Abonnieren

UiPath Orchestrator

Die UiPath-Orchestrator-Anleitung

Prozesse

Die Seite Prozesse bietet Echtzeitüberwachung und Metriken für ausstehende, aktive und abgeschlossene Aufträge im aktuellen Ordner Ihrer Orchestrator-Instanz.

Allgemeine Ansicht

Zeigt Informationen über alle vorhandenen Aufträge insgesamt an und ermöglicht Ihnen die Überprüfung des Zustands der Aufträge in Ihrem System. Auf dieser Seite können Sie Daten nach Umgebung trennen, damit Sie im Falle eines Fehlers schnell reagieren können. Sie können auch die Granularität der angezeigten Daten überwachen, um einen genaueren Überblick über den Ausführungsverlauf Ihrer Aufträge zu gewinnen.
Hinweis: Ein Auftrag, der einen Prozess mit langer Ausführungszeit ausführt, wird als ein einziger gezählt, unabhängig davon, ob er fragmentiert oder von verschiedenen Robotern ausgeführt wird.

Filter

  • Unterordner einbeziehen – Ermöglicht die Auswahl, ob der Inhalt aller Unterordner einbezogen werden soll. Nur für moderne Ordner verfügbar.
  • Intervall – Ermöglicht Ihnen die Überwachung der Datengranularität und die Anzeige der Aktivität Ihrer Roboter während der letzten Stunde, des letzten Tages (letzte 24 Stunden), der letzten Woche (letzte 7 Tage) oder des letzten Monats (letzte 30 Tage).

📘

Hinweis

Das Filtern wirkt sich auf alle Widgets aus, sofern im entsprechenden Abschnitt nicht anders vorgegeben.

Prozessübersicht

Ermöglicht es Ihnen, den Status Ihrer Aufträge und verbundenen Prozesse in Echtzeit zu überprüfen, damit Sie bewerten können, ob Probleme vorliegen, die sich auf das gesamte System auswirken könnten. Jeder Farbblock stellt einen bestimmten Prozess von Ihrer Instanz dar. Wenn Sie mit der Maus auf einen Block zeigen, wird der Name des entsprechenden Prozesses und seines enthaltenden Ordners angezeigt. Beachten Sie, dass es möglich ist, mehrere Prozesse mit dem gleichen Namen zu haben, wenn sich jeder in einem anderen Ordner befindet. Die Gesamtzahl der Prozesse wird in Klammern nach dem Widget-Namen angezeigt.

Prozesse werden mit Farbblöcken folgendermaßen dargestellt:

ColorTooltip
GreenThe process was executed successfully.

Note: If the job was executed successfully at least once, the block keeps its green color regardless of the failed executions.
BlueThe process is currently being executed.
OrangeWaiting for a Robot to connect.
The process is suspended.
RedThe process was executed with errors.

Note: The block keeps its red color if all the associated process executions fail. If the job is successfully executed at least once, the block changes to green.
GreyThe process that was never executed.

As a job's state changes, the chart gets updated and the block color changes accordingly. More information on jobs states is available here. Hovering over a block displays detailed information on the corresponding process. Clicking the block displays the corresponding detailed view page. Click the arrow at the top-left of the page to return to the general view.

16801680

Status ausgelöster Jobs

Ermöglicht Ihnen die Anzeige von der Anzahl der aktuell ausgeführten Aufträge, der Aufträge, die auf Ausführung warten, oder der angehaltenen Aufträge, damit Sie die Effizienz Ihres Systems einschätzen können. Wenn ein Auftrag gestartet oder angehalten wird, wird das Diagramm entsprechend aktualisiert. Wenn die Funktion für Workflows mit langer Ausführungszeit aktiviert ist, zeigt das Widget auch die Metriken für ausstehende und fortgesetzte Aufträge an.

539539

Filtern nachIntervall (Interval) hat keine Auswirkungen auf diesen Widget.

Zeitrahmen laufender Jobs

Ermöglicht Ihnen die Anzeige von ausgeführten Aufträgen im ausgewählten Intervall in bestimmte Zeiträume aufgeschlüsselt. Das Starten eines neuen Auftrags führt zu einer Erhöhung der Auftragszahl in der letzten Stunde. Bitte beachten Sie, dass Aufträge, die innerhalb von Zeitplänen gestartet wurden, ebenfalls berücksichtigt werden.

