Aktivitäten
latest
false
Wichtig :
Bitte beachten Sie, dass dieser Inhalt teilweise mithilfe von maschineller Übersetzung lokalisiert wurde.
Klassische Integrationsaktivitäten
Last updated 17. Juli 2024

Lock File

UiPath.Box.Activities.File.LockFile

Die Aktivität Datei sperren verwendet die Box Update-Datei- API, um eine angegebene Datei (Datei-ID) mit optionalen Parametern zu sperren, einschließlich des Ablaufs der Sperre (Läuft ab bei) und des Dateidownloadstatus (Download verhindern).

Nach dem Sperren der Datei gibt die Aktivität einen Boolean -Wert aus, um den aktuellen Dateisperrstatus (File Lock) zu melden.

Wie es funktioniert

Die folgenden Schritte und das folgende Nachrichtensequenzdiagramm sind ein Beispiel dafür, wie die Aktivität von der Entwurfszeit (d. h. den Aktivitätsabhängigkeiten und Eingabe-/Ausgabeeigenschaften) bis zur Laufzeit funktioniert.

  1. Schließen Sie die Einrichtungsschritte ab.
  2. Fügen Sie die Aktivität Box Scope zu Ihrem Projekt hinzu.
  3. Fügen Sie eine Aktivität hinzu, oder führen Sie einen externen Prozess aus, der einen File.Id -Wert ausgibt (z. B. Upload File, Search for Contentusw.).
  4. Fügen Sie die Aktivität Datei sperren innerhalb der Aktivität Box Scope hinzu.
  5. Geben Sie einen Wert für die Eingabeeigenschaft ein.
  6. Erstellen und geben Sie eine Boolean -Variable für die Ausgabeeigenschaft ein.
    • Ihre Eingabeeigenschaftswerte werden in der API-Vorgangsanforderung „Update file“ gesendet.
    • Die Operation gibt den Wert Boolean an Ihre Ausgabeeigenschaftsvariable zurück.


Eigenschaften

Allgemein
  • ContinueOnError – Gibt an, ob die Aktivität weiter ausgeführt werden soll, wenn ein Fehler ausgegeben wird. Dieses Feld unterstützt nur Boolean -Werte.
  • AnzeigeName (DisplayName) - Der Anzeigename der Aktivität. Dieses Feld unterstützt nur Strings- oder String-Variablen.
Eingabe
  • Datei-ID – Die ID der Datei, die Sie sperren möchten. Dieses Feld unterstützt nur Strings - oder String -Variablen. Um den Datei-ID -Wert abzurufen, fügen Sie eine Aktivität hinzu oder führen Sie einen externen Prozess aus, der ein File.Id -Objekt ausgibt (z. B. Upload File, Search for Contentusw.).
Sonstiges
  • Privat (Private) - Bei Auswahl werden die Werte von Variablen und Argumenten nicht mehr auf der Stufe Verbose protokolliert.
Optionen
  • Läuft ab um – Das Datum, an dem die Sperre abläuft. Geben Sie eine DateTime - oder DateTime -Variable ein. Standardmäßig läuft es nie ab.
  • Download verhindern – Wenn diese Option ausgewählt ist, kann die Datei nicht heruntergeladen werden.
Ausgabe
  • Dateisperre – Ein Boolean -Wert, der den aktuellen Status der Dateisperre meldet. Die Boolean -Werte sind:
    • True – Datei ist gesperrt.
    • False – Datei ist entsperrt.
  • Wie es funktioniert
  • Eigenschaften

War diese Seite hilfreich?

Hilfe erhalten
RPA lernen - Automatisierungskurse
UiPath Community-Forum
Uipath Logo White
Vertrauen und Sicherheit
© 2005-2024 UiPath. Alle Rechte vorbehalten.