Aktivitäten
Neuestes
False
Bannerhintergrundbild
Workflow-Aktivitäten
Letzte Aktualisierung 29. Apr. 2024

Über Formularkomponenten

Basiskomponenten

Textfeld

Sie können die Textfeldkomponente verwenden, um kurzen Text einzugeben.



Textbereich

Sie können die Komponente Textbereich verwenden, um langen Text einzugeben. Die Komponente Textbereich bietet mehrzeilige Eingaben.



Mit der Einstellung Zeilen können Sie festlegen, wie viele Zeilen in der Textbereichskomponente sichtbar sind.

Nummer

Sie können die Number -Komponente verwenden, um einen beliebigen Zahlenwert einzugeben.



  • Tausendertrennzeichen verwenden – trennt Tausende durch ein Komma.
  • Dezimalzahl erforderlich – Zeigt immer Dezimalstellen an, auch wenn 0.
  • Dezimalstellen – legt die maximale Anzahl der angezeigten Dezimalstellen fest.
Passwort

Sie können die Kennwortkomponente verwenden, um Kennwörter einzugeben. Der Text wird als Sternchen anstelle des tatsächlichen Werts angezeigt, der für die Geheimhaltung eingegeben wurde. Die Komponente Kennwort verfügt über dieselben Optionen wie die Komponente Textfeld .



Kontrollkästchen

Sie können die Checkbox- Komponente verwenden, um boolesche Werte (true oder false) einzugeben.



Felder auswählen

Sie können die Komponente Select Boxes verwenden, um Benutzern die Auswahl mehrerer Werte aus einer Liste zu ermöglichen.

  • Werte – Ermöglicht Ihnen das Hinzufügen von Optionen zu Ihrer Select Box-Komponente. Die Spalte Beschriftung ist der für Benutzer sichtbare Wert. Die Spalte Wert ist der Name, der in der Datenbank gespeichert ist.



Auswahlliste

Sie können die Komponente Dropdownliste verwenden, um Listen in einem Dropdown-Format anzuzeigen.

  • Widget-Typ – Wählen Sie den Widget-Typ aus, den Sie verwenden möchten.
  • Datenquellenwerte – Geben Sie die Werte ein, die in der Dropdownliste angezeigt werden. Die Spalte Beschriftung ist der für Benutzer sichtbare Wert. Die Spalte Wert ist der Name, der in der Datenbank gespeichert ist.



  • Elementvorlage – HTML-Vorlage, mit der Sie steuern können, wie Werte in der Dropdownliste angezeigt werden. Sie können über die Variable item auf die Werte in der Dropdownliste zugreifen. Verwenden Sie beispielsweise item.label , um auf einen bestimmten Wert in der Dropdownliste zuzugreifen.
  • Aktualisierungsoptionen Ein – Aktualisiert Daten, wenn sich ein anderes Feld ändert.
  • Aktualisierungsoptionen bei Unschärfe – Aktualisiert Daten, wenn ein anderes Feld unscharf ist.
  • Wert bei Aktualisierungsoptionen löschen – löscht den Komponentenwert, wenn die Option „ Bei Feld aktualisieren“ geändert wird.
  • Read Only Value (Schreibgeschützter Wert) – Zeigt den Wert nur im schreibgeschützten Modus an.
  • Choice.js-Optionen – Eingabe-Roh-JSON-Objekt, das als Optionen für die Select -Komponente verwendet werden soll.
  • Genaue Suche verwenden – deaktiviert den Schwellenwert für den Suchalgorithmus.
  • Benutzerdefinierter Standardwert – Erstellen Sie einen benutzerdefinierten Standardwert mit JavaScript oder JSONLogic.

Optionsfeld

Sie können die Komponente Radio verwenden, um Benutzern zu ermöglichen, nur einen Wert aus einer Liste auszuwählen.



  • Werte – Geben Sie die Werte ein, die in der Liste angezeigt werden. Die Spalte Beschriftung ist der für Benutzer sichtbare Wert. Die Spalte Wert ist der Name, der in der Datenbank gespeichert ist.
Schaltfläche

Sie können die Button- Komponente verwenden, um Benutzern das Ausführen verschiedener Aktionen im Formular zu ermöglichen.



