Orchestrator
2023.4
False
Working With Long-running Workflows - Standalone 2023.4
Bannerhintergrundbild
Logo
Orchestrator-Anleitung
Letzte Aktualisierung 6. Dez. 2023

Arbeiten mit Workflows mit langer Ausführungszeit

Prozesse, die eine logische Fragmentierung oder menschliche Eingriffe erfordern (Validierungen, Genehmigungen, Ausnahmebehandlung), wie z. B. Rechnungsverarbeitung und Leistungsüberprüfungen, werden mit einer Reihe von Instrumenten in der UiPath-Suite abgewickelt: einer dedizierten Projektvorlage in Studio namens Orchestrierungsprozess, Aktionen und Ressourcenzuweisungsfunktionen im Orchestrator.

Sie konfigurieren Ihren Workflow mit einem Paar von Aktivitäten. Der Workflow kann mit den Parametern für die spezifische Ausführung konfiguriert werden, sodass ein angehaltener Auftrag nur fortgesetzt werden kann, wenn bestimmte Anforderungen erfüllt sind. Erst wenn die Anforderungen erfüllt sind, werden Ressourcen für die Wiederaufnahme des Auftrags bereitgestellt, damit kein unnötiger Verbrauch auftritt.

In Orchestrator wird dies dadurch gekennzeichnet, dass der Auftrag Angehalten wird und darauf wartet, dass die Anforderungen erfüllt werden, und der Auftrag dann wie gewohnt fortgesetzt und ausgeführt wird. Je nachdem, welches Paar Sie verwenden, ändern sich die Abschlussanforderungen und wird die Orchestrator-Antwort entsprechend angepasst.

Jobs

Aktivitäten

Anwendungsfall

Einführen einer Auftragsbedingung wie das Hochladen von Warteschlangenelementen.

Nachdem der Hauptauftrag ausgesetzt wurde, wird der Nebenauftrag ausgeführt. Nachdem dieser Vorgang abgeschlossen ist, wird der Hauptauftrag fortgesetzt. Je nachdem, wie Sie Ihren Workflow konfiguriert haben, kann der wiederaufgenommene Auftrag die Daten aus der Nebenprozessausführung verwenden.

Wenn Ihr Workflow die Aktivität Start Job and Get Reference verwendet, um einen anderen Workflow aufzurufen, sollte Ihre Roboterrolle mit den folgenden Berechtigungen aktualisiert werden:
  • Anzeigen für Prozesse
  • Anzeigen, Bearbeiten, Erstellen für Aufträge
  • Anzeigen für Umgebungen.

Warteschlangen

Aktivitäten

Anwendungsfall

Führen Sie eine Warteschlangenbedingung ein, z. B. die Verarbeitung von Warteschlangenelementen.

Nachdem der Hauptauftrag angehalten wurde, müssen die Warteschlangenelemente über den Hilfsauftrag verarbeitet werden. Nachdem dieser Vorgang abgeschlossen ist, wird der Hauptauftrag fortgesetzt. Je nachdem, wie Sie Ihren Workflow konfiguriert haben, kann der fortgesetzte Auftrag die Ausgabedaten verwenden, die aus dem verarbeiteten Warteschlangenelement abgerufen werden.

Aktionen

Formularaktionen

Aktivitäten

Anwendungsfall

Führen Sie Benutzerinterventionsbedingungen ein, die im Orchestrator als Aktionen zu finden sind.

Nachdem der Auftrag angehalten wurde, wird im Orchestrator eine Aktion generiert (wie in Studio konfiguriert).

Erst nach Abschluss der Aktion wird der Auftrag fortgesetzt.

Formularaktionen müssen vom zugewiesenen Benutzer abgeschlossen werden. Die Benutzerzuweisung kann direkt im Orchestrator oder über die Aktivität Assign Tasks erfolgen.