550550

Zeitachse fertiggestellter Jobs

Ermöglicht Ihnen die Anzeige der Zeitachse für Aufträge im ausgewählten Intervall nach ihrem endgültigen Status aufgeschlüsselt. Sie können einen Überblick über die Anzahl der abgeschlossenen oder gestoppten Aufträge erhalten. Wenn Sie einen Auftrag stoppen, werden die entsprechenden Informationen hier aktualisiert. Solange ein Auftrag noch nicht abgeschlossen ist, wird er in diesem Widget nicht berücksichtigt.

Job states are represented with colors as follows:

ColorTooltip
GreenSuccessful
OrangeStopped
RedFaulted

Klicken Sie auf eine Markierung im Diagramm, um den genauen entsprechenden Wert anzuzeigen. Sie können Status herausfiltern. Dazu müssen Sie auf die Beschriftungen unter dem Diagramm klicken.

552552

Übersicht fertiggestellter Jobs

Hier können Sie genaue Zahlen der finalen Auftragsstatus anzeigen. Damit können Sie sehen, ob viele Aufträge fehlgeschlagen sind oder gestoppt wurden, und implizit sicherstellen, dass das System funktioniert. Wenn Sie einen Auftrag starten oder stoppen, werden die entsprechenden Informationen dieses Widgets aktualisiert. Solange ein Auftrag noch nicht abgeschlossen ist, wird er in diesem Widget nicht berücksichtigt.

Job states are represented with colors as follows:

ColorTooltip
GreenSuccessful
OrangeStopped
RedFaulted

Die Zahl in der Mitte des Diagramms stellt die Gesamtanzahl der im Widget dargestellten Aufträge dar. Die Zahl auf jedem Abschnitt stellt die Anzahl der Transaktionen in diesem speziellen Status dar. Sie können Status herausfiltern. Dazu müssen Sie auf die Beschriftungen unter dem Diagramm klicken.

550550

Bevorstehende Jobs

Sie können Informationen zu anstehenden Jobs anzeigen. Durch Anwenden der richtigen Filter können Sie eine Übersicht der Systemauslastung erhalten. Prüfen Sie die geplanten Ausführungen und die Umgebungen, auf denen sie laufen werden. Die Gesamtanzahl der Roboter wird hinter dem Widget-Namen in Klammern angezeigt.

FieldDescription
ProcessThe name of the upcoming process. Click the arrows at the right of the column name:
once to sort data by process name, in ascending alphabetical order;
twice to sort data by process name, in descending alphabetical order.
EnvironmentThe name of the containing environments. Click the arrows at the right of the column name:
once to sort data by environment name, in ascending alphabetical order;
twice to sort data by environment name, in descending alphabetical order.
Only displayed for classic folders.
RunsThe number of scheduled executions for the corresponding process. Click the arrows at the right of the column name:
once to sort data by the number of executions, in ascending order;
twice to sort data by the number of executions, in descending order.
SearchEnables you to search by process name or environment.
550550

Filtern nachIntervall (Interval) hat keine Auswirkungen auf diesen Widget.

Laufende Jobs

Ermöglicht Ihnen das Anzeigen von Informationen zu aktuell laufenden Jobs, falls Sie einschätzen möchten, welche Prozesse derzeit wie oft ausgeführt werden. Die Gesamtanzahl der einzelnen Prozesse, die ausgeführt werden, wird hinter dem Widget-Namen in Klammern angezeigt. Durch Starten oder Stoppen eines Jobs werden die entsprechenden hier verfügbaren Informationen entsprechend aktualisiert.

FieldDescription
ProcessThe name of the executed process. Click the arrows at the right of the column name:
once to sort data by process name, in ascending alphabetical order;
twice to sort data by process name, in descending alphabetical order.
EnvironmentThe name of the assigned environments. Click the arrows at the right of the column name:
once to sort data by environment name, in ascending alphabetical order;
twice to sort data by environment name, in descending alphabetical order.
Only displayed for classic folders.
RunsThe number of ongoing executions for the corresponding process. Click the arrows at the right of the column name:
once to sort data by the number of executions, in ascending order;
twice to sort data by the number of executions, in descending order.
SearchEnables you to search by process name or environment.
552552

Filtern nachIntervall (Interval) hat keine Auswirkungen auf diesen Widget.

