Orchestrator
2023.4
False
Testsätze – Eigenständige Version 2023.4
Bannerhintergrundbild
Logo
Orchestrator-Anleitung
Letzte Aktualisierung 6. Dez. 2023

Testsätze

Überblick

In diesem Abschnitt erfahren Sie, wie Sie Ihre Testsätze verwalten. Ein Testsatz ist eine Gruppe aus mehreren individuellen Testfällen, die bestimmten Zwecken (z. B. vollständige Regressionen, Feuerprobe usw.) in einer bestimmten Anzahl von Projekten dienen.



Testsatz erstellen

Erstellen Sie einen Testsatz zur Vorbereitung auf die Testausführung.

  1. Melden Sie sich beim Orchestrator an.
  2. Öffnen Sie Ihren Ordner.
  3. Navigieren Sie zu Testen > Testsätze.
  4. Klicken Sie auf Testsatz hinzufügen.
  5. Konfigurieren Sie Folgendes:
    • Name: Geben Sie einen Namen für den Testsatz ein.
    • Beschreibung: Geben Sie eine optionale Beschreibung ein.
    • Benutzer: Wählen Sie den Benutzer von der Dropdownliste aus, der diesem spezifischen Ordner zugewiesen ist. Der Standard ist auf Beliebiger Benutzer festgelegt.
  6. Aktivieren Sie den Abdeckungsrechner, um anzuzeigen, welche Aktivitäten während der Ausführung abgedeckt wurden. Informationen zur Analyse der Aktivitätsabdeckung für Ihre Testergebnisse finden Sie unter Testausführungsabdeckung.

    Informationen zur Analyse der Aktivitätsabdeckung in den Studio-Workflows finden Sie unter Aktivitätsabdeckung.

    Hinweis: Für den klassischen Ordner müssen Sie das Ausführungsziel konfigurieren, indem Sie die Umgebung und den Roboter auswählen.


  7. Wählen Sie Ihre Studio-Projekte aus.
  8. (Optional) Sie können die Projektversion bearbeiten und auf Vorabversion einschließen umschalten.
  9. Definieren Sie benutzerdefinierte Argumente für Ihre Testfälle, um Standardwerte auf Testsatzebene zu überschreiben. Über die Argumente können Sie die Testfälle zur Laufzeit parametrisieren.
    Hinweis: Um Argumente zu definieren, müssen Sie ein Paket mit Argumenten veröffentlicht haben.


  10. Klicken Sie auf Weiter.
  11. Verwenden Sie die Kontrollkästchen, um individuelle Testfälle auszuwählen. Alternativ können Sie im Spalten-Header Alle auswählen.
  12. Klicken Sie auf Speichern. Ihr Testsatz wird erstellt und ist auf der Seite Testsätze verfügbar.
    Tipp: Testzeitplan hinzufügen

Testsatz ausführen

Sie können individuelle Testsätze ausführen.

  1. Melden Sie sich beim Orchestrator an.
  2. Öffnen Sie Ihren Ordner.
  3. Navigieren Sie zu Testen > Testsätze.
  4. Wählen Sie einen Testsatz aus und klicken Sie auf „Ausführen“.
  5. Klicken Sie auf OK, um Ihre Aktion zu bestätigen. Der Testsatz wird in eine Warteschlange gesetzt. Weitere Informationen finden Sie unter Testausführungen.

Testsätze verwalten

In der folgenden Tabelle sind die Aktionen aufgeführt, die Sie zum Verwalten der Testsätze verwenden können.

Aktion

Beschreibung

Verfahren

Bearbeiten

Bearbeiten Sie Testsatzdetails, Ausführungsziele, Projekte und Testfälle.

  1. Öffnen Sie Ihren Ordner im Orchestrator.

    2.Navigieren Sie zu Testen > Testsätze.

  2. Wählen Sie einen Testsatz aus und wechseln Sie zu Weitere Aktionen > Bearbeiten.
  3. konfigurieren Sie Ihre Testsatzdetails und klicken Sie dann auf Speichern.

Clone

Klonen Sie Ihren aktuellen Testsatz.

  1. Öffnen Sie Ihren Ordner im Orchestrator.

    2.Navigieren Sie zu Testen > Testsätze.

  2. Wählen Sie einen Testsatz aus und wechseln Sie zu Weitere Aktionen > Klonen.
  3. konfigurieren Sie die Details Ihres geklonten Testsatzes und klicken Sie dann auf Speichern.

Löschen

Löscht Testsätze. Wenn Sie Testsätze löschen, werden zugehörige Testzeitpläne entfernt.

  1. Öffnen Sie Ihren Ordner im Orchestrator.

    2.Navigieren Sie zu Testen > Testsätze.

  2. Wählen Sie einen Testsatz aus und wechseln Sie zu Weitere Aktionen > Löschen.
  3. Klicken Sie zum Bestätigen auf Ok.
  • Überblick
  • Testsatz erstellen
  • Testsatz ausführen
  • Testsätze verwalten
Symbol für Support und Dienste
Hilfe erhalten
UiPath Academy-Symbol
RPA lernen – Automatisierungskurse
Symbol für UiPath-Forum
UiPath Community-Forum
UiPath Logo weiß
Vertrauen und Sicherheit
© 2005-2024 UiPath. All rights reserved.