Externe Aktionen

Aktivitäten

Anwendungsfall

Führen Sie Benutzerinterventionsbedingungen ein, die im Orchestrator als Aktionen zu finden sind.

Nachdem der Auftrag angehalten wurde, wird im Orchestrator eine Aktion generiert (wie in Studio konfiguriert).

Erst nach Abschluss der Aufgabe wird der Auftrag fortgesetzt.

Externe Aktionen können von jedem Benutzer mit Berechtigungen zum Bearbeiten für Aktionen und Zugriff auf den zugeordneten Ordner abgeschlossen werden.

Dokumentvalidierungsaktionen

Aktivitäten

Anwendungsfall

Führen Sie Benutzerinterventionsbedingungen ein, die im Orchestrator als Aktionen zu finden sind.

Nachdem der Auftrag angehalten wurde, wird im Orchestrator eine Aktion generiert (wie in Studio konfiguriert).

Erst nach Abschluss der Aufgabe wird der Auftrag fortgesetzt.

Dokumentvalidierungsaktionen müssen vom zugewiesenen Benutzer abgeschlossen werden. Die Benutzerzuweisung kann direkt im Orchestrator oder über die Aktivität Assign Tasks erfolgen.

Damit der Roboter Daten aus einem Speicher-Bucket hochladen, herunterladen und löschen kann, müssen ihm die entsprechenden Berechtigungen erteilt werden. Dies kann durch Aktualisieren der Roboterrolle wie folgt erfolgen:

Zum Hochladen von Dokumentdaten:

  • Anzeigen, Erstellen für Speicherdateien
  • Anzeigen für Speicher-Buckets

Zum Löschen von Dokumentdaten nach dem Herunterladen:

  • Anzeigen, Löschen für Speicherdateien
  • Anzeigen für Speicher-Buckets

Dauer (Duration)

Aktivität

Anwendungsfall

Führen Sie ein Zeitintervall als Verzögerung ein, in dem der Workflow angehalten wird.

Nachdem die Verzögerung abgelaufen ist, wird der Auftrag fortgesetzt.

Auftragsfragmente sind nicht darauf beschränkt, vom gleichen Roboter ausgeführt zu werden. Sie können von jedem Roboter ausgeführt werden, der verfügbar ist, wenn der Auftrag fortgesetzt wird und bereit für die Ausführung ist. Dies hängt auch vom Ausführungsziel ab, das beim Definieren des Auftrags konfiguriert wurde. Details finden Sie hier.

Beispiel

Ich habe meinen Auftrag definiert, um von bestimmten Robotern ausgeführt zu werden, z. B. X, Y und Z. Wenn ich den Auftrag starte, ist nur Z verfügbar, daher wird mein Auftrag von Z ausgeführt, bis er zur Benutzervalidierung angehalten wird. Nachdem er validiert wurde und der Auftrag fortgesetzt wird, ist nur X verfügbar, daher wird der Auftrag von X ausgeführt.

  • Für die Zwecke der Überwachung wird ein solcher Auftrag als einer gezählt, unabhängig davon, ob er fragmentiert oder von verschiedenen Robotern ausgeführt wird.
  • Angehaltene Aufträge können keinen Robotern zugewiesen werden. Dies ist nur mit wiederaufgenommenen möglich.

Um die Trigger zu überprüfen, die für die Wiederaufnahme eines angehaltenen Auftrags erforderlich sind, überprüfen Sie die Registerkarte Trigger im Fenster Auftragsdetails.

  • Jobs
  • Warteschlangen
  • Aktionen
  • Formularaktionen
  • Externe Aktionen
  • Dokumentvalidierungsaktionen
  • Dauer (Duration)
Symbol für Support und Dienste
Hilfe erhalten
UiPath Academy-Symbol
RPA lernen – Automatisierungskurse
Symbol für UiPath-Forum
UiPath Community-Forum
UiPath Logo weiß
Vertrauen und Sicherheit
© 2005-2024 UiPath. All rights reserved.