Orchestrator
2023.4
False
Bannerhintergrundbild
Orchestrator-Anleitung
Letzte Aktualisierung 6. Dez. 2023

Registerkarte „Arbeitsfreie Tage“

Definieren Sie eine Liste von arbeitsfreien Tagen pro Mandant, an denen Sie die Ausführung von Triggern einschränken können. Dies bedeutet, dass Ihre langfristigen Zeitpläne an öffentlichen Feiertagen, Wochenenden oder anderen Tagen, an denen keine normalen Geschäftsaktivitäten stattfinden, so konfiguriert werden können, dass sie nicht auslösen. Nach den angegebenen arbeitsfreien Tagen löst der Zeitplan wieder normal aus.

Um diese Einschränkungen auf Ihre Trigger anzuwenden, müssen Sie beim Konfigurieren von Triggern den Kalender für arbeitsfreie Tage auswählen. Alle Änderungen, die Sie auf der Registerkarte Arbeitsfreie Tage vornehmen, wirken sich auf alle Trigger aus, die diesen Kalender verwenden.

Hinweis: Einschränkungen für arbeitsfreie Tage sind bei Triggern deaktiviert, deren Zeitzone von der auf Mandantenebene festgelegten abweicht (Einstellungen > Allgemein). Ein Mandant, der keine explizit definierte Zeitzone hat, erbt diese vom Host.

Ausführliche Informationen zur Verwaltung von Nicht-Arbeitstagen finden Sie hier.

War diese Seite hilfreich?

Hilfe erhalten
RPA lernen – Automatisierungskurse
UiPath Community-Forum
UiPath Logo weiß
Vertrauen und Sicherheit
© 2005-2024 UiPath. All rights reserved.