Process Mining
2023.4
false
Wichtig :
Bitte beachten Sie, dass dieser Inhalt teilweise mithilfe von maschineller Übersetzung lokalisiert wurde.
Process Mining
Automation CloudAutomation Cloud Public SectorAutomation SuiteStandalone
Last updated 27. Juni 2024

Automatisierungsmanager

Einleitung

Mit demAutomation Manager können Sie Automatisierungen verwalten, die mit Process Mining verbunden sind. Mit dem Automatisierungsmanager können Sie Orchestrator -Warteschlangen auswählen, die für Automatisierungen verwendet werden sollen, die von Geschäftsbenutzern über die Prozess-App ausgelöst werden.

Automatisierungsmanager ist im Dashboard-Editor integriert. Siehe Arbeiten mit dem Dashboard-Editor.

Wichtig:

Veröffentlichen Sie Ihre Prozess-App, nachdem Sie eine Automatisierung hinzugefügt oder bearbeitet haben, um die Automatisierung für Geschäftsanwender verfügbar zu machen. Siehe Veröffentlichten von Dashboards.

Stellen Sie außerdem sicher, dass Geschäftsbenutzer im Orchestrator über die richtigen Zugriffsrechte für den Zugriff auf die Warteschlange verfügen. Siehe Standardrollen.

Opening Automation manager

Klicken Sie auf die Schaltfläche Automatisierungsmanager in der oberen rechten Ecke des Dashboard-Editors, um den Automatisierungsmanagerzu öffnen. Die Seite Automatisierungsmanager wird mit den für Ihre Prozess-App definierten Automatisierungen angezeigt. Siehe Abbildung unten.

docs image

Adding an automation

Führen Sie diese Schritte aus, um eine Automatisierung für Ihre Prozess-App hinzuzufügen.

  1. Klicken Sie im Automatisierungsmanager auf + Automatisierung hinzufügen. Die Seite „Warteschlange hinzufügen“ wird angezeigt, auf der alle Orchestrator-Warteschlangen angezeigt werden, die über ein JSON-Schema für spezifische Daten verfügen. Siehe auch Einrichten der Automatisierungsintegration.

  2. Wählen Sie die Warteschlange aus, die Sie für die Automatisierung verwenden möchten. Die erforderlichen Eingabefelder für die Warteschlange werden im Eigenschaftenbereich angezeigt. Siehe Abbildung unten.
    docs image
  3. Ordnen Sie die Warteschlangeneingabefelder den entsprechenden Datenfeldern Ihrer Prozess-App zu.

    Wichtig:

    Überprüfen Sie den Datentyp der Warteschlangeneingabefelder, die im JSON-Schema für spezifische Daten definiert sind, und stellen Sie sicher, dass Sie die Eingabefelder einem Process Mining-Datenfeld mit dem richtigen Eingabetyp zuordnen. Siehe App-Vorlagen.

    Anstatt einem bestimmten Datenfeld zuzuordnen, können Sie die Option Benutzerdefinierter Text für ein Texteingabefeld auswählen. Auf diese Weise können Geschäftsbenutzer beim Auslösen einer Automatisierung einen freien Text eingeben. Zum Beispiel eine Beschreibung oder eine E-Mail-Adresse.
    docs image
  4. Klicken Sie auf Speichern.

Editing an automation

Führen Sie diese Schritte aus, um eine Automatisierung zu bearbeiten.

  1. Suchen Sie im Automatisierungsmanagerdie Automatisierung, die Sie bearbeiten möchten, in der Liste der Automatisierungen und klicken Sie auf .

  2. Ändern Sie bei Bedarf die Eingabefeldzuordnungen.

  3. Bearbeiten Sie bei Bedarf die Maximale Anzahl der gleichzeitig gesendeten Fälle .

    Hinweis:

    Standardmäßig beträgt die maximale Anzahl von Fällen, die von einer Automatisierung gleichzeitig gesendet werden können, 50, aber Sie können die Anzahl ändern. Die maximale Anzahl von Fällen kann auf eine Zahl zwischen 1 und 1000 festgelegt werden.

  4. Klicken Sie auf Speichern.

Refreshing the queue

Wichtig:

Wenn Änderungen an der Orchestrator -Warteschlange vorgenommen werden, müssen Sie die Warteschlange in Process Mining aktualisieren. Zum Beispiel, wenn sich das JSON-Schema für spezifische Daten geändert hat oder wenn der Name oder die Beschreibung der Warteschlange im Orchestratorbearbeitet wurde. Um die Warteschlange in Process Miningzu aktualisieren, bearbeiten Sie die Automatisierung im Automatisierungsmanager.

Führen Sie diese Schritte aus, um die Warteschlange für eine Automatisierung zu aktualisieren.

  1. Suchen Sie die Automatisierung, für die Sie die Warteschlange aktualisieren möchten, und klicken Sie auf . .

  2. Klicken Sie oben im Eigenschaftenbereich auf die Schaltfläche Aktualisieren . Siehe Abbildung unten.
    docs image
  3. Klicken Sie auf Speichern.

Removing an automation

Führen Sie diese Schritte aus, um eine Automatisierung zu entfernen.

  1. Suchen Sie die Datensatzzugriffsrichtlinie, die Sie aus der Liste Datensatzzugriffsrichtlinien entfernen möchten, und klicken Sie auf .

Die Automatisierung wird aus der Liste der Automatisierungen entfernt.

  • Einleitung
  • Opening Automation manager
  • Adding an automation
  • Editing an automation
  • Refreshing the queue
  • Removing an automation

War diese Seite hilfreich?

Hilfe erhalten
RPA lernen - Automatisierungskurse
UiPath Community-Forum
Uipath Logo White
Vertrauen und Sicherheit
© 2005-2024 UiPath. Alle Rechte vorbehalten.