UiPath Marketplace
Neuestes
False
Konzepte – Automation Cloud aktuell
Bannerhintergrundbild
Logo
UiPath Marketplace-Benutzerhandbuch
Letzte Aktualisierung 17. Januar 2024

Konzepte

Integrationen interagieren direkt oder indirekt mit mehreren Komponenten in den verschiedenen UiPath-Produkten. Diese Seite soll neuen UiPath-Benutzern (oder solchen, die eine Auffrischung suchen) einen Überblick über die verschiedenen Komponenten geben.

Diese Seite konzentriert sich auf die Produkte und Komponenten, die für Integrationen relevant sind. Sie ist nicht beabsichtigt, alle UiPath-Produkte und -Komponenten abzudecken.

Nachdem Sie diese Seite gelesen haben, haben Sie ein umfassendes Verständnis der verschiedenen UiPath-Produkte und deren Beziehungen zueinander.

Produkte

Wir beginnen mit den Produkten, mit denen Sie bei der Entwicklung Ihrer Integrationen interagieren. Es gibt drei Endbenutzerprodukte, die zum Erstellen, Verwalten und Ausführen Ihrer Automatisierungsprojekte verwendet werden: Studio, Orchestrator und Robot.

Produkt

Beschreibung

Studio

(Build)

Studio ist die Desktop-Anwendung, mit der Sie einfache bis komplexe Automatisierungsprojekte mithilfe der integrierten Studio- und/oder Ihren benutzerdefinierten Aktivitätspakete erstellen können.

Weitere Informationen finden Sie in der Studio-Anleitung.

Orchestrator

(Verwalten)

Orchestrator ist eine Webanwendung, die Sie bei der Erstellung, Bereitstellung, Ausführung und Überwachung von Automatisierungsressourcen unterstützt, die wiederkehrende Geschäftsprozesse ausführen.

Weitere Informationen finden Sie im Orchestrator-Handbuch.

Roboter

(Ausführen)

Ein Roboter ist ein Ausführungshost, der Ihre Automatisierungsprojekte ausführt.

Weitere Informationen finden Sie im Roboter-Handbuch.



Komponenten

Jedes Produkt enthält Komponenten, mit denen Sie direkt oder indirekt interagieren und Ihre eigenen Integrationen entwickeln.

Studio

Die folgenden Studio-Komponenten gelten hauptsächlich für die Entwicklung oder Verwendung einer Aktivitätsintegration.

Komponente

Beschreibung

Aktivität

Eine Aktivität ist der Baustein der Prozessautomatisierung. Jede Aktivität ist eine Aktion, die ein Roboter für eine Softwareanwendung ausführen soll, z. B. das Klicken auf eine Schaltfläche, das Lesen einer Datei oder das Schreiben in ein Protokollfenster.

Weitere Informationen finden Sie im Handbuch zu Aktivitäten.

Abhängigkeit

Eine Abhängigkeit ist ein Paket, das mit einem bestimmten Projekt verknüpft ist. Das Paket enthält vorhandene Aktivitäten, die Sie in Ihrem Projekt verwenden möchten. Abhängigkeiten sind kontextabhängig und berücksichtigen die Definition jedes Projekts, einschließlich der verwendeten Aktivitäten, Variablen und Eingabe-/Ausgabeargumente.

Weitere Informationen finden Sie unter Über Abhängigkeiten und Verwalten von Paketen im Studio-Handbuch.

Projekt

Ein Automatisierungsprojekt ist eine grafische Darstellung eines Geschäftsprozesses. Es ermöglicht Ihnen die Automatisierung regelbasierter Prozesse, indem Sie die volle Kontrolle über die Ausführungsreihenfolge und die Beziehung zwischen einem benutzerdefinierten Satz von Schritten haben.

Weitere Informationen finden Sie unter Über Automatisierungsprojekte im Studio-Handbuch.

Orchestrator

Die folgenden Orchestrator-Komponenten gelten hauptsächlich für die Entwicklung oder Verwendung einer Connector-Integration.

Komponente

Beschreibung

Mandant

Ein Mandant ist ein isolierter Datensatz (z. B. Pakete, Prozesse, Warteschlangen, Aufträge usw.) in einer einzelnen Instanz des Orchestrators.

Mandanten ermöglichen es mehreren Teams/Abteilungen, ihre eigenen Automatisierungsprozesse zu orchestrieren, während sie dieselbe Orchestrator-Instanz für den Rest der Organisation freigeben.

Weitere Informationen finden Sie unter Über Mandanten im Handbuch zum UiPath Orchestrator.

