Abonnieren

UiPath Orchestrator

Die UiPath-Orchestrator-Anleitung

Konfigurieren von Konto-Maschinen-Zuordnungen

Dieser Artikel führt Administratoren durch das Verfahren zum Konfigurieren bestimmter Konto-Maschinen-Paare als einzige gültige Ziele für die Ausführung, indem die Konten, die sich normalerweise auf bestimmten Hostmaschinen anmelden, mit den zugehörigen Maschinenvorlagen verknüpft werden.

Die Funktion für Konto-Maschinen-Zuordnungen bietet Administratoren eine detaillierte Kontrolle über die Ausführungsziele von Aufträgen, indem Benutzer auf die Ausführung von Automatisierungen auf Maschinen beschränkt werden, auf denen sie sich anmelden. Insbesondere können Sie die Unattended-Nutzung unter bestimmten Konten an bestimmte Maschinenvorlagen binden, sodass beim Starten eines Auftrags oder beim Konfigurieren eines Triggers nur diese Konto-Maschinen-Paare für die Ausführung verwendet werden können.

Je nach Anwendungsbereich gibt es zwei Arten von Konto-Maschinen-Zuordnungen:

  • Mandantenbezogene Zuordnungen – Wirken sich auf alle Ordner in einem Mandanten aus;
  • Ordnerbezogene Konto-Maschine-Zuordnungen – Sind an einen bestimmten Ordner gebunden.

Aktivieren/Deaktivieren von Konto-Maschinen-Zuordnungen


  1. Rufen Sie auf Mandantenebene Einstellungen > Allgemein auf.
  2. Aktivieren/deaktivieren Sie im Abschnitt Moderne Ordner den entsprechenden Schalter.
    enable_umm

📘

Bekanntes Problem

Nach dem Deaktivieren der Funktion Konto-Maschinen-Zuordnungen werden vorhandene Konto-Maschinen-Zuordnungen beim Ausführen von Aufträgen beibehalten, auch wenn die Zuordnungen nicht in der UI sichtbar sind.

Konfigurieren von mandantenbezogenen Konto-Maschinen-Zuordnungen


📘

Hinweis

Sie benötigen die Berechtigungen Anzeigen für Maschinen, Bearbeiten für Maschinen ODER Anzeigen für Maschinen, Erstellen für Maschinen, um mandantenweite Konto-Maschinen-Zuordnungen zu ändern.

  1. Klicken Sie auf Neue Maschine hinzufügen oder Maschine bearbeiten , um eine neue Maschinenvorlage zu erstellen oder eine vorhandene zu bearbeiten.
  2. Konfigurieren allgemeiner Einstellungen.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Konto – Maschinenzuordnungen .
  4. Wählen Sie die Zuordnungsstrategie aus:
    • Jedes Konto kann diese Maschine verwenden – keine spezifischen Zuordnungen vorhanden.
    • Dieser Maschine können nur bestimmte Konten zugewiesen werden – Konfigurieren Sie bestimmte Konto-Maschinen-Paare, auf denen die Ausführung zulässig ist.
  5. Für eine Strategie zur spezifischen Zuordnung wählen Sie die Konten aus, für die die Ausführung auf der jeweiligen Maschine zulässig ist.
920

Konten werden auf der Seite Konto-Maschinen-Zuordnungen mit den Anmeldeinformationen (Domain\Username) ihres Unattended-Roboters dargestellt, falls einer erstellt wurde.

920

Alle Änderungen an mandantenbezogenen Zuordnungen werden auf Ordnerebene wie folgt widergespiegelt:

  • Von Mandant erben – Alle Änderungen an der Kontokonfiguration, die für Mandantenzuordnungen vorgenommen wurden, werden auf Ordnerebene widergespiegelt. Durch das Hinzufügen oder Entfernen von Konten zu Mandantenzuordnungen werden sie auch zu Ordnerzuordnungen hinzugefügt/entfernt.
  • Spezifische Konto-Maschinen-Zuordnungen für diesen Ordner – Durch das Hinzufügen eines Kontos zu Mandantenzuordnungen sind diese nicht für Ordnerzuordnungen verfügbar; Das Konto ist von Ordnerzuordnungen ausgeschlossen. Durch das Entfernen eines Kontos aus Mandantenzuordnungen werden diese auch auf Ordnerebene entfernt.

Konfigurieren von ordnerbezogenen Konto-Maschinen-Zuordnungen


📘

Hinweis

Sie benötigen Bearbeitungsberechtigungen für Ordner ODER Bearbeiten für Unterordner, um Konto-Maschinen-Zuordnungen auf Ordnerebene zu ändern.