  • Aktion – Wählen Sie die Aktion aus, die die Schaltfläche ausführen soll:

    • Absenden – sendet das Formular.
    • Klicken – führt den Klickvorgang aus.
    • Formular zurücksetzen – setzt die Formularfelder zurück.
    • Ereignis – Wenn ein Benutzer auf die Schaltfläche klickt, beginnt die Ausführung eines bestimmten Ereignisses. Wenn Sie Ereignis auswählen, müssen Sie das Ereignis in das Feld Schaltflächenereignis eingeben. Jetzt können Sie den Namen des Ereignisses verwenden, um eine benutzerdefinierte Logik zu erstellen, die eine andere Komponente auslöst.
      Wenn Sie beispielsweise möchten, dass eine Schaltfläche den Wert von zwei Komponenten berechnet und in einer dritten ausgibt, können Sie eine Schaltfläche mit dem Ereignis namens calculate erstellen und dann eine Logik mit dem Namen calculate für die gewünschte Komponente erstellen, um das Ergebnis auszugeben.
  • Daten aus DO-Block zurücksetzen (Reset Data from DO Block ) – Wenn die Option Klicktyp-Schaltflächen aktiviert ist, werden die Daten festgelegt, die vom DO-Block empfangen werden. Hilft, die Leistung zu steigern, wenn sich die auf anderen Seiten gefundenen Daten nicht auf der aktuellen Seite befinden.
  • Design – Wählen Sie das Farbdesign der Schaltfläche aus der Dropdownliste aus.
  • Größe – Wählen Sie die Größe der Schaltfläche aus der Dropdownliste aus.
  • Schaltfläche „Blockieren“ – erstreckt sich über die gesamte Breite des umgebenden Containers.
  • Linkes/rechtes Symbol – Fügen Sie die vollständige Zeichenfolge der Symbolklasse hinzu, um das Symbol anzuzeigen. Beispiel: fa fa-plus.

Erweiterte Komponenten

HTML-Element

Sie können das HTML-Element verwenden, um ein einzelnes HTML-Element in Ihrem Formular anzuzeigen und es basierend auf Ihrem Anwendungsfall zu konfigurieren.

Hinweis: Alle unsicheren HTML-Tags und -Attribute werden beim Rendern des Formulars entfernt, um Cross-Site-Scripting zu verhindern. Folgende Tags und Attribute werden entfernt: <script>, <embed>, <style>, onmouseoverund onload.


  • HTML-Tag – Das Tag des HTML-Elements.
  • CSS-Klasse – Die CSS-Klasse, die für dieses HTML-Elementhinzugefügt werden kann. Sie können mehrere Klassen eingeben, indem Sie sie durch einzelne Leerzeichen trennen.
  • Attribute - Die Attribute für das HTML-Element. Nur sichere Attribute sind zulässig, z. B.: src, hrefund title.
  • Inhalt – der Inhalt des HTML-Elements.
  • Bei Änderung aktualisieren – rendert das HTML-Element neu, wenn sich ein Wert im Formular ändert.

Um Bilder und PDF-Dateien in Formularaktionen anzuzeigen, müssen Sie die HTML-Element- Komponente verwenden. Sehen Sie sich die folgenden Tutorials an:

Inhalt

Sie können die Inhaltskomponente verwenden, um Informationen in Ihrem Formular hinzuzufügen, die schreibgeschützt sind. Der Wert der Komponente wird nicht an den Server zurückgesendet.



  • Bei Änderung aktualisieren – Rendert die Inhaltskomponente jedes Mal neu, wenn sich ein Wert im Formular ändert.
E-Mail

Sie können die Komponente E-Mail verwenden, um ein Feld für die Eingabe von E-Mail-Adressen hinzuzufügen. Die Komponente E- Mail ähnelt der Komponente Textfeld .



Telefonnummer

Sie können die Komponente Telefonnummer verwenden, um ein Feld für die Eingabe von Telefonnummern hinzuzufügen.



  • Eingabemaske – Stellt ein vordefiniertes Format für die Telefonnummer bereit. Für das Telefonnummernfeld ist das Standardformat (999) 999-9999.
    • 9 – numerisch
    • a - alphabetisch
    • \* – alphanumerisch
  • Eingabemaske Platzhalterzeichen – Sie können ein Zeichen als Platzhalter im Feld verwenden.
Hinweis: Das Platzhalterzeichen wird durch ein Leerzeichen ersetzt, wenn es innerhalb der Maske verwendet wird.
Datum/Uhrzeit

Sie können die Date/Time -Komponente verwenden, um Datums- und Uhrzeitangaben oder beides einzugeben.



