Aktivitäten
latest
false
Wichtig :
Bitte beachten Sie, dass dieser Inhalt teilweise mithilfe von maschineller Übersetzung lokalisiert wurde.
Klassische Integrationsaktivitäten
Last updated 17. Juli 2024

Prozessinstanzen abrufen

UiPath.Oracle.IntegrationCloud.Process.Activities.GetProcessInstancesActivity

Die Aktivität Get Process Instances verwendet die Oracle Integration Retrieve Process Instance List API, um alle Prozesse abzurufen, die Ihren angegebenen Filterparametern entsprechen (Zuweisungsfilter, Erstellt nach, Priorität, Prozessname, Aktualisiert nach).

Nach Abschluss des get-Vorgangs gibt die Aktivität die anwendbaren Prozesse in einem DataTable -Objekt (Processes) zusammen mit dem API-Aufrufstatus (Status) und der Antwortnachricht (Response Message) aus.

Wie es funktioniert

Die folgenden Schritte und das folgende Nachrichtensequenzdiagramm sind ein Beispiel dafür, wie die Aktivität von der Entwurfszeit (d. h. den Aktivitätsabhängigkeiten und Eingabe-/Ausgabeeigenschaften) bis zur Laufzeit funktioniert.

  1. Schließen Sie die Einrichtungsschritte ab.
  2. Fügen Sie die Aktivität Oracle Process Scope zu Ihrem Projekt hinzu.
  3. Fügen Sie die Aktivität „ Get Process Instances “ innerhalb der „Oracle Process Scope“ -Aktivität hinzu.
  4. Geben Sie Werte für die Eingabeeigenschaften des Filters ein.
  5. Erstellen und geben Sie eine DataTable -Variable und String -Variablen für die Ausgabeeigenschaften ein.
  6. Führen Sie die Aktivität aus.

    • Ihre Eingabeeigenschaften werden an die Retrieve Process Instance List API gesendet.
    • Die API gibt die Werte DataTable und String an Ihre Ausgabeeigenschaftsvariablen zurück.


Eigenschaften

Allgemein
  • AnzeigeName (DisplayName) - Der Anzeigename der Aktivität. Dieses Feld unterstützt nur Strings- oder String-Variablen.
Filter
  • Zuweisungsfilter – Filtert die Prozesse nach den Benutzer- oder Gruppenzuweisungen. Wählen Sie ein Element aus der Dropdownliste aus. Es gibt 5 Optionen:

    • My_And_Group – Zeigt Prozessinstanzen an, die jedem, einschließlich Ihnen, in den Gruppen zugewiesen sind, denen Sie angehören.
    • Besitzer – Zeigt Prozessinstanzen an, deren Besitzer Sie sind.
    • Prüfer – Zeigt Prozessinstanzen an, deren Prüfer Sie sind.
    • Administrator – Zeigt alle Prozessinstanzen für Administratorbenutzer an.
    • Alle – Keine Filterung für Administratorkontextbenutzer; zeigt alle Prozessinstanzen an, die von Ihnen für Nicht-Administratoren erstellt wurden.
  • Erstellt nach – Gibt die Prozessinstanzen zurück, die nach dem angegebenen Datum erstellt wurden. Geben Sie eine DateTime - oder DateTime -Variable ein.
  • Priorität – Die Priorität der Prozesse, die Sie abrufen möchten. Geben Sie eine Int32 - oder Int32 -Variable ein. Geben Sie einen Wert von 1 (höchster Wert) bis 5 (niedrigster Wert) ein.
  • Prozessname – DerName der Prozessinstanz, die Sie zurückgeben möchten. Dieses Feld unterstützt nur Strings - oder String -Variablen.
  • Aktualisiert nach – Gibt die Prozessinstanzen zurück, die nach dem angegebenen Datum aktualisiert wurden. Geben Sie eine DateTime - oder DateTime -Variable ein.
Sonstiges
  • Privat (Private) - Bei Auswahl werden die Werte von Variablen und Argumenten nicht mehr auf der Stufe Verbose protokolliert.
Paginierung (Pagination)
  • Limit – Die maximale Anzahl der Prozessinstanzen, die Sie abrufen möchten. Geben Sie eine Int32 - oder Int 32 -Variable ein. Wenn Sie einen bestimmten Prozess abrufen möchten, aber nicht über die Prozess-ID für die Aktivität verfügen, können Sie diesen Wert auf 1 festlegen und den Prozessnamen eingeben, um die Ergebnisse, die im DataTable -Objekt zurückgegeben werden, weiter einzuschränken.
    • Informationen zum Extrahieren der Prozess-ID aus DataTable und zum Konvertieren in eine Variable zur Verwendung in anderen Aktivitäten finden Sie in den Hinweisen für die Eigenschaft unten.
  • Offset - Offsetwert der Antwort. Geben Sie eine Int32 - oder Int32-Variable ein.
Ausgabe
  • Hat mehr Datensätze – Ein boolescher Wert, der Sie informiert, wenn mehr Datensätze vorhanden sind, als in der Eigenschaft „ Limit “ angegeben ist. Dieses Feld unterstützt nur Boolean -Variablen.
  • Prozessinstanzen – Die Prozessinstanzen, die Ihren Filtereigenschaftswerten entsprechen. Geben Sie eine DataTable -Variable ein.
    • DataTable enthält eine ProcessId -Spalte, die den Int32 -Wert enthält, den Sie als Eingabevariable in nachfolgenden Aktivitäten verwenden können (z. B. Get Process Attachments, Add Process Comment).
    • Um beispielsweise eine Int32 -Variable für die Prozess-ID zu erstellen, können Sie eine Assign -Aktivität mit dem folgenden Valueverwenden: Int32.Parse(processes.Rows(0).Item("ProcessId").ToString) (were "processes “ ist die DataTable -Variable, die Sie für diese Eigenschaft erstellen – siehe Beispiel unten).
  • Antwortnachricht - Die API-Antwortnachricht. Dieses Feld unterstützt nur String Variablen.
  • Status – Der Status der Anforderung. Geben Sie eine String -Variable ein. Mögliche Werte sind Success oder Failure.

Beispiel

Die folgende Abbildung zeigt ein Beispiel für die Aktivitätsabhängigkeitsbeziehung und Eingabe-/Ausgabe-Eigenschaftswerte.



  • Wie es funktioniert
  • Eigenschaften
  • Beispiel

War diese Seite hilfreich?

Hilfe erhalten
RPA lernen - Automatisierungskurse
UiPath Community-Forum
Uipath Logo White
Vertrauen und Sicherheit
© 2005-2024 UiPath. Alle Rechte vorbehalten.