Aktivitäten
latest
false
Wichtig :
Bitte beachten Sie, dass dieser Inhalt teilweise mithilfe von maschineller Übersetzung lokalisiert wurde.
Workflow-Aktivitäten
Last updated 19. Juli 2024

Erstellen des Projekts in Studio

Dieser Teil des Tutorials zeigt, wie das Studio-Projekt erstellt wird, um die zuvor erstellte HTML-Formulardatei anzuzeigen.
  1. Fügen Sie die HTML-Datei hinzu, die Sie innerhalb des Projekts erstellt haben.
    Bei diesem Beispiel befindet sich die Datei form.html im Begrüßungsordner des Projekts.
  2. Fügen Sie in der Hauptdatei die folgenden Aktivitäten hinzu:
    1. Formular anzeigen – Wählen Sie die hochgeladene HTML-Formulardatei aus der Dropdownliste aus.
    2. Lokale Trigger ausführen – um die Trigger zu starten, die Sie für die Schaltflächenereignisse erstellen.
  3. Erstellen Sie einen Trigger-Workflow, der das Live-Datum und die Uhrzeit im Formular (tick.xaml) anzeigt.
    1. Fügen Sie eine Repeat Trigger- Aktivität hinzu, um sicherzustellen, dass das Datum und die Uhrzeit alle zwei Sekunden aktualisiert werden. Legen Sie dazu das Intervall als 00h 00m 01.000sfest.
    2. Fügen Sie eine Set Form Values -Aktivität hinzu, um die Daten an das Formular zu binden. Bei der Erstellung der HTML-Formulardatei in Schritt 8 haben Sie die Anzeige von Datum und Uhrzeit mit einem Argument namens timekonfiguriert. Fügen Sie dieses Argument in der Argumente- Auflistung hinzu, und verwenden Sie denselben Namen:
      SchlüsselTypWert
      timeStringDateTime.Now.ToString()
  4. Erstellen Sie einen Trigger-Workflow für das Ereignis, wenn auf die Schaltfläche OK geklickt wird (auf ok Clicked.xaml).
    1. Fügen Sie eine Formulartrigger-Aktivität hinzu. Wählen Sie die hochgeladene HTML-Datei aus der Dropdownliste Formular auswählen aus. Wählen Sie Formularmeldungals Ereignis aus, da jedes Ereignis, das in einem HTML-Formular konfiguriert ist, in Studio als Formularmeldungsereignis dargestellt wird. In Nachrichten-ID geben Sie die Nachricht ein, die Sie für die Funktion okClicked() zum Senden erstellt haben.


    2. Fügen Sie eine Disable Local Trigger -Aktivität hinzu, um das Senden von Daten über das Live-Datum und die Live-Uhrzeit an das Formular zu beenden. Wählen Sie die Datei „ tick.xaml “ als TriggerId aus.
    3. Fügen Sie eine Close Form -Aktivität hinzu, und wählen Sie die HTML-Datei aus, damit Sie das Formular schließen können, nachdem auf die Schaltfläche OK geklickt wurde.
  5. Erstellen Sie einen Trigger-Workflow für das Ereignis, wenn auf die Schaltfläche Abbrechen geklickt wird ( on Cancel Clicked.xaml ).
    1. Fügen Sie eine Formulartrigger-Aktivität hinzu. Wählen Sie die hochgeladene HTML-Datei aus der Dropdownliste Formular auswählen aus. Wählen Sie Formularmeldungals Ereignis aus, da jedes Ereignis, das in einem HTML-Formular konfiguriert ist, in Studio als Formularmeldungsereignis dargestellt wird. In Nachrichten-ID geben Sie die Nachricht ein, die Sie für die Funktion cancelClicked() zum Senden erstellt haben.


    2. Fügen Sie eine Disable Local Trigger -Aktivität hinzu, um das Senden von Daten über das Live-Datum und die Live-Uhrzeit an das Formular zu beenden. Wählen Sie die Datei „ tick.xaml “ als TriggerId aus.
    3. Fügen Sie eine Close Form -Aktivität hinzu, und wählen Sie die HTML-Datei aus, damit Sie das Formular schließen können, nachdem auf die Schaltfläche Abbrechen geklickt wurde.
    4. Zusätzlich können Sie eine Stop Local Triggers -Aktivität hinzufügen, mit der Sie die gesamte Automatisierung beenden können.

War diese Seite hilfreich?

Hilfe erhalten
RPA lernen - Automatisierungskurse
UiPath Community-Forum
Uipath Logo White
Vertrauen und Sicherheit
© 2005-2024 UiPath. Alle Rechte vorbehalten.