Studio
2023.4
False
Bannerhintergrundbild
Studio-Benutzerhandbuch
Letzte Aktualisierung 28. Feb. 2024

Beispiel der Verwendung von Textautomatisierung

Um die Automatisierung eines Prozesses anhand von Texterkennungsaktivitäten zu veranschaulichen, haben wir ein Automatisierungsprojekt erstellt, das Internet Explorer öffnet und zu einem Wikipedia-Artikel mit Tabellen der historischen Wechselkurse zum US-Dollar navigiert. Es extrahiert Daten aus der Tabelle für die letzten Jahre, zeigt sie im Panel Ausgabe an und prüft, ob die Währung Euro in der Tabelle enthalten ist.

Hinweis: Es wird empfohlen, die Web-Automatisierung im Internet Explorer 11 oder höher, Mozilla Firefox 50 oder höher oder der neuesten Version von Google Chrome auszuführen.
  1. Öffnen Sie Internet Explorer, und navigieren Sie zu https://en.wikipedia.org/wiki/Tables_of_historical_exchange_rates_to_the_United_States_dollar#Table_for_recent_years.
  2. Erstellen Sie in Studio einen neuen leeren Prozess.
  3. Fügen Sie aus dem Panel Aktivitäten eine Open Browser-Aktivität zum Panel Designer hinzu, und geben Sie im Feld URL Folgendes ein: "https://en.wikipedia.org/wiki/Tables_of_historical_exchange_rates_to_the_United_States_dollar#Table_for_recent_years".


  4. Klicken Sie auf der Menüband-Registerkarte Design in der Gruppe Assistenten auf Datenextraktion. Der Extraktionsassistent wird geöffnet.
  5. Klicken Sie auf Weiter, wählen Sie eine Zelle in der Tabelle Tabelle für die letzten Jahre auf der Webseite, und klicken Sie dann auf Ja, wenn Sie aufgefordert werden, die Daten aus der gesamten Tabelle zu extrahieren. Eine Vorschau der Daten wird im Schritt Vorschau der Daten anzeigen des Assistenten angezeigt.
  6. Geben Sie 200 als maximale Anzahl der Ergebnisse ein, und klicken Sie dann auf Fertig stellen. Dies ist notwendig, da unsere Tabelle eine große Anzahl von Einträgen enthält und wir sicherstellen möchten, dass die gesamte Tabelle extrahiert wird.
  7. Klicken Sie im Fenster Nächsten Link angeben auf Nein, da sich unsere Daten nicht über mehrere Seiten erstrecken. Der Prozess wird aktualisiert, und eine Datenextraktions-Sequence wird im Panel Designer angezeigt. In dieser Sequence wird eine Attach Browser-Aktivität generiert, die eine Extract Data-Aktivität enthält, welche die Tabelleninhalte abruft. Die Daten werden in der automatisch generierten DataTable-Variable ExtractDataTable gespeichert.


  8. Erstellen Sie eine neue Zeichenfolge-Variable namens GetText, deren Scope auf Sequence festgelegt ist.
  9. Fügen Sie im Container Ausführen der Aktivität Attach Browser nach der Aktivität Extract Data eine Output Data Table-Aktivität hinzu. Diese Aktivität konvertiert die Tabellendaten in eine Zeichenfolge, die im Ausgabebereich angezeigt werden kann.
  10. Wählen Sie die Aktivität Output Data Table aus, geben Sie die Variable ExtractDataTable in das Feld DataTable und die Variable GetText in das Feld Text ein.
  11. Fügen Sie eine Write Line-Aktivität nach der Aktivität Output Data Table ein, und fügen Sie im Feld Text die Variable GetText hinzu. So werden aus der Tabelle extrahierte Daten in das Panel Ausgabe (Output) geschrieben.


  12. Fügen Sie eine Delay-Aktivität nach der Datenextraktions-Sequence hinzu, und legen Sie die Eigenschaft Duration auf 00:00:03 (3 Sekunden) fest. Diese Verzögerung hat den Zweck, dass die Webseite vollständig geladen wird, bevor die nächste Aktivität ausgeführt wird.


  13. Erstellen Sie im Panel Variablen eine neue Variable namens GetExists, und legen Sie den Typ auf Boolesch und den Scope auf Sequence fest.
  14. Fügen Sie eine Text Exists-Aktivität nach der Aktivität Delay hinzu, und geben Sie "Euro" in das Feld Text ein. Klicken Sie auf die Schaltfläche Auf Element auf dem Bildschirm deuten, und klicken Sie dann auf die Tabellenzelle mit Euro auf der zuvor geöffneten Browserseite. Für das UI-Element wird ein Selektor generiert. In diesem Fall prüft die Aktivität, ob das Wort Euro in der Tabelle enthalten ist.


  15. Wählen Sie die Aktivität Text Exists aus, und fügen Sie dann aus dem Panel Eigenschaften die Variable GetExists in das Feld Ist vorhanden ein.
  16. Fügen Sie eine If-Aktivität nach der Aktivität Text Exists hinzu, und fügen Sie die Variable GetExists in das Feld Bedingung ein.
  17. Fügen Sie zwei Message Box-Aktivitäten hinzu, eine im Abschnitt Dann und die zweite im Abschnitt Andernfalls der If-Aktivität.
    • Wählen Sie im Abschnitt Dann die Aktivität Message Box aus, und geben Sie "Euro appears in the table." in das Feld Text ein. Diese Meldung wird angezeigt, wenn das Wort Euro in der Tabelle gefunden wird.
    • Wählen Sie im Abschnitt Andernfalls die Aktivität Message Box aus, und geben Sie "Euro does not appear in the table." in das Feld Text ein. Diese Meldung wird angezeigt, wenn das Wort Euro in der Tabelle gefunden wird.

      Ihr Workflow sollte folgendermaßen aussehen:



  18. Drücken Sie F5, um das Projekt auszuführen. Beachten Sie, dass die Daten aus der aktuellen Wechselkurstabelle extrahiert und im Panel Ausgabe angezeigt werden. Außerdem wird ein Meldungsfeld angezeigt, das angibt, ob das Wort Euro gefunden wurde oder nicht.

War diese Seite hilfreich?

Hilfe erhalten
RPA lernen – Automatisierungskurse
UiPath Community-Forum
UiPath Logo weiß
Vertrauen und Sicherheit
© 2005-2024 UiPath. All rights reserved.