Prozess

Ein Prozess stellt die Zuordnung zwischen einem Paket und einer Umgebung dar. Sobald ein Paket mit einer Umgebung verknüpft ist, wird es automatisch an die Roboter verteilt, die zu dieser Umgebung gehören.

Weitere Informationen finden Sie unter Über Prozesse; im UiPath-Orchestrator-Handbuch.

Umgebung

Eine Umgebung ist eine Gruppierung von Robotern, die zur Bereitstellung von Prozessen verwendet wird.

Weitere Informationen finden Sie unter Über Umgebungen im Handbuch zum UiPath Orchestrator.

Paket

Ein Paket stellt ein Automatisierungsprojekt dar, das hinzugefügt wird, um mit dem Erstellen Ihrer Orchestrator-Instanz zu beginnen.

Weitere Informationen finden Sie unter Über Pakete im Handbuch zum UiPath Orchestrator.

Warteschlange

Eine Warteschlange ist ein Container, der mehrere Datentypen speichert, die Sie in komplexen Automatisierungsprojekten verwenden können.

Weitere Informationen finden Sie unter Über Warteschlangen und Transaktionen im Handbuch zum UiPath Orchestrator.

Assets

Stellen Sie gemeinsam genutzte Variablen oder Anmeldeinformationen dar, die in verschiedenen Automatisierungsprojekten verwendet werden können. Sie bieten Ihnen die Möglichkeit, bestimmte Informationen zu speichern, sodass die Roboter einfach darauf zugreifen können.

Weitere Informationen finden Sie unter Über Assets im Handbuch zum UiPath Orchestrator.

Auftrag

Ein Auftrag ist die Ausführung eines Prozesses auf einem oder mehreren Robotern. Nach dem Erstellen des Prozesses (Bereitstellen eines Pakets in einer Umgebung) besteht der nächste Schritt in der Ausführung durch Erstellen eines Auftrags.

Weitere Informationen finden Sie unter Über Aufträge im UiPath Orchestrator-Handbuch.

Roboter

Die folgenden Robot-Komponenten gelten sowohl für Aktivitäts- als auch für Connector-Integrationen.

Komponente

Beschreibung

Dienst

Der Roboterdienst ist das Gehirn aller Vorgänge. Er empfängt und erleichtert die Lieferung von Prozessinformationen, um dem Roboter-Executor die erforderlichen Anweisungen zur Verfügung zu stellen.

Je nach Bereitstellung gibt es zwei Diensttypen: Dienstmodus (Unattended) und Benutzermodus (Attended).

Weitere Informationen finden Sie unter Dienst im Handbuch UiPath Robot.

Executor

Der Roboter-Executor (UiPath.Executor.exe) ist die Komponente, die direkt für die Ausführung eines Prozesses verantwortlich ist. Jedes Mal, wenn ein Auftrag „Eigen“ ist. Zu Beginn wird eine Executor-Instanz vom Roboterdienst erstellt.

Weitere Informationen finden Sie unter Executor im Handbuch zu UiPath Robot.

UiPath Assistant

Der Roboter-Agent (UiPath.Agent.exe) ist die Benutzeroberfläche des Roboters. Es handelt sich um eine WPF-Anwendung, die die verfügbaren Aufträge in einem System-Tray-Fenster anzeigt. Als Client des Roboter-Diensts kann er das Folgen von Links anfordern, um Aufträge zu starten oder anzuhalten, und Einstellungen basierend auf Benutzereingaben über ein IPC-Protokoll ändern.

Weitere Informationen finden Sie unter UiPath Assistant im Handbuch zu UiPath Robot.

Alles zusammen

Nachdem wir nun die verschiedenen Komponenten vorgestellt und definiert haben, sehen wir uns nun an, wie sie sich grafisch aufeinander beziehen.

Komponenten

Das folgende Architekturdiagramm bietet einen allgemeinen Überblick über die Beziehungen zwischen den Produktkomponenten, die in den obigen Abschnitten behandelt wurden.



Integrationen

Das folgende Architekturdiagramm zeigt die Beziehung zwischen Connectors und Aktivitäten von der Entwurfszeit bis zur Laufzeit.



  • Produkte
  • Komponenten
  • Studio
  • Orchestrator
  • Roboter
  • Alles zusammen
  • Komponenten
  • Integrationen
Symbol für Support und Dienste
Hilfe erhalten
UiPath Academy-Symbol
RPA lernen – Automatisierungskurse
Symbol für UiPath-Forum
UiPath Community-Forum
UiPath Logo weiß
Vertrauen und Sicherheit
© 2005-2024 UiPath. All rights reserved.