Abonnieren

UiPath Automation Hub

Die Anleitung für UiPath Automation Hub

Ideenüberprüfungsflow

Je nachdem, wie sie freigegeben wurde, durchläuft die Idee verschiedene Überprüfungsphasen:

📘

Hinweis:

Für jede der folgenden Phasen erhält der zugewiesene Benutzer eine Aufgabe in seinem Automation Hub-Konto und wird per E-Mail über die Zuweisung informiert. Überprüfen des Benachrichtigungszugriffs: Meine Aufgaben – „Unvollständig“-Abschnitt.

  1. Ein Ideengenehmiger überprüft die Idee.
    Durch den Zugriff auf „Automatisierungspipeline“ > Ansicht „Überprüfung“ kann er sie entweder Genehmigen, Als Duplikat markieren oder Ablehnen. Genehmigte Ideen werden in die Phase Bewertung übertragen und können über „Arbeitsbereich“ > „Automatisierungspipeline“ > Ansicht Überprüfung aufgerufen werden.

📘

Hinweis:

Bevor Sie eine Idee genehmigen, überprüfen Sie, ob ein Prozessinhaber zugewiesen ist. Wenn nicht, greifen Sie auf die Option für die Schnellansicht der Idee zu und klicken Sie in der linken oberen Ecke des Popups auf das Feld Prozessinhaber. Suchen Sie nach dem Konto des Benutzers, den Sie zuweisen möchten. Wenn Sie ihn gefunden haben, klicken Sie auf das Konto, um ihn als Prozessinhaber der Idee zuzuweisen.

600
  1. Sobald die Idee genehmigt ist, wird eine Einladung zur Bewertung an den Prozessinhaber gesendet, der dieser Idee zugewiesen ist, und er wird aufgefordert, die detaillierte Bewertung auszufüllen. Die Einladung wird per E-Mail gesendet und kann auch über Meine Aufgabe – Abschnitt „Unvollständig“ aufgerufen werden. Der Prozessinhaber passt die Informationen an und fügt die Details der detaillierten Bewertung für die Aufgabe/den Prozess hinzu. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite Durchführen der detaillierten Bewertung.
    Sobald er auf Bewertung einreichen klickt, wird die Phase der Idee zu Qualifikation und ihr Status zu Überprüfung ausstehend aktualisiert.
  2. Der Programm-Manager überprüft die Idee und entscheidet, ob sie in die Implementierungsphase vorrückt.
    Greifen Sie auf die Liste mit allen zu überprüfenden Ideen in der Qualifikationsphase zu: Arbeitsbereich > Automatisierungspipeline > Ansicht „Entscheidungspipeline“.
    Basierend auf der Komplexität der erforderlichen Arbeit für die Implementierung der Idee kann der Programm-Manager zwischen den folgenden beiden Aktionen wählen:
    • Genehmigt für CoE – Die Idee folgt dem Prozess, der von einem CoE-Implementierungsteam entwickelt werden muss.
    • Genehmigt für Citizen Developer – Die Idee wird von einem Citizen Developer weiterentwickelt, um eine Automatisierung zu erhalten, also einen gebrauchsfertigen Code, der für risikoarme, einfache oder mittelschwere Aufgaben, Aktivitäten oder Prozesse erstellt wird.
  3. Je nach Flow, den der Programm-Manager gewählt hat, sind zwei Fälle möglich:

4.1 Approve for CoE

  1. Die Idee wird zur Phase Qualifikation mit dem Status Genehmigt aktualisiert. Der Programm-Manager muss einen Projektmanager als Mitarbeitenden hinzufügen. Dazu öffnen Sie Ideenprofil > Abschnitt Mitarbeitende und fügen Sie einen Benutzer mit der Projektmanagerrolle hinzu. So kann der Benutzer während der Implementierungsphase alle erforderlichen Aktionen in dieser spezifischen Idee ausführen.
  2. Der zugewiesene Projektmanager kann die Aktionen im Zusammenhang mit dieser spezifischen Idee in der gewünschten Reihenfolge ausführen (ab diesem Schritt gibt es keinen spezifischen Flow), konzentriert sich aber hauptsächlich auf Elemente wie:
  3. Sobald die erforderlichen Implementierungsphasen abgeschlossen sind, aktualisiert der Projektmanager die Ideenphase zu Live, um widerzuspiegeln, dass die Automatisierungsimplementierung abgeschlossen ist.

Es folgt eine grafische Darstellung des oben beschriebenen Ideen-Flows:

4.2 Approve for Citizen Developer

  1. Die Phase der Idee wird zu Entwicklung mit dem Status Nicht gestartet in der Implementierungsansicht aktualisiert.
  2. Ein Citizen Development-Hauptbenutzer greift auf die Implementierungsansicht zu und wählt die Idee aus, um sie weiterzuentwickeln.
  3. Sobald die Entwicklung abgeschlossen ist, wird die Idee vom Citizen Development-Hauptbenutzer in die technische Überprüfung befördert.
  4. Ein technischer Prüfer führt die Codeüberprüfung durch, und wenn keine Aktualisierungen erforderlich sind, genehmigt er die Automatisierung und ändert die Phase zu Live.

As soon as the idea's Overview, Detailed Assessment, and Assign Process Owner details are saved an Assessment Invitation is sent to the assigned Process Owner asking them to review the Detailed Assessment.
The invitation is sent by email. A task is also assigned for this assignment and can be accessed from My Task - Incomplete section.
Sobald er auf Bewertung einreichen klickt, wird die Phase der Idee zu Qualifikation und ihr Status zu Überprüfung ausstehend aktualisiert.

:star: The process then follows the steps 3-4 as mentioned above in the Employee-driven Idea section.

📘

Hinweis:

Ideen, die als Archiviert markiert sind, werden für immer oder bis zur Löschung in der Pipeline gespeichert. Informationen, die mit ihnen verbunden sind, wirken sich nicht auf die Dashboard-Statistiken aus.

Es folgt eine grafische Darstellung des oben beschriebenen Ablaufs bei Ideen:

Aktualisiert vor 5 Monaten


Ideenüberprüfungsflow


Auf API-Referenzseiten sind Änderungsvorschläge beschränkt

Sie können nur Änderungen an dem Textkörperinhalt von Markdown, aber nicht an der API-Spezifikation vorschlagen.