Studio Web
latest
false
Wichtig :
Bitte beachten Sie, dass dieser Inhalt teilweise mithilfe von maschineller Übersetzung lokalisiert wurde.
Studio Web-Benutzerhandbuch
Last updated 1. Juli 2024

Erstellen eines Projekts

Es gibt mehrere Möglichkeiten, ein Projekt zu erstellen. Sie können ein Projekt aus einer der verfügbaren Vorlagen erstellen, um schnell loszulegen, ein Projekt von Grund auf zu erstellen, ein aus Studio Web exportiertes Projekt zu importieren, eines Ihrer vorhandenen Projekte zu duplizieren oder Autopilot™ verwenden, um ein Projekt mit Anweisungen in natürlicher Sprache zu generieren.

Erstellen eines Projekts basierend auf einer Vorlage

Vorlagen sind vorkonfigurierte Projekte, die gängige Szenarien automatisieren. Sie können eine Vorlage so verwenden, wie sie ist, oder sie als Ausgangspunkt für ein neues Projekt nutzen, um nicht ganz von vorne anfangen zu müssen. Vorlagen sind auch eine gute Möglichkeit, das Automatisieren zu erlernen.

Standardmäßig sind mehrere von UiPath® erstellte Vorlagen verfügbar. Sie können auch benutzerdefinierte Vorlagen erstellen und sie für alle Benutzer in der Organisation verfügbar machen.

Das erste Mal, wenn Sie Studio Web öffnen, werden Sie aufgefordert, die Abteilung, in der Sie arbeiten, und die von Ihnen genutzten Dienste auszuwählen. Die Ihnen empfohlenen Vorlagen basieren auf Ihrer Auswahl.
Tipp: Wenn Sie später zu einer anderen Abteilung wechseln oder neue Dienste verwenden, können Sie Ihre Einstellungen jederzeit ändern, indem Sie docs image > Neustart: Erste Schritte oben auf einer beliebigen Seite auswählen.Die empfohlenen Automatisierungen werden basierend auf Ihrer neuen Auswahl aktualisiert.

Die verfügbaren Vorlagen werden auf der Seite Vorlagen angezeigt. Für jede Vorlage werden die folgenden Informationen angezeigt: Name, Beschreibung, wie oft sie in Automatisierungen verwendet wurde, Vorlagenautor sowie Details zu den Anwendungen in der Automatisierung und der verwendete Triggertyp.

Verwenden Sie das Suchfeld oben auf der Seite, um in der Liste der Vorlagen nach Name, Beschreibung und verwendeten Apps zu suchen (die Suche ist auf 256 Zeichen begrenzt).

Wenn Sie eine Vorlage immer oben in der Liste sehen möchten, wählen Sie Weitere Aktionen > Anheften für diese Vorlage aus.

So erstellen Sie ein Projekt basierend auf einer Vorlage:

  1. Wählen Sie die Vorlagen aus, die Sie verwenden möchten.
  2. Auf der Vorlagenseite können Sie die Vorlagendetails anzeigen. Einige Vorlagen erfordern keine Konfiguration, während andere möglicherweise eine zusätzliche Konfiguration benötigen, um sie mit Ihren Daten anzupassen. Sie können dies auf der Vorlagenseite oder nach der Erstellung des Projekts tun.

    Für die Vorlage E-Mail-Anhänge in OneDrive oder SharePoint hochladen, mit der Sie Anhänge aus neuen E-Mails automatisch in OneDrive oder SharePoint hochladen können, müssen Sie beispielsweise die Verbindungen konfigurieren, die für Microsoft Outlook 365 und Microsoft OneDrive und SharePoint verwendet werden sollen (Sie müssen erstellen). wenn sie nicht bereits vorhanden sind).

  3. Klicken Sie auf Vorlage verwenden.

    Wenn Sie erforderliche Informationen nicht angegeben haben, werden Sie aufgefordert, diese einzugeben. Wählen Sie Vorlage verwenden aus, um die Informationen später in das Projekt einzugeben, oder wählen Sie Bearbeitung fortsetzen aus, um zuerst die Konfiguration abzuschließen.

  4. Das Projekt wird erstellt und der Workflow wird im Projektdesigner geöffnet.

Wenn das Projekt Ihren Anforderungen entspricht, können Sie es so verwenden, wie es ist. Andernfalls können Sie es bearbeiten, um es für Sie zu optimieren, indem Sie den Trigger bearbeiten, die darin enthaltenen Aktivitäten ändern, Aktivitäten entfernen oder hinzufügen.

Erstellen eines Projekts von Grund auf

  1. Wechseln Sie zur Seite „Projekte“ in Studio Web.
  2. Wählen Sie oben rechts auf der Seite Neues Projekt aus.
  3. Ihr neues Projekt wird geöffnet. So beginnen Sie:
    1. Wählen Sie aus, wie Ihre Automatisierung ausgelöst werden soll – manuell, nach einem Zeitplan oder wenn ein Ereignis in einer Anwendung auftritt. Weitere Informationen finden Sie unter Starten einer Automatisierung.
    2. Geben Sie dem Projekt einen Namen. Der Name wird auf der oberen linken Seite des Designers angezeigt (standardmäßig Untitled). Um ihn zu bearbeiten, klicken Sie auf den Namen oder das Bleistiftsymbol daneben. Wählen Sie einen beschreibenden Namen, um das Projekt leicht zu identifizieren.
    3. Klicken Sie auf das Plus docs image unter der Triggeraktivität und fügen Sie dann eine erste Aktivität hinzu, um mit dem Erstellen Ihres Workflows zu beginnen.