Prozessdetails

Zeigt die zu jedem Prozess gehörenden Informationen und die entsprechenden Jobmetriken an. Wenn ein Roboter mit der Ausführung eines neuen Jobs beginnt, werden die entsprechenden Informationen entsprechend aktualisiert. Die Gesamtanzahl der Prozesse wird hinter dem Widget-Namen in Klammern angezeigt.

FieldDescription
ProcessThe name of the process. Click the arrows at the right of the column name:
once to sort data by process name, in ascending alphabetical order;
twice to sort data by process name, in descending alphabetical order.
EnvironmentThe name of the containing environment. The name of the process. Click the arrows at the right of the column name:
once to sort data by environment name, in ascending alphabetical order;
twice to sort data by environment name, in descending alphabetical order.
Only displayed for classic folders.
RunningThe number of running jobs the process is associated with. More info on job states here.
PendingThe number of pending jobs the process is associated with. More info on job states here.
SuspendedThe number of suspended jobs the process is associated with. More info on job states here.
Only displayed if the long-running workflows functionality is enabled.
ResumedThe number of resumed jobs the process is associated with. More info on job states here.
Only displayed if the long-running workflows functionality is enabled.
SuccessfulThe number of successful jobs the process is associated with. More info on job states here.
StoppedThe number of stopped jobs the process is associated with. More info on job states here.
FaultedThe number of faulted jobs the process is associated with. More info on job states here.
Avg. DurationThe estimated duration of the job, based on previous executions, regardless of the final states. If there are no previous executions, N/A is displayed. The duration is displayed as a rounded-up value. The exact duration in ISO8601 format is shown when you hover over the displayed value.
Avg. Pending TimeThe estimated time a job remained in a pending state, before getting executed, based on previous pending times, if any. If there are no previous instances in which the job remained in a pending state, N/A is displayed. The estimate is displayed as a rounded-up value. The exact duration in ISO8601 format is shown when you hover over the displayed value.
SearchEnables you to search by process and environment names.
16761676

Einzelansicht

Anzeige von Informationen bezüglich eines Prozesses, die vom Benutzer aus der allgemeinen Ansicht ausgewählt wurden, im Widget Prozessübersicht (Processes Overview).

Filter

Intervall (Interval) - Ermöglicht Ihnen die Überwachung der Datengranularität und die Anzeige der Aktivität des ausgewählten Roboters entweder während der letzten Stunde oder des letzten Tages (letzte 24 Stunden).

Status ausgelöster Jobs

Hier können Sie die Anzahl der Aufträge anzeigen, die dem ausgewählten Prozess zugeordnet sind, die derzeit ausgeführt werden, auf die Ausführung warten oder gestoppt werden. Wenn ein Auftrag gestartet oder gestoppt wird, wird das Diagramm entsprechend aktualisiert.

539539

Filtern nachIntervall (Interval) hat keine Auswirkungen auf diesen Widget.

Übersicht fertiggestellter Jobs

Sie können genaue Zahlen über die endgültigen Job-Status für den ausgewählten Prozess anzeigen. So können Sie feststellen, ob viele Jobs für einen bestimmten Prozess entweder fehlgeschlagen sind oder angehalten wurden. Durch Starten oder Stoppen eines Jobs werden die entsprechenden hier verfügbaren Informationen entsprechend aktualisiert.

Job states are represented with colors as follows:

ColorTooltip
GreenSuccessful
OrangeStopped
RedFaulted

Die Zahl in der Mitte des Diagramms stellt die Gesamtanzahl der im Widget dargestellten Aufträge dar. Die Zahl auf jedem Abschnitt stellt die Anzahl der Transaktionen in diesem speziellen Status dar. Sie können Status herausfiltern. Dazu müssen Sie auf die Beschriftungen unter dem Diagramm klicken.

