Studio
2023.10
False
Execution Templates - Standalone 2023.10
Bannerhintergrundbild
Logo
Studio-Benutzerhandbuch
Letzte Aktualisierung 8. Februar 2024

Ausführungsvorlagen

Überblick

Durch Ausführungsvorlagen können Sie Testfälle zur Laufzeit umschließen, um Ihre definierten Ausführungsbedingungen für mehrere Szenarien zu verwenden. Anstatt beispielsweise mehrere Testfälle zu kopieren, einzufügen und beizubehalten, können Sie eine einzelne Vorlage erstellen, um die Testfälle zur Laufzeit zu umschließen.

Bedingungen

  • Wenn Sie die Datei ausführen oder debuggen, werden der Testfall und die zugehörige Ausführungsvorlage in einer temporären Datei zusammengeführt. Die Sammlung von Argumenten und Variablen aus beiden Dateien wird zur Laufzeit anhand des Namens verglichen. Wenn die Ausführungsvorlage ein übereinstimmendes Argument oder einen variablen Namen mit dem Testfall teilt, wird sie nach der Zusammenführung in „Invoked Workflow File“ verknüpft. Wenn der Testfall keine übereinstimmenden Argumente mit der Ausführungsvorlage hat, werden die Argumente aus ersterer Datei in letztere kopiert.
  • Das Verschieben oder Umbenennen einer Ausführungsvorlage aktualisiert automatisch die zugehörigen Testfälle.
  • Beim Veröffentlichen eines Projekts mit Ausführungsvorlagen werden alle veröffentlichbaren Testfälle mit den Ausführungsvorlagen zusammengeführt. Die resultierenden Dateien sind die Projekteinstiegspunkte.
  • Sie können wiederverwendbare Inhalte nutzen, indem Sie mit Ausführungsvorlagen eine Bibliothek erstellen.
  • Sie können mehrere Platzhalter im Workflow aufrufen.

Wie es funktioniert

Die Ausführungsvorlage fungiert als Wrapper für Testfälle. Im Designer-Panel sehen Sie eine Platzhalteraktivität in der Ausführungsvorlage.



Diese Aktivität wird zur Laufzeit durch eine Invoke-Aktivität ersetzt, wobei der aufgerufene Testfall zur Ausführungsvorlage hinzugefügt wird.



Arbeiten mit Ausführungsvorlagen

So führen Sie einen Testfall zur Runtime innerhalb einer Ausführungsvorlage aus:

  1. Erstellen Sie eine Ausführungsvorlage.
  2. Fügen Sie einen Testfall zur Ausführungsvorlage hinzu.

Ausführungsvorlage erstellen

Erstellen Sie eine Ausführungsvorlage, bevor Sie sie auf einen Testfall festlegen.

  1. Öffnen Sie Ihren Workflow in Studio.
  2. Klicken Sie im Panel Projekte mit der rechten Maustaste auf den Ordner Dateivorlagen, um das Dropdownmenü zu öffnen.
  3. Navigieren Sie zu Hinzufügen > Ausführungsvorlage
  4. Geben Sie einen Namen für Ihre Ausführungsvorlage ein. Der Speicherort der Vorlage ist der Vorlagenordner des Projekts.



  5. Wählen Sie eine Vorlage aus, auf der Sie die Ausführungsvorlage erstellen möchten. Sie können zwischen der Standardausführungsvorlage und anderen Ausführungsvorlagen wählen, die im Vorlagenordner Ihres aktuellen Projekts gespeichert sind.
    docs image

    Im Designer-Panel wird eine neue Registerkarte mit Ihrer Ausführungsvorlage geöffnet. Sie können die Vorlage entsprechend Ihren Testanforderungen erstellen.



  6. Klicken Sie auf Speichern, wenn Ihre Ausführungsvorlage fertig ist.

Testfall zu Ausführungsvorlage hinzufügen

Um einen Testfall mit einer Ausführungsvorlage auszuführen oder zu debuggen, müssen Sie ihn zu einer Ausführungsvorlage hinzufügen (Ausführungsvorlage festlegen). Alternativ können Sie eine Ausführungsvorlage für einen neu erstellten Testfall festlegen.

  1. Öffnen Sie Ihren Testfall in Studio. Wenn Sie noch keinen haben, können Sie einen Testfall erstellen.
  2. Klicken Sie im Panel Projekte mit der rechten Maustaste auf einen Testfall, um das Dropdownmenü zu öffnen.
  3. Klicken Sie auf Ausführungsvorlage festlegen und wählen Sie eine Vorlage aus der Dropdownliste aus.
  4. Wählen Sie Den Workflow mit Vorlage als isoliert aufrufen aus, wenn Sie die aufgerufene Ausführungsvorlage isoliert ausführen möchten. Weitere Informationen finden Sie im Thema Isolieren weiter unten.
  5. Klicken Sie zum Bestätigen auf Ok. Die Ausführungsvorlage wird dem Testfall hinzugefügt. Das Ausführen oder Debuggen dieses Testfalls erfolgt entsprechend der zugehörigen Ausführungsvorlage.


Jetzt können Sie den Testfall ausführen oder debuggen, da er mit der Ausführungsvorlage ausgeführt wird.

Isoliert

Wenn Sie eine Ausführungsvorlage für einen Testfall festlegen, haben Sie die Möglichkeit, den Workflow der Ausführungsvorlage isoliert aufzurufen. Dadurch wird die aufgerufene Vorlage in einem separaten Prozess ausgeführt. Diese Option kann mehrere Einschränkungen beinhalten, die auf der Aktivitätsseite Invoke Workflow File beschrieben sind. Einige der Einschränkungen sind:

  • Die Übergabe von IN-Argumenten an eine nicht isolierte Invoke Workflow File-Aktivität verhält sich so, als ob eine Referenz übergeben wird, was bedeutet, dass Änderungen am Objekt im aufgerufenen Workflow das Objekt im Hauptworkflow ändern.
  • Variablen und Argumente werden für Workflow-Dateinamen in Windows- und plattformübergreifenden Projekten nicht unterstützt. Dadurch wird eine Fehlermeldung „Ausdrücke werden derzeit nicht unterstützt“ ausgelöst.
  • Stellen Sie beim Aufrufen eines Workflows sicher, dass er keine Persistenzaktivitäten enthält. Diese sollten nur im Hauptworkflow verwendet werden. Nun können Sie den Testfall ausführen oder debuggen, da er mit der Ausführungsvorlage ausgeführt wird.
Wichtig: Die Platzhalteraktivität muss in die Ausführungsvorlage aufgenommen werden. Es funktioniert nicht, wenn sie sich in einem anderen Workflow befindet, der von der Ausführungsvorlage aufgerufen wird.
Tipp: Sehen Sie sich die folgenden zusätzlichen Aktionen an:

Ausführungsvorlage aus Testfall entfernen

  1. Öffnen Sie Ihren Workflow in Studio.
  2. Klicken Sie im Panel Projekte mit der rechten Maustaste auf einen Testfall, um das Dropdownmenü zu öffnen.

    Zeigen Sie mit der Maus auf einen Testfall, um anzuzeigen, ob er einer Ausführungsvorlage hinzugefügt wurde oder nicht.

  3. Klicken Sie auf Ausführungsvorlage festlegen und wählen Sie <keine Ausführungsvorlage> aus der Dropdownliste aus.
  4. Klicken Sie zum Bestätigen auf Ok.
Symbol für Support und Dienste
Hilfe erhalten
UiPath Academy-Symbol
RPA lