Studio
2022.4
False
Bannerhintergrundbild
Studio-Benutzerhandbuch
Letzte Aktualisierung 22. Februar 2024

Beispiel für eine RDP-Automatisierung

Zur Veranschaulichung der nativen RDP-Unterstützung haben wir einen Automatisierungsprozess erstellt, der mit einem Webbrowser interagiert, zu einer bestimmten Seite navigiert, Text extrahiert und in einer vorhandenen Textdatei speichert, die sich in einem Ordner auf dem Desktop der Remotemaschine befindet. Für dieses Beispiel verwenden wir Internet Explorer als Webbrowser und Notepad zum Speichern des extrahierten Texts.

  1. Öffnen Sie Internet Explorer auf der Remotedesktopmaschine.
  2. Fügen Sie in einem neuen leeren Prozess einer Open Application-Aktivität hinzu.
  3. Klicken Sie auf Auf Element auf dem Bildschirm deuten, und wählen Sie die Internet Explorer-Instanz aus.
  4. Fügen Sie im Container Ausführen eine Type Into-Aktivität hinzu. Verwenden Sie Auf Element auf dem Bildschirm deuten, um das Adressfeld des Browsers auszuwählen. Aktivieren Sie idealerweise die Option ClickBeforeTyping.
  5. Schreiben Sie "https://en.wikipedia.org/wiki/Main_Page" (in Anführungszeichen) in die Eigenschaft Text.
  6. Fügen Sie darunter eine Click-Aktivität hinzu, und zeigen Sie auf der Adressleiste auf die Pfeilschaltfläche nach rechts. So gelangen Sie auf die angegebene Webseite.
  7. Fügen Sie eine weitere Type Into-Aktivität hinzu. Mit Auf Element auf dem Bildschirm deuten können Sie das Suchfeld innerhalb der Webseite auswählen.
  8. Legen Sie die Eigenschaft Text auf "UiPath" (in Anführungszeichen) fest.


  9. Fügen Sie darunter eine Click-Aktivität hinzu, und zeigen Sie auf die Lupenschaltfläche neben dem Suchfeld. Dadurch wird die UiPath-Seite in Wikipedia aufgerufen.
  10. Verwenden Sie den Screen Scraping-Assistenten, um den gewünschten Text zu extrahieren. In diesem Fall extrahieren wir den gesamten Verlaufsabschnitt.
  11. Wenn Sie mit dem ausgewählten Text zufrieden sind, klicken Sie auf die Schaltfläche Fertig stellen. Ein Screen Scraping-Container wird unter dem Container Anwendung öffnen hinzugefügt. Darin befindet sich ein Ausführen-Container mit einer Get Full Text-Aktivität. Die neue GenericValue-Variable P wird erstellt und enthält den extrahierten Text.
  12. Ändern Sie im Panel Variablen den Scope der Variablen P in Sequence, damit sie später verwendet werden kann.


  13. (Optional) Fügen Sie eine Close Application-Aktivität unter dem Container Screen Scraping hinzu. Verwenden Sie Auf Element auf dem Bildschirm deuten, um Internet Explorer auszuwählen.
  14. Fügen Sie zwei Doppelklick-Aktivitäten hinzu.
    14.1. Konfigurieren Sie die erste, um auf den Ordner Data auf dem Desktop zu doppelklicken und ihn zu öffnen.
    14.2. Konfigurieren Sie die zweite, um auf die Datei Output.txt im Ordner Data zu doppelklicken.
  15. Fügen Sie eine Type Into-Aktivität hinzu. Mit Auf Element auf dem Bildschirm deuten können Sie den editierbaren Textbereich innerhalb der Datei Output.txt auswählen.
  16. Legen Sie die Eigenschaft Text auf P (ohne Anführungszeichen) fest. Dadurch wird der extrahierte Text, der in der Variable enthalten ist, in die Datei Output.txt eingefügt.
  17. (Optional) Fügen Sie eine Send Hotkey-Aktivität hinzu, und legen Sie die Tastenkombination auf Strg+S fest. Damit wird die Datei gespeichert. Aktivieren Sie idealerweise die Option ClickBeforeTyping, um sicherzustellen, dass Notepad im Fokus ist, wenn der Hotkey-Befehl gesendet wird.
  18. (Optional) Fügen Sie eine Close Application-Aktivität hinzu, und verwenden Sie Auf Element auf dem Bildschirm deuten, um Notepad auszuwählen.
  19. Drücken Sie F5, um den Prozess auszuführen. Beachten Sie, wie Internet Explorer geöffnet wird, zu Wikipedia navigiert, die Kategorie „Verlauf“ von der UiPath-Seite extrahiert und in eine Textdatei in einem Desktop-Ordner einfügt.


War diese Seite hilfreich?

Hilfe erhalten
RPA lernen – Automatisierungskurse
UiPath Community-Forum
UiPath Logo weiß
Vertrauen und Sicherheit
© 2005-2024 UiPath. All rights reserved.