Aktivitäten
Neuestes
False
Bannerhintergrundbild
Workflow-Aktivitäten
Letzte Aktualisierung 29. Apr. 2024

Bedingte Dropdownmenüs

Bedingte Dropdownmenüs ermöglichen es Ihnen, eine Option aus der Dropdownliste auszuwählen, die auf einer vorherigen Auswahl basiert, die in einer anderen Formularkomponente getroffen wurde.

Wenn Sie beispielsweise einen bestimmten Bundesstaat aus einer Dropdownliste auswählen, zeigt die bedingte Dropdownliste die Städte in diesem Bundesstaat an.

Tutorial

So verwenden Sie diese Funktion:

  1. Erstellen Sie eine übergeordnete Dropdownliste, indem Sie eine Workflowvariable vom Typ List<String> oder Dictionary<String, String>. Beispiel: stateList.
  2. Erstellen Sie eine untergeordnete Dropdownliste, indem Sie eine Workflowvariable vom Typ Dictionary<String, List<String>> oder Dictionary<String, Dictionary<String, String>>. Beispiel: cityStateMap.


  3. Ziehen Sie die Aktivität Invoke Code in die Workflow-Sequence.
  4. Klicken Sie auf Argumente bearbeiten und fügen Sie die zuvor erstellten Variablen als In/Out- Argumente hinzu. Klicken Sie auf OK.



  5. Klicken Sie auf Code bearbeiten. Geben Sie den Code ein, um die Daten zu initialisieren, und füllen Sie die Dropdownmenüs mit Daten aus. Der folgende Codeausschnitt initialisiert beispielsweise die Dropdownmenüs (stateList und cityStateMap) und fügt ihnen Elemente hinzu.
    // initialize the parent dropdown
    stateList = new List<string>();
    // add items to the parent dropdown
    stateList.Add("HP");
    stateList.Add("Punjab");
    // initialize the child dropdown
    cityStateMap = new Dictionary<string,List<string>>();
    // add items to the HP-child dropdown
    cityStateMap.Add("HP",new List<string>());
    cityStateMap["HP"].Add("Shimla");
    cityStateMap["HP"].Add("Solan");
    cityStateMap["HP"].Add("Hamirpur");
    // add items to the Punjab-child dropdown
    cityStateMap.Add("Punjab", new List<string>());
    cityStateMap["Punjab"].Add("Chandigarh");
    cityStateMap["Punjab"].Add("Patiala");
    cityStateMap["Punjab"].Add("Jalandhar");// initialize the parent dropdown
    stateList = new List<string>();
    // add items to the parent dropdown
    stateList.Add("HP");
    stateList.Add("Punjab");
    // initialize the child dropdown
    cityStateMap = new Dictionary<string,List<string>>();
    // add items to the HP-child dropdown
    cityStateMap.Add("HP",new List<string>());
    cityStateMap["HP"].Add("Shimla");
    cityStateMap["HP"].Add("Solan");
    cityStateMap["HP"].Add("Hamirpur");
    // add items to the Punjab-child dropdown
    cityStateMap.Add("Punjab", new List<string>());
    cityStateMap["Punjab"].Add("Chandigarh");
    cityStateMap["Punjab"].Add("Patiala");
    cityStateMap["Punjab"].Add("Jalandhar");
  6. Ziehen Sie die Aktivität Formular erstellen per Drag-and-drop.
  7. Speichern Sie die Dropdown-Auswahl des Benutzers in Workflowvariablen. Zum Beispiel:

    • cityListSelectedvom Typ List<String>– speichert die Liste, die dem ausgewählten Status entspricht.
    • selectedStatevom Typ String– speichert den ausgewählten Status.
    • selectedCityvom Typ String– speichert die ausgewählte Stadt.
  8. Öffnen Sie das FormFieldsCollection- Fenster im Eigenschaftenbereich der Aktivität.
  9. So definieren Sie die Dropdownfelder im Formular:

    • Definieren Sie die Dropdownfelder. Der von Ihnen festgelegte Name wird für die Datenbindung verwendet (siehe Dropdown-Komponente > Registerkarte Feldschlüssel > Eigenschaftsname).
    • Definieren Sie außerdem die Dropdownlisten, indem Sie _dropdown an den Namen des Dropdownfelds anhängen.
  10. Legen Sie in der Spalte Wert die Benutzerauswahl wie folgt fest:

    • Verwenden Sie für die übergeordnete Dropdownliste die in Schritt 1 definierte Liste.
    • Verwenden Sie für die untergeordnete Dropdownliste die in Schritt 7 gespeicherte Variable.
    • Verwenden Sie für das übergeordnete Dropdown-Feld die in Schritt 7 gespeicherte Variable.
    • Verwenden Sie für das untergeordnete Dropdownfeld die in Schritt 7 gespeicherte Variable.



  11. Klicken Sie auf OK.

Beispielworkflow

Laden Sie das XAML-Beispielherunter, um den vollständigen Workflow zu überprüfen oder um eine zukünftige Referenz zu haben

War diese Seite hilfreich?

Hilfe erhalten
RPA lernen – Automatisierungskurse
UiPath Community-Forum
UiPath Logo weiß
Vertrauen und Sicherheit
© 2005-2024 UiPath. All rights reserved.