🚧

Wichtig

Sie können keine Konto-Maschinen-Zuordnungen für weitergegebene Maschinen konfigurieren.

Ordnerbezogene Zuordnungen sind Teilmengen von mandantenbezogenen Zuordnungen und steuern Konto-Maschinen-Paare, die in einem Ordner Automatisierungen ausführen dürfen. Wenn Sie keine ordnerbezogenen Zuordnungen bereitstellen, bleiben die vorlagenbezogenen Zuordnungen als Standardwerte bestehen.

Sie können ordnerbezogenen Zuordnungen auf Mandantenebene (Mandant > Ordner) oder direkt auf Ordnerebene (Ordner > Maschinen) konfigurieren.

Mandantenebene

  1. Navigieren Sie zu Mandant > Ordnern und klicken Sie im Bereich Ordner verwalten auf den Ordner, für den Sie Zuordnungen ändern möchten.
  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Maschinen auf Weitere Aktionen > Kontozuordnungen für Ordner aktualisieren . Das Fenster Kontozuordnungen bearbeiten wird angezeigt.
  3. Wählen Sie die Zuordnungsstrategie aus:
    • Von Mandant erben – Keine spezifischen Zuordnungen für diesen Ordner zusätzlich zu den für den Mandanten definierten vorhanden.
    • Spezifische Konto-Maschinen-Zuordnungen für diesen Ordner – Konfigurieren Sie bestimmte Konto-Maschinen-Paare, auf denen die Ausführung in diesem Ordner zulässig ist.
  4. Wählen Sie für eine bestimmte Zuordnungsstrategie die Konten aus, für die die Ausführung auf der betreffenden Maschine in diesem bestimmten Ordner zulässig ist.
894

Hier ist ein kurzes Video zum Konfigurieren von ordnerbezogenen Konto-Maschinen-Zuordnungen auf Mandantenebene.

Folder level

  1. Navigieren Sie zu dem Ordner, für den Sie Zuordnungen ändern möchten, und wechseln Sie dann zur Registerkarte Einstellungen.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Maschinen und dann für das Maschinenobjekt, das Sie mit bestimmten Konten koppeln möchten, auf Weitere Aktionen > Kontozuordnungen für Ordner aktualisieren. Das Fenster Kontozuordnungen bearbeiten wird angezeigt.
  3. Wählen Sie die Zuordnungsstrategie aus:
    • Von Mandant erben – Keine spezifischen Zuordnungen für diesen Ordner zusätzlich zu den für den Mandanten definierten vorhanden.
    • Spezifische Konto-Maschinen-Zuordnungen für diesen Ordner – Konfigurieren Sie bestimmte Konto-Maschinen-Paare, auf denen die Ausführung in diesem Ordner zulässig ist.
  4. Wählen Sie für eine bestimmte Zuordnungsstrategie die Konten aus, für die die Ausführung auf der betreffenden Maschine in diesem bestimmten Ordner zulässig ist.

Hier ist ein kurzes Video zum Konfigurieren von ordnerbezogenen Konto-Maschinen-Zuordnungen auf Ordnerebene.

🚧

Wichtig

  • Konten, die einem Ordner hinzugefügt wurden, nachdem Konto-Maschinen-Zuordnungen konfiguriert wurden, werden den vorhandenen Zuordnungen nicht hinzugefügt; daher können sie diese Maschine nicht verwenden. Ordnen Sie die Konten manuell den Maschinen zu, um sie zu verwenden.
  • Konten, die Teil von Zuordnungen sind, die in Triggern verwendet werden, können nicht gelöscht oder aus dem Ordner aufgehoben werden, in dem sich der Trigger befindet. Stellen Sie sicher, dass das Konto nicht als Ausführungsziel in einem Trigger festgelegt ist, damit Sie sie löschen können.

Aktualisiert vor 6 Monaten


Konfigurieren von Konto-Maschinen-Zuordnungen


Dieser Artikel führt Administratoren durch das Verfahren zum Konfigurieren bestimmter Konto-Maschinen-Paare als einzige gültige Ziele für die Ausführung, indem die Konten, die sich normalerweise auf bestimmten Hostmaschinen anmelden, mit den zugehörigen Maschinenvorlagen verknüpft werden.

Auf API-Referenzseiten sind Änderungsvorschläge beschränkt

Sie können nur Änderungen an dem Textkörperinhalt von Markdown, aber nicht an der API-Spezifikation vorschlagen.