Process Mining
Neuestes
False
Entwicklungsprozess – Automation Cloud – aktuell
Logo
Process Mining
Letzte Aktualisierung 28. Nov. 2023

Entwicklungsprozess

Einleitung

Es gibt Tools, die dem Entwickler Feedback geben, um zu überprüfen, ob die erstellte Arbeit korrekt ist. Dies geschieht über bestimmte automatisierte Prüfungen. Der folgende Workflow muss befolgt werden, um die automatisierten Prüfungen zu nutzen.

Verzweigungen

Im Repository für den Connector sind immer die folgenden Verzweigungen vorhanden:

  • Der main -Zweig.

    • Der main -Zweig enthält immer lösbare Connectors und wird nicht für die Entwicklung verwendet.
    • Die Zusammenführung mit main ist nur über eine Pull-Anforderung möglich.
    • Eine Zusammenführung mit main ist nur mit Genehmigung des UiPath-Teams möglich.
    • Die im Repository ausgeführten Pipelines müssen erfolgreich sein, bevor die Pull-Anforderung zusammengeführt werden kann.
  • Ein validation-Zweig.

    • Der validation -Zweig wird verwendet, um die Validierungen durchzuführen.
    • Die Zusammenführung mit validation ist nur über eine Pull-Anforderung möglich.
    • Die im Repository ausgeführten Pipelines müssen erfolgreich sein, bevor die Pull-Anforderung zusammengeführt werden kann.

Entwicklungsablauf

Neben den vorhandenen Verzweigungen main und validation können Sie Ihren eigenen bevorzugten Workflow für die Connector-Entwicklung verwenden und die erforderlichen Verzweigungen erstellen. Die einzige Einschränkung besteht darin, dass beim Zusammenführen zwischen Verzweigungen nur Rebase-Commits zulässig sind.

Schritt

Beschreibung

1

Wenn die Arbeit abgeschlossen ist, muss sie über eine Pull-Anforderung (PR) mit dem validation -Zweig zusammengeführt werden.

2

Mit dem main -Zweig zusammenführen. Dies kann nur über eine validation -Verzweigung erfolgen, nachdem ein Connector die Validierung bestanden hat.

Siehe Abbildung unten.



Pull-Anforderungen (PR)

Immer wenn Arbeit an einen Remote-Zweig gepusht wird, ist es möglich, eine Pull-Anforderung zu erstellen, die die Arbeit enthält. Dies kann erreicht werden, indem Sie zu GitHub wechseln. Es wird ein Popup-Fenster angezeigt, in dem Sie ganz einfach eine Pull-Anforderung erstellen können. Siehe Abbildung unten.



Schritt

Beschreibung

1

Wenn Sie eine Pull-Anforderung öffnen, stellen Sie sicher, dass Sie Ihren base -Zweig festlegen. Wenn Sie eine Pull-Anforderung öffnen, um Arbeit mit validation zusammenzuführen, wählen Sie validation aus. Wählen Sie andernfalls Ihren eigenen Branch aus, mit dem Sie die Arbeit zusammenführen möchten.

2

Fügen Sie einen aussagekräftigen Titel und eine kurze Nachricht hinzu, um die Arbeit zu beschreiben.

3

Pull-Anforderung erstellen.

4

Wenn alle Prüfungen erfolgreich waren, können Sie die Pull-Anforderung zusammenführen. Klicken Sie dazu unten in der Pull-Anforderung auf die Schaltfläche Basis neu erstellen und zusammenführen . Siehe Abbildung unten.



Feedback

Während der Entwicklung ist es möglich, den Status der automatisierten Prüfung anzuzeigen. Um dieses Feedback zu erhalten, erstellen Sie eine Pull-Anforderung, um Ihre Arbeit zusammenzuführen. Jede Pull-Anforderung hat einen Statusabschnitt am unteren Rand der Konversationsseite. In diesem Abschnitt sehen Sie den Status jeder Pipeline separat. Siehe Abbildung unten.



Wenn eine dieser Prüfungen nicht erfolgreich ist, wird eine Protokolldatei mit den aufgetretenen Fehlern erstellt. Wenn eine solche Pipeline fehlschlägt, wird eine Slack-Nachricht an den Kanal gesendet, der für die Entwicklung des Connectors erstellt wurde. Ein Beispiel finden Sie in der Abbildung unten.



Hinweis: Einige der automatischen Prüfungen verwenden die im Connector bereitgestellten Beispieldaten. Es wird empfohlen, diese Beispieldaten so früh wie möglich während der Entwicklung zur Verfügung zu stellen, um diese automatisierten Prüfungen optimal zu nutzen.

Automatisierte Prüfungen

Die folgenden automatisierten Prüfungen sind verfügbar.

Transformationen

Um robuste und korrekte Transformationen zu erstellen, wird für jede Pull-Anforderung (PR) eine automatisierte Prüfung ausgeführt, um zu überprüfen, ob die Transformationen korrekt sind. Diese automatisierte Prüfung führt die folgenden Aufgaben aus:

  • Die vom Connector bereitgestellten Beispieldaten werden in SQL Server und Snowflake hochgeladen und führen alle Transformationsschritte aus (Ausführen der Modelle und Tests). Die automatisierte Prüfung gibt Feedback, wenn Transformationen oder Tests fehlschlagen.
  • Alle Transformationen werden daraufhin überprüft, ob sie den Codierungsrichtlinien entsprechen. Die automatisierte Prüfung gibt Feedback, wenn die Codierungsrichtlinien nicht erfüllt werden.

Scheck der zu erbringenden Leistungen

Wenn ein Connector für die Validierung bereit ist, sollte der Inhalt im Validierungszweig mithilfe einer Pull-Anforderung (PR) zusammengeführt werden. Diese PR kann nur zusammengeführt werden, wenn die Prüfung der Ergebnisse erfolgreich ist, bei der überprüft wird, ob der erforderliche Inhalt vorhanden ist.

Automatische Rechtschreibprüfung

Um das fehlerfreie Schreiben der Connector-Dokumentation zu unterstützen, wird für jede Pull-Anforderung (PR) eine automatische Rechtschreibprüfung durchgeführt. Die Prüfung validiert alle .md -Dateien und bietet Vorschläge für falsche Wörter. Installieren Sie die empfohlene Erweiterung code-spell-checker , um die Rechtschreibprüfung beim Schreiben der Dokumentation durchzuführen.

Logo
Hilfe erhalten
Logo
RPA lernen – Automatisierungskurse
Logo
UiPath Community-Forum
UiPath Logo weiß
Vertrauen und Sicherheit
© 2005-2023 UiPath. All rights reserved.