Importieren eines aus Studio Web heruntergeladenen Projekts

Wenn Ihnen jemand ein Projekt geschickt hat, das von Studio Web heruntergeladen wurde, können Sie es importieren, um es zu Ihrer Projektliste hinzuzufügen. Projekte werden als Dateien mit der UIP-Erweiterung exportiert.
Um ein Projekt zu importieren, ziehen Sie eine UIP-Datei aus dem Datei-Explorer auf Ihre Maschine und legen Sie sie auf der Projektseite ab. Alternativ:
  1. Gehen Sie zur Seite Projekte.
  2. Wählen Sie oben rechts auf der Seite den Pfeil neben Neues Projekt und dann Projekt importieren aus.
  3. Wählen Sie im Importdialog entweder Wählen aus, um eine UIP-Datei auf Ihrer Maschine zu suchen und zu öffnen, oder Sie ziehen eine UIP-Datei aus dem Datei-Explorer Ihrer Maschine und legen sie im Dialogfeld ab.

  4. Das importierte Projekt wird oben in Ihrer Projektliste hinzugefügt.

Duplizieren eines vorhandenen Projekts

Sie können eine Kopie eines Ihrer vorhandenen Projekte erstellen, indem Sie es duplizieren.
  1. Gehen Sie zur Seite Projekte.
  2. Wählen Sie Mehr anzeigen docs image > Duplizieren neben dem zu kopierenden Projekt aus.
    Ein neues Projekt wird oben in Ihrer Projektliste hinzugefügt. Der Name des Projekts ist der des duplizierten Projekts, gefolgt von 1.

Erstellen eines Projekts mit Autopilot™

Autopilot™ können Sie die Struktur und das Ergebnis eines Projekts in natürlicher Sprache beschreiben. Es gibt mehrere Möglichkeiten, den Autopilot für die Erstellung eines Workflows zu verwenden:
  • Durch Auswählen der Schaltfläche Mit Autopilotgenerieren neben dem Suchfeld oben auf der Seite Vorlagen
  • Auswählen der Autopilot in der Liste der verfügbaren Vorlagen. Die Autopilot -Karte ist die erste Option, die Sie in der Kartenansicht oder in der Listenansicht sehen.
  • Auswählen von Autopilot Autosteuerelement generieren über den Pfeil neben Neues Projekt oben rechts auf der Projektseite.

Wenn Sie eine der oben genannten Optionen auswählen, wird das Fenster Mit Autopilotgenerieren geöffnet.

In diesem Fenster können Sie Ihre Anweisungen in natürlicher Sprache eingeben. Sie können auch mit einem der vordefinierten Beispiele beginnen. Während der Autopilot schlägt der Autostart geeignete Aktivitätskategorien basierend auf bestimmten Schlüsselwörtern vor. Nachdem Sie Ihre Anweisungen eingegeben haben, wählen Sie die Schaltfläche Generieren aus. Daraufhin erstellt Autopilot eine Vorschau Ihres Workflows. Während die Vorschau geladen wird, können Sie die Schaltfläche Anhalten auswählen, um den Prozess abzubrechen.

Die generierte Vorschau enthält den Trigger und die Aktivitäten, die in Ihrer Automatisierung verwendet werden. Der Trigger und die Aktivitäten werden nicht mit ihren Standardnamen angezeigt, sondern mit Titeln, die den von Ihnen gegebenen Anweisungen entsprechen. Wenn Sie mit dem Mauszeiger auf das Symbol eines Triggers oder einer Aktivität zeigen, wird die übergeordnete Kategorie angezeigt.

Wenn Sie mit der von Autopilot erstellten Struktur nicht zufrieden sind, können Sie Ihre ursprünglichen Anweisungen jederzeit überarbeiten und erneut übermitteln, wodurch eine neue Workflow-Vorschau generiert wird. Nachdem Sie sichergestellt haben, dass der Workflow wie erwartet funktioniert, wählen Sie die Schaltfläche Fortfahren aus, damit Autopilot die gesamten Automatisierungen als neues Studio Web-Projekt erstellt. Wählen Sie andernfalls die Schaltfläche Abbrechen aus, um zur Seite Vorlagen zurückzukehren, oder die Schaltfläche Löschen , um die Vorschau zu löschen.

Sie können auch das Dropdownmenü Zuletzt verwendet erweitern, um auf eine Liste der zuletzt verwendeten Eingabeaufforderungen und das Dropdownmenü Erstellen einer Eingabeaufforderung zuzugreifen, um zu sehen, wie effektive Eingabeaufforderungen geschrieben werden.



War diese Seite hilfreich?

Hilfe erhalten
RPA lernen - Automatisierungskurse
UiPath Community-Forum
Uipath Logo White
Vertrauen und Sicherheit
© 2005-2024 UiPath. Alle Rechte vorbehalten.