Process Mining
2022.10
False
TemplateOne-SingleFile-Eingabefelder – Automation Suite 2022.10
Logo
Process Mining
Letzte Aktualisierung 21. Sep. 2023

TemplateOne-SingleFile-Eingabefelder

Einleitung

Wenn Ihre Daten für Fälle und Ereignisse in einer Eingabedatei verfügbar sind, verwenden Sie die App-Vorlage TemplateOne-SingleFile .

Wenn Sie eine neue TemplateOne -Prozess-App erstellen möchten, müssen Sie ein Dataset hochladen, das die Daten enthält, die in TemplateOneverwendet werden sollen.

Es muss sich dabei um eine .tsv-Datei (durch Tabulator getrennt) oder eine .csv-Datei (durch Kommas getrennt) handeln, die eine Spalte für jedes Eingabefeld enthält.

Wichtig: Bei Tabellennamen und Feldnamen muss die Groß-/Kleinschreibung beachtet werden. Stellen Sie immer sicher, dass die Feldnamen (Spaltenheader) in Ihrem Dataset mit den Feldnamen in der unten stehenden Tabelle übereinstimmen und der Dateiname Event_log lautet.

Wenn Sie die Daten mit CData Sync extrahieren, muss „_raw“ zu den unten aufgeführten Tabellennamen hinzugefügt werden, z. B. „Event_log_raw“.

Tutorial

Sehen Sie sich beim Erstellen Ihres ersten Datasets dieses Video unten für ein Tutorial an. Verwenden Sie dies, um besser zu verstehen, wie ein Dataset erstellt und in einer TemplateOne- Prozess-App verwendet wird.

Pflichtfelder und optionale Felder

Ihre Eingabedatendatei kann unterschiedliche Felder oder unterschiedliche Feldnamen haben. Es gibt jedoch einige Pflichtfelder für TemplateOne - SingleFile, was bedeutet, dass die Daten in Ihrer Eingabedatendatei verfügbar sein müssen, damit TemplateOneordnungsgemäß funktioniert.

Hinweis: Wenn ein Feld obligatorisch ist, darf es keine NULL -Werte enthalten.

Feldtypen

Im Folgenden finden Sie eine Übersicht über die verschiedenen Attributfeldtypen und ihre Standardformateinstellungen.

Feldtyp

Format

boolean

true, false, 1, 0

DateTime

yyyy-mm-dd hh:mm:ss[.ms] , wobei [.ms] optional ist.

Doppelt

Dezimaltrennzeichen: . (Punkt)

Tausendertrennzeichen: keins

text

Keine Angabe

Integer

Tausendertrennzeichen: keins

This page contains an overview of the input fields for TemplateOne - Single File. For each field, the name, the data type, and a short description are displayed. Apart from that, it is indicated whether the field is mandatory.

Ereignisprotokoll

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über die Eingabefelder für TemplateOne.

Name

Datentyp

Obligatorisch: J/N

Beschreibung

activity

text

Y

Der Name des Ereignisses. Dieser beschreibt den Schritt im Prozess.

case_id

text

Y

Der eindeutige Bezeichner des Falls, zu dem das Ereignis gehört.

event_end

DateTime

Y

Der Zeitstempel, der mit dem Ende der Ausführung des Ereignisses verbunden ist.

automated

boolean

N

Gibt an, ob das Ereignis manuell ausgeführt oder automatisiert wird.

case

text

N

Ein benutzerfreundlicher Name, um den Fall zu identifizieren.

case_status

text

N

Der Status des Falls im Prozess. Beispiel: „offen“, „geschlossen“, „ausstehend“, „genehmigt“ usw.

case_type

text

N

Die Kategorisierung der Fälle.

case_value

Doppelt

N

Ein auf den Fall bezogener Geldwert.

event_cost

Doppelt

N

Die Kosten für die Ausführung des Ereignisses.

event_detail

text

N

Informationen zum Ereignis.

event_start

DateTime

N

Der Zeitstempel, der mit dem Beginn der Ausführung des Ereignisses verbunden ist.

team

text

N

Das Team, das das Ereignis ausgeführt hat.

user

text

N

Der Benutzer, der das Ereignis ausgeführt hat.

Benutzerdefinierte Felder

Darüber hinaus sind jetzt für neue Prozess-Apps auch eigene Fall- und Ereignisfelder für TemplateOne verfügbar.

  • 30 Felder vom Typ Text;
  • 10 Felder vom Typ double;
  • 10 Felder vom Typ datetime;
  • 10 Felder vom Typ boolean;
  • 15 Felder vom Typ duration.

Benutzerdefinierte Felder haben generische Namen. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über die benutzerdefinierten Felder, die in einer Prozess-App verwendet werden können.

Name

Datentyp

Obligatorisch: J/N

custom_case_text_{1...30}

text

N

custom_case_number_{1...10}

Doppelt

N

custom_case_datetime_{1...10}

DateTime

N

custom_case_boolean_{1...10}

boolean

N

custom_event_text_{1...30}

text

N

custom_event_number_{1...10}

Doppelt

N

custom_event_datetime_{1...10}

DateTime

N

custom_event_boolean_{1...10}

boolean

N

custom_event_duration_{1...5}

Integer N

Wenn Sie ein benutzerdefiniertes Feld verwenden, sollten Sie das Feld mithilfe des Data Managers in einen Namen umbenennen, der mit dem Wert übereinstimmt. Siehe Felder.

Benutzerdefinierte Felder, die in Ihrem Dataset leer sind, werden in Process Miningnicht angezeigt.

Logo
Hilfe erhalten
Logo
RPA lernen – Automatisierungskurse
Logo
UiPath Community-Forum
UiPath Logo weiß
Vertrauen und Sicherheit
© 2005-2023 UiPath. All rights reserved.