  • Format – das Format, das zum Anzeigen des Datetime-Werts verwendet wird.
  • Datumseingabe aktivieren – Ermöglicht Benutzern die Eingabe von Daten für dieses Feld.
  • Eingabe verwenden, um moment.js für minDate hinzuzufügen – ermöglicht es dem Benutzer, eine Eingabe für die Momentfunktion minDate anstelle eines Kalenders zu verwenden.
  • Kalender zum Festlegen von minDate verwenden – Ermöglicht dem Benutzer die Verwendung eines Kalenders zum Festlegen des minDate.
  • Eingabe verwenden, um moment.js für maxDate hinzuzufügen – ermöglicht es dem Benutzer, eine Eingabe für die Momentfunktion maxDate anstelle eines Kalenders zu verwenden.
  • Kalender zum Festlegen von maxDate verwenden – Ermöglicht die Verwendung eines Kalenders zum Festlegen des maxDate.
  • Bestimmte Daten oder Daten nach Bereich deaktivieren – Fügen Sie Daten hinzu, die Sie sperren möchten. Beispiel: 2027-08-11.
  • Benutzerdefinierte deaktivierte Daten – Ermöglicht Ihnen das Sperren bestimmter Daten mit einer benutzerdefinierten Funktion.
  • Wochenenden deaktivieren – Ermöglicht das Sperren von Wochenenden.
  • Wochentage deaktivieren – Ermöglicht Ihnen das Sperren von Wochentagen.
  • Zeiteingabe aktivieren – Ermöglicht Benutzern die Eingabe der Zeit für dieses Feld.
  • Stundenschrittgröße – Die Anzahl der Stunden, die in der Zeitauswahl erhöht oder verringert werden sollen.
  • Minute Step Size (Minutenschrittgröße) – Die Anzahl der Minuten, die in der Zeitauswahl erhöht oder verringert werden sollen.
  • 12-Stunden-Zeit (AM/PM) – Zeigt die Zeit in 12-Stunden-Zeiträumen mit AM oder PM an.
  • Standarddatum – legt den Standardwert mithilfe von Moment.js- Funktionen auf ein bestimmtes Datum fest. Beispiel: moment().substract(10, 'days').


Tag

Mit der Komponente Day können Sie Eingaben für Day, Monthund Year anfordern, entweder über ein Feld vom Typ Zahl oder ein Feld vom Typ Auswahl.



  • Typ/Typ der Eingabe – Geben Sie eine Eingabe für Tag, Monat oder Jahr an, indem Sie entweder eine Zahl eingeben oder Optionen aus einer Dropdownliste auswählen.

Minimum/Maximum Year (Minimum/Maximum Year) – Wählen Sie das minimale/maximale Jahr aus, das eingegeben werden kann.

  • Tag erforderlich – Das Feld Tag muss ausgefüllt werden, bevor das Formular gerendert wird.
  • Monat erforderlich – Das Feld Monat muss ausgefüllt werden, bevor das Formular gerendert wird.
  • Jahr erforderlich – das Feld Jahr muss ausgefüllt werden, bevor das Formular gerendert wird.
  • Maximum/Minimum Day (Maximum/Minimum Day) – Wählen Sie einen minimalen/maximalen Tag aus, der eingegeben werden kann. Sie können auch Moment.js- Funktionen verwenden. Sie können beispielsweise moment().add(10, 'days')verwenden.


Zeit

Sie können die Zeitkomponente verwenden, um die Zeit in verschiedenen Formaten einzugeben.



  • Eingabetyp – Wählen Sie den Widget-Typ aus, den Sie für die Zeiteingabe verwenden möchten: HTML5-Zeiteingabe (Benutzer können die Zeit aus einem bestimmten Panel auswählen) oder Texteingabe mit Maske (Benutzer können die Zeit manuell eingeben).
Währung

Sie können die Komponente Währung verwenden, um Finanzbeträge in einer bestimmten Währung anzuzeigen. Die Komponente verfügt über eine Eingabemaske, die das Währungssymbol anzeigt und automatisch Kommas basierend auf der vom Benutzer eingegebenen Zahl hinzufügt. Die Komponente lässt zwei Dezimalwerte zu.



  • Währung – Wählen Sie eine bestimmte Währung aus der Dropdownliste aus.
PDF

Sie können die PDF -Komponente verwenden, um PDF-Dateien in Ihren Formularaktionen zu rendern.



Datei

Sie können die Dateikomponente verwenden, um Benutzern das Hochladen von Dateien in ein Formular oder das Herunterladen von Dateien aus einem Formular zu ermöglichen.