550550

Fehler-Feed

Hier können Sie eine Liste der Fehler anzeigen, die bei den fehlgeschlagenen Aufträgen aufgetreten sind, die dem ausgewählten Prozess zugeordnet sind. Die Fehler werden in umgekehrter chronologischer Reihenfolge ihres Auftretens angezeigt. Neue Fehler erscheinen also oben im Feed. Die Anzahl der Fehler, die in Klammern hinter dem Widget-Namen angezeigt wird, wird entsprechend Ihrer Position im Feed und der Gesamtzahl der Fehler angezeigt. Angenommen, es gibt 453 Fehler in Ihrem Feed. Das folgende Verhalten tritt auf:

Position Within the FeedDisplayed Value
Between 0 and 9999+
Between 100 and 199199+
Between 200 and 299299+
Between 300 and 399399+
Further than 400The total number of errors in the feed, in this particular example 453.

Nach Erreichen des Feed-Endes wird die Gesamtzahl der Fehler unabhängig von Ihrer Position angezeigt.

You can dismiss an error after having acknowledged it, however please take into account that multiple users might check the feed simultaneously, so we recommend carefully using the Dismiss button. A dismissed error is still taken into account in the error counter. After an error was dismissed, the name of the user who performed the action is displayed adjacently in a tooltip. Note that you need Edit permissions on Monitoring to dismiss errors. Details here.

FieldDescription
TimeThe time when the error occurred.
Error MessageThe actual error message.
DismissEnables you to dismiss the specific error message. Clicking the Dismiss button removes the formatting from the text. A dismissed error is still taken into account in the error counter. After an error was dismissed, the name of the user who performed the action is displayed adjacently. Note that you need Edit Permissions on Monitoring in order to dismiss errors. Details here.
CopyEnables you to copy the text of the error message to the clipboard.
550550

Zeitachse fertiggestellter Jobs

Ermöglicht Ihnen die Anzeige der Job-Zeitachse für den ausgewählten Prozess im ausgewählten Intervall, aufgeteilt nach deren endgültigem Status. Die Anzeige gibt Ihnen einen Überblick über die Anzahl der Jobs, die für diesen Prozess fertiggestellt oder angehalten wurden. Durch Starten oder Stoppen eines Jobs werden die entsprechenden hier verfügbaren Informationen entsprechend aktualisiert.

Job states are represented with colors as follows:

ColorTooltip
GreenSuccessful
OrangeStopped
RedFaulted

Klicken Sie auf eine Markierung im Diagramm, um den genauen entsprechenden Wert anzuzeigen. Sie können Status herausfiltern. Dazu müssen Sie auf die Beschriftungen unter dem Diagramm klicken.

552552

Jobdetails

Ermöglicht Ihnen die Anzeige von Informationen zu jeder abgeschlossenen Ausführung des Prozesses und der entsprechenden Metriken. Wenn ein Roboter mit der Ausführung eines neuen Jobs beginnt, wird ein neuer Eintrag zum Widget hinzugefügt. Die neuesten Einträge werden oben angezeigt. Der Status, der Name des ausgeführten Prozesses und der Name der etwaigen Warteschlange werden entsprechend aktualisiert.

FieldDescription
RobotThe name of the Robot that executed the job. Click the arrows at the right of the column name:
once to sort data by Robot name, in ascending alphabetical order;
twice to sort data by Robot name, in descending alphabetical order.
MachineThe name of the machine. Click the arrows at the right of the column name:
once to sort data by machine name, in ascending alphabetical order;
twice to sort data by machine name, in descending alphabetical order.
Items ProcessedThe number of queue items that have been processed during execution, if any.
QueueThe name of the queue whose items have been processed, if any.
StatesThe state of the job. This column is populated the same way as the Completed Jobs Overview widget.
CreatedThe time when the job has been created.
StartedThe time when the job has been started. Click the arrows at the right of the column name:
once to sort data by the starting time, in ascending chronological order;
twice to sort data by the ending time, in descending chronological order.
EndedThe time when the job has ended.
DurationThe duration of the job. The duration is displayed as a rounded-up value. The exact duration in ISO8601 format is shown when you hover over the displayed value.
SearchEnables you to search by Robot or machine name.

Aktualisiert vor 8 Monaten


Prozesse


Auf API-Referenzseiten sind Änderungsvorschläge beschränkt

Sie können nur Änderungen an dem Textkörperinhalt von Markdown, aber nicht an der API-Spezifikation vorschlagen.