Orchestrator
2023.4
False
Managing external applications - Standalone 2023.4
Bannerhintergrundbild
Logo
Orchestrator-Anleitung
Letzte Aktualisierung 6. Dez. 2023

Verwalten externer Anwendungen

Anwendungen, die sich außerhalb der UiPath-Plattform befinden, können Zugriff auf UiPath-Ressourcen erhalten, ohne Benutzeranmeldeinformationen preisgeben zu müssen. Mit dem OAuth-Framework können Sie die Autorisierung an externe Anwendungen delegieren. Nach der Registrierung können diese Anwendungen API-Aufrufe an UiPath-Anwendungen oder -Ressourcen in Bezug auf von Ihnen angegebenen APIs ausführen.

Hinzufügen einer externen Anwendung

So registrieren Sie eine externe Anwendung, damit sie mithilfe von OAuth auf Ihre UiPath-Ressourcen zugreifen kann:

  1. Melden Sie sich beim Mandanten als Administrator an.
  2. Wechseln Sie zu Mandant > Zugriff verwalten > Rollen zuweisen und klicken Sie auf Konten und Gruppen verwalten.

    Das Verwaltungsportal auf Mandantenebene wird geöffnet.

  3. Wählen Sie auf der linken Seite Externe Anwendungenaus.

    Die Seite Externe Anwendungen wird geöffnet und listet alle vorhandenen externen Anwendungen auf, die für den aktuellen Mandanten registriert sind:



  4. Klicken Sie rechts über der Tabelle auf Anwendung hinzufügen.
  5. Füllen Sie das Feld Anwendungsname aus.
  6. Wählen Sie eine Option für Anwendungstyp aus.

    Wenn Sie Vertrauliche Anwendung auswählen, erhalten Sie am Ende einen geheimen App-Schlüssel, also stellen Sie sicher, dass Ihre Anwendung ihn sicher speichern kann. Wenn dies nicht der Fall ist, wählen Sie die Option Nicht vertrauliche Anwendung aus.

  7. Klicken Sie unter Ressourcen auf Scopes hinzufügen.

    Das Panel Ressource bearbeiten wird rechts geöffnet, wo Sie die Ressourcen auswählen können, auf die die Anwendung Zugriff haben soll.

  8. Wählen Sie von der Dropdownliste Ressource die UiPath-API aus, welche die Anwendung verwenden kann.
    Hinweis: Sie können jeweils nur einen Scope für eine Ressource hinzufügen. Wenn Sie den Zugriff auf mehrere Ressourcen zulassen möchten, wiederholen Sie diesen Vorgang, um einen Scope für jede Ressource hinzuzufügen.
  9. Aktivieren Sie auf der Registerkarte Benutzer-Scope(s) nach Bedarf die Kontrollkästchen für die logischen API-Berechtigungen, die Sie gewähren möchten.

    Die Erteilung von Berechtigungen unter dem Benutzer-Scope bedeutet, dass die externe Anwendung im Rahmen eines Benutzerkontexts auf diese Ressourcen zugreifen kann und ein Benutzer mit den entsprechenden Berechtigungen angemeldet sein muss.

  10. Wenn es sich um eine vertrauliche Anwendung handelt, können Sie zur Registerkarte Anwendungs-Scope(s) wechseln, um nach Bedarf auch Berechtigungen auf Anwendungsebene für die ausgewählte Ressource zu erteilen.

    Mit Berechtigungen im Anwendungs-Scope hat die externe Anwendung Zugriff auf anwendungsweite Daten für die ausgewählten Scopes, ohne dass eine Benutzerinteraktion erforderlich ist.

    Nicht vertrauliche Anwendungen können nicht auf den Anwendungs-Scope zugreifen.

  11. Klicken Sie auf Speichern.

    Der Bereich wird geschlossen und die ausgewählte Ressource und die Scopes werden der Tabelle Ressourcen im Formular hinzugefügt.

  12. Wenn die externe Anwendung sie akzeptieren kann, können Sie eine URL im Feld Umleitungs-URL hinzufügen und die Autorisierungsantwort wird dorthin gesendet. Die Anwendung kann sie dann verwenden, um auf UiPath-Ressourcen zuzugreifen.
  13. Klicken Sie auf Hinzufügen, um die Registrierung zu erstellen.

    Eine Bestätigungsmeldung wird geöffnet. Für vertrauliche Anwendungen enthält die Bestätigungsmeldung den geheimen App-Schlüssel, den die registrierte externe Anwendung verwenden kann, um eine Autorisierung anzufordern. Speichern Sie ihn an einem sicheren Ort, da er Ihnen nicht erneut angezeigt wird.

Ändern des Scope für eine vorhandene Anwendung

Scopes sind die Berechtigungen der externen Anwendung in Bezug auf eine UiPath-Ressource.

  1. Melden Sie sich beim Mandanten als Administrator an.
  2. Wechseln Sie zu Mandant > Zugriff verwalten > Rollen zuweisen und klicken Sie auf Konten und Gruppen verwalten.

    Das Verwaltungsportal auf Mandantenebene wird geöffnet.

  3. Wählen Sie auf der linken Seite Externe Anwendungenaus.

    Die Seite Externe Anwendungen wird geöffnet und listet alle vorhandenen externen Anwendungen auf, die für den aktuellen Mandanten registriert sind:

  4. Klicken Sie rechts neben der Anwendungszeile auf Bearbeiten.
  5. Ändern Sie den Scope, auf den die Anwendung Zugriff hat:
    1. Verwenden Sie die Symbole rechts neben einer Ressourcenzeile, um einen vorhandenen Scope zu bearbeiten oder die Ressource zu löschen.
    2. Klicken Sie auf Scopes hinzufügen, um eine zusätzliche Ressource hinzuzufügen, und wählen Sie dann Scopes dafür aus.
  6. Klicken Sie auf Speichern.

Generieren eines neuen geheimen App-Schlüssels

Wenn Sie den geheimen Schlüssel nicht kennen, der für eine vertrauliche externe Anwendung generiert wurde, können Sie ihn nicht wiederherstellen. Sie können jedoch einen neuen generieren.

Hinweis: Wenn Sie einen neuen geheimen App-Schlüssel generieren, stellen Sie sicher, dass Sie ihn dem Entwickler mitteilen, der sich um die Integration mit der externen Anwendung kümmert. Der Entwickler muss den Authentifizierungsmechanismus anpassen, sonst funktioniert die vorhandene Integration nicht mehr.

So generieren Sie einen neuen geheimen App-Schlüssel:

  1. Melden Sie sich beim Mandanten als Administrator an.
  2. Wechseln Sie zu Mandant > Zugriff verwalten > Rollen zuweisen und klicken Sie auf Konten und Gruppen verwalten.

    Das Verwaltungsportal auf Mandantenebene wird geöffnet.

  3. Wählen Sie auf der linken Seite Externe Anwendungenaus.

    Die Seite Externe Anwendungen wird geöffnet und listet alle vorhandenen externen Anwendungen auf, die für den aktuellen Mandanten registriert sind:

  4. Klicken Sie rechts neben der Anwendungszeile auf das Symbol für Bearbeiten .
  5. Klicken Sie unter Geheimer App-Schlüssel auf Neu generieren.

    Ein neuer geheimer App-Schlüssel wird generiert und über der Schaltfläche angezeigt. Er bleibt sichtbar, bis Sie auf Abbrechen klicken, um die Seite zu schließen.

  6. Kopieren Sie den geheimen App-Schlüssel und speichern Sie ihn an einem sicheren Ort.

Bereitstellen von Details für Entwickler

Nachdem Sie eine externe Anwendung registriert haben, muss ein Entwickler zudem die externe Anwendung so einrichten, dass sie sich korrekt authentifiziert, die Autorisierung vom UiPath Identity Server anfordert und dann auf die erlaubten UiPath-Ressourcen zugreift.

Anweisungen für die Entwickler, die sich um die Integration mit der externen Anwendung kümmern, sind verfügbar unter Zugriff auf UiPath-Ressourcen mithilfe externer Anwendungen.

Um diese Aufgaben jedoch ausführen können, müssen Sie ihnen die folgenden Informationen zur Verfügung stellen:

  • Anwendungstyp und Anwendungs-ID, die beide unter Admin > Seite Externe Anwendungen zu sehen sind
  • die Scopes, die für jeden Scope-Typ hinzugefügt wurden Für einige Ressourcen wird derselbe Name sowohl unter Benutzer- als auch unter Anwendungs-Scopes verwendet, daher ist der Typ auch wichtig.
  • Wenn es sich um eine vertrauliche Anwendung handelt, wurde der geheime Anwendungsschlüssel generiert, als Sie die externe Anwendung registriert haben.

    Hinweis: Wenn Sie das Geheimnis nicht mehr haben, generieren Sie wie oben beschrieben ein neues.
Symbol für Support und Dienste
Hilfe erhalten
UiPath Academy-Symbol
RPA lernen – Automatisierungskurse
Symbol für UiPath-Forum
UiPath Community-Forum
UiPath Logo weiß
Vertrauen und Sicherheit
© 2005-2024 UiPath. All rights reserved.