Aktivitäten
latest
false
Wichtig :
Bitte beachten Sie, dass dieser Inhalt teilweise mithilfe von maschineller Übersetzung lokalisiert wurde.
Klassische Integrationsaktivitäten
Last updated 17. Juli 2024

Einrichten

Um erfolgreich eine Verbindung herzustellen und Anforderungen an die DocuSign-API zu senden, muss die Aktivität DocuSign Scope die Authentifizierung mit der unterstützten OAuth 2.0-Authentifizierungabschließen.

DocuSign unterstützt sowohl JWT als auch OAuth für die Authentifizierung.

Um der DocuSign Scope- Aktivität die Möglichkeit zu geben, sich zu authentifizieren und den anderen Aktivitäten das erfolgreiche Senden von Anforderungen an die DocuSign-API zu ermöglichen, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

Nach dem Herstellen einer Verbindung kann eine übergeordnete DocuSign-Scope-Aktivität einen Datensatz der Verbindung in einem DocuSign-Verbindungsobjekt (DocuSign Connection) ausgeben, den Sie in nachfolgenden untergeordneten Scope-Aktivitäten verwenden können.

  1. Erstellen eines Integrationsschlüssels


Schritte

1. Erstellen eines Integrationsschlüssels

Die folgenden Eingabeeigenschaften sind in der DocuSign-Scope- Aktivität erforderlich:

Um den Wert des Integrationsschlüssels abzurufen, befolgen Sie die Schritte zur Gewährung von JSON Web Token (JWT) in der DocuSign-Dokumentation.

Nachdem Sie die Werte generiert haben, kopieren Sie die Werte, um sie als SecureString im Parameter Integration Key und als String für den Parameter API-Benutzername einzugeben. Geben Sie dann den Umgebungstyp ein, für den Sie die Aktivitäten ausführen möchten (entweder Produktion oder Entwicklung).
Hinweis: Wenn Sie OAuth 2.0 verwenden und für die Benutzeranwendung die Option Autorisierungscode gewähren verwenden, müssen Sie unter Zusätzliche Einstellungen (http://127.0.0.1:10001/authorize/) als eine der Umleitungen hinzufügen URIs


2: Verwenden von JWT

JWT wird mit der Veröffentlichung des DocuSign-Aktivitätspakets Version 1.1.0 unterstützt. Um JWT zu verwenden, folgen Sie den Anweisungen zum Abrufen eines Zugriffstokens mit JWT Grant-Authentifizierung. Das Format der JWT-Datei ist das folgende:

{
  "typ": "JWT",
  "alg": "RS256",
  "iss": "3662508e-851e-4b16-b5b0-xxxxxxxxxxxx",
  "sub": "0099b00b-990f-4666-98d7-xxxxxxxxxxxx",
   "aud": "account-d.docusign.com",
  "scope": "signature impersonation",
  "privatekey": "your private key text"
}{
  "typ": "JWT",
  "alg": "RS256",
  "iss": "3662508e-851e-4b16-b5b0-xxxxxxxxxxxx",
  "sub": "0099b00b-990f-4666-98d7-xxxxxxxxxxxx",
   "aud": "account-d.docusign.com",
  "scope": "signature impersonation",
  "privatekey": "your private key text"
}

Dies wird eine JSON-Datei sein Datei. Folgende Schlüssel und Werte möchten Sie festlegen

"iss" : Der Integrationsschlüssel der Anwendung (auch Client-ID genannt).

„sub“ : Der API-Benutzername im GUID-Format (E-Mail oder normale ID reichen nicht aus) „aud“ : Die API-Umgebung. Verwenden Sie account-d.docusign.com für die Entwicklung und account.docusign.com für die Produktion. „privatekey“ : Dies ist der private Schlüssel , den Sie gemäß der DocuSign-Dokumentation erstellt haben. Dies wird in den meisten Texteditoren als einzelne lange Textzeile angezeigt.

Hinweis:

Sie müssen die folgenden Anweisungen aus den Daten des privaten Schlüssels entfernen, die Sie für den Parameter privatekey verwenden.

"-----BEGIN RSA PRIVATE KEY-----"

"-----END RSA PRIVATE KEY-----"

3. Erstellen Sie Ihr Projekt
  1. Erstellen Sie ein neues Automatisierungsprojekt.

    1. Öffnen Sie UiPath Studio.
    2. Klicken Sie unter Neues Projektauf Prozess (dadurch wird das Fenster Neuer leerer Prozess geöffnet).
    3. Geben Sie einen Projektnamen, einen Speicherortund eine Beschreibungein.
    4. Klicken Sie auf Erstellen.
  2. Installieren Sie das UiPath.DocuSign.Activities -Paket.

    1. Klicken Sie im Menüband Design auf Pakete verwalten (dadurch wird das Fenster Pakete verwalten geöffnet).
    2. Klicken Sie unter Alle Paketeauf Verbinden
    3. Geben Sie in der Suchleiste DocuSign ein .
    4. Klicken Sie auf, installieren und akzeptieren Sie die Lizenz für UiPath.DocuSign.Activities.

      • Weitere Informationen zu Uipath Studio-Paketen finden Sie unter Verwalten von Paketen im Studio-Handbuch.

Alles erledigt!

Nachdem Sie die Einrichtung abgeschlossen haben, können Sie damit beginnen, die DocuSign-Aktivitäten zu Ihrem Projekt hinzuzufügen.

Weitere Informationen zu den DocuSign-Aktivitäten (einschließlich Beispieleigenschaftseingaben/-ausgaben) finden Sie auf der Seite Aktivitäten . Dort finden Sie eine vollständige Aktivitätsliste und Links zu den Aktivitätsdetailseiten.

  • Schritte

War diese Seite hilfreich?

Hilfe erhalten
RPA lernen - Automatisierungskurse
UiPath Community-Forum
Uipath Logo White
Vertrauen und Sicherheit
© 2005-2024 UiPath. Alle Rechte vorbehalten.