo
Process Mining
Letzte Aktualisierung 21. Sep. 2023

Bereitstellen des UiPath Process Mining-Profilers

Einleitung

Mit jeder Softwareversion stellt UiPath Ihnen einen Link zum Herunterladen der UiPath Process Mining Profiler-Dateien zur Verfügung.

Der UiPath Process Mining Profiler ist eine Anwendung, die in einer Umgebung bereitgestellt werden muss, bevor sie verwendet werden kann.

Bereitstellen des Profilers

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Profiler bereitzustellen.

Schritt

Aktion

1

Gehen Sie zur Registerkarte Superadministrator-Einstellungen.

2

Fügen Sie Ihrer Installation einen neuen Umgebungs-PG-Profiler hinzu.

Hinweis: Sie müssen genau diesen Namen verwenden, da Sie andernfalls innerhalb der profilierten Anwendung nicht zum Profiler navigieren können.

3

Gehen Sie zur Registerkarte Superadministrator-Versionen.

4

Klicken Sie links oben auf das Menüsymbol und wählen Sie Release auf diesen Server hochladen... aus, um Profiler.mvtag hochzuladen.

5

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf PG-Profiler/<Profiler version> und wählen Sie Aktivieren auf... - 24 PG-Profiler aus.

6

Gehen Sie zur Registerkarte Herausgegebene Daten – Superadministrator.

7

Wählen Sie die PG-Profiler environment aus und klicken Sie jetzt auf Cache generieren.

8

Wählen Sie Arbeitsbereich im Feld Dataset aus und wählen Sie Alle im Feld Organisation aus.

9

Klicken Sie auf CACHE GENERIEREN.

Der UiPath Process Mining Profiler kann jetzt innerhalb einer Anwendung verwendet werden.

Hinweis: Sie müssen sicherstellen, dass alle Benutzer, die für die Verwendung des UiPath Process Mining Profilers aktiviert sein sollen, Zugriff auf die neue PG-Profiler-Umgebung haben.

Verwandte Informationen

Logo
Hilfe erhalten
Logo
RPA lernen – Automatisierungskurse
Logo
UiPath Community-Forum
UiPath Logo weiß
Vertrauen und Sicherheit
© 2005-2023 UiPath. All rights reserved.