  • Modales Bearbeiten – Öffnet ein modales Verfahren, um den Wert dieser Komponente zu bearbeiten.
  • Verzeichnis – Platziert alle in diese Komponente hochgeladenen Dateien im angegebenen Verzeichnis. Die Zeichenfolge muss mit /enden.
  • Nur hochladen – Ermöglicht Benutzern nur das Hochladen von Dateien. Die Option zum Laden ist nicht verfügbar, wenn sie aktiviert ist.
  • Dateitypen – Ermöglicht Ihnen, die Dateitypen anzugeben, um die Dateitypen zu klassifizieren, die der Benutzer hochlädt. Empfohlen, wenn ein Benutzer mehrere Dateitypen hochlädt und Sie möchten, dass der Benutzer den Typ jeder hochgeladenen Datei angibt.
  • Dateimuster – Ermöglicht Ihnen die Angabe von Dateierweiterungen, die hochgeladen werden dürfen. Andere Dateierweiterungen, die nicht angegeben sind, werden nicht hochgeladen.
  • Mindestgröße der Datei – legt die Mindestgröße für die hochgeladene Datei fest.
  • Maximale Dateigröße – legt die maximale Größe für die hochgeladene Datei fest.
Umfrage

Sie können die Umfragekomponente verwenden, um Benutzern die Beantwortung mehrerer Fragen zu ermöglichen, indem Sie nur einen Wert aus einer Liste auswählen.



  • Fragen – Fügen Sie die Fragen hinzu, die die Benutzer beantworten sollen.
  • Werte – Fügen Sie die Optionen hinzu, die der Benutzer pro Frage auswählen kann.

Layoutkomponenten

Spalten

Sie können die Komponente Spalten verwenden, um andere Komponenten in einer Zeile anzuzeigen und sie als Spalten zu gruppieren.



  • Spalteneigenschaften – Fügen Sie Spalten zur Komponente hinzu und konfigurieren Sie sie, indem Sie deren Breite, Versatz, Push- und Pull-Eigenschaften anpassen. Nachdem Sie das Layout der Spalten konfiguriert haben, können Sie andere Komponenten per Drag-and-Drop in die Spaltenkomponente ziehen.
  • Spalten automatisch anpassen – passt Spalten automatisch an, wenn ausgeblendete verschachtelte Komponenten vorhanden sind.
Bereich

Sie können die Panel -Komponente verwenden, um Feldkomponenten zu gruppieren und sie in einem benannten Panel hinzuzufügen.



  • Thema – Wählen Sie das Thema des Panels aus der Dropdownliste aus. Die Bootstrap-Klasse wird dem Wrapper-Div hinzugefügt.
  • Reduzierbar – Ermöglicht Ihnen, das Panel zu reduzieren.
  • Anfänglich reduziert – Die Eigenschaft ist nur verfügbar, wenn Reduzierbar aktiviert ist. Reduziert den Bereich, wenn das Formular geladen wird.

    Tabelle

Sie können die Table -Komponente verwenden, um eine Tabelle zu erstellen, die andere Formularkomponenten in Spalten und Zeilen enthält.



  • Anzahl der Zeilen/Spalten – Geben Sie die Anzahl der Zeilen und Spalten ein, die in der Tabelle angezeigt werden sollen
  • Zeilenkomponenten klonen – Klont die Komponenten innerhalb von Zeilen und fügt sie in die verbleibenden Zeilen ein. Sie können es verwenden, wenn Sie Tabellen mit mehreren Zeilen erstellen, die denselben Inhalt enthalten.
  • Zellenausrichtung– Wählen Sie die horizontale Ausrichtung der Zellen in der Tabelle aus.
  • Gestreift – fügt Zeilen eine gestreifte Schattierung hinzu.
  • Mit Rahmen –Fügt der Tabelle sichtbare Rahmen hinzu.
  • Hover (Hover) – hebt die Zeile hervor, wenn der Mauszeiger darüber bewegt wird.
  • Condensed (Kondensiert) – verdichtet die Größe der Tabelle.
Registerkarten

Sie können die Komponente Registerkarten verwenden, um Komponenten in Registerkarten zu gruppieren. Wenn das Formular gerendert wird, können Sie jeweils eine Registerkarte anzeigen.



Mit der Einstellung Registerkarten können Sie Registerkarten hinzufügen, konfigurieren, neu anordnen und entfernen.

Daten

Container

Sie können die Container -Komponente verwenden, um einen Satz von Feldern in ein Objekt mit einem Containerschlüssel einzuschließen. Ein Container mit dem Schlüssel financialPerformance wird übermittelt als:
{
    data: {
    financialPerformance {
        grossProfitMargin: "0.83",
      netProfitMargin: "0.43"
      }
   }
}{
    data: {
    financialPerformance {
        grossProfitMargin: "0.83",
      netProfitMargin: "0.43"
      }
   }
}


Datenraster

Sie können die Data Grid- Komponente verwenden, um mehrere Komponenten inline zu einem einzelnen Grid hinzuzufügen. Sie können mehrere Komponenten per Drag-and-drop in das Datenraster ziehen, um sie Ihrem Anwendungsfall anzupassen. Mit der Data Grid- Komponente können Sie mehrere doppelte Felder inline und in einem einzelnen Raster hinzufügen.



Im Fenster Form Renderer können die Zeilen innerhalb der Data Grid- Komponente hinzugefügt oder entfernt werden.



  • Hinzufügen/Entfernen von Zeilen deaktivieren – Blendet die Schaltflächen aus, die das Hinzufügen oder Entfernen von Zeilen beim Rendern des Formulars ermöglichen.
  • Neuanordnen zulassen – Ordnen Sie Zeilen neu an, indem Sie sie ziehen und ablegen.
  • Gleiche Spaltenbreite – macht die Breiten der Spalten gleich.
  • Zeilengruppen aktivieren – Ermöglicht das Trennen von Zeilen in Gruppen. Fügen Sie Gruppen hinzu, beschriften Sie sie, wählen Sie die Zeilen für jede Gruppe aus.
  • Leer initialisieren – Das Datenraster hat bei der Initialisierung keine sichtbaren Zeilen.

Bearbeitungsraster

Sie können die Komponente Grid bearbeiten verwenden, um Daten in einem Tabellenformat anzuzeigen. Sie können mehrere Formularkomponenten per Drag & Drop in das Edit Gridziehen, um viele Daten zu erfassen.



Wenn das Formular gerendert wird, können Sie ein Duplikat des Edit Gridhinzufügen, indem Sie auf Weitereshinzufügen klicken.



  • Erste Zeile öffnen, wenn leer – Öffnet die erste Zeile, wenn das Bearbeitungsraster leer ist.
  • Hinzufügen/Entfernen von Zeilen deaktivieren – Blendet die Schaltflächen aus, die das Hinzufügen oder Entfernen von Zeilen beim Rendern des Formulars ermöglichen.
  • Kopf-/Zeilen-/Fußzeilenvorlage – Passen Sie das Raster mit JavaScript an.
  • Einen weiteren Text hinzufügen – ändert den Namen der Schaltfläche „Weiteren hinzufügen“.
  • Zeilentext speichern – Ändert den Text der Schaltfläche Zeile speichern .
  • Zeilentext entfernen – ändert den Text der Schaltfläche Zeile entfernen .

Vergleich zwischen Rastersteuerungskomponenten

In der folgenden Tabelle werden die Funktionen der im Formular-Designer verfügbaren Rastersteuerelemente verglichen. In der Tabelle werden auch die empfohlenen Szenarien für die Verwendung der einzelnen Grid-Steuerelementkomponenten beschrieben: Data Grid und Edit Grid.

Legende: available= Nicht verfügbar.

Funktion

Datenraster

Bearbeitungsraster

Empfohlene Szenarien

Anzeigen eines kleinen Datensatzes, der vom Benutzer bearbeitet werden muss (Inline-Bearbeitungsfunktion).

Anzeigen eines kleinen Datensatzes, der vom Benutzer bearbeitet werden muss (Inline-Bearbeitungsfunktion für Unterformulare).

Empfohlene Anzahl von Zeilen

Nicht mehr als 100 Zeilen. Risiko einer Leistungsminderung über die empfohlenen Werte hinaus.

Nicht mehr als 100 Zeilen. Risiko einer Leistungsminderung über die empfohlenen Werte hinaus.

Empfohlene Anzahl von Spalten

Maximal 7 Spalten für 100 Zeilen. Risiko einer Leistungsminderung.

Maximal 7 Spalten für 100 Zeilen. Risiko einer Leistungsminderung.

Bearbeitbar

available

available

Paginierung (Pagination)

Nicht verfügbar

Nicht verfügbar

Sortierbar

Nicht verfügbar

Nicht verfügbar

Filterbar

Nicht verfügbar

Nicht verfügbar

Spaltenänderung zur Laufzeit

Nicht verfügbar

Nicht verfügbar

Zeilengruppierung

available

Nicht verfügbar

Logik und Bedingungen

available

available

Umfangreiche Anpassung mit Vorlagen

Nicht verfügbar

available

Globale Suche

Nicht verfügbar

Nicht verfügbar

  • Basiskomponenten
  • Erweiterte Komponenten
  • Layoutkomponenten
  • Daten

War diese Seite hilfreich?

Hilfe erhalten
RPA lernen – Automatisierungskurse
UiPath Community-Forum
UiPath Logo weiß
Vertrauen und Sicherheit
© 2005-2024 UiPath. All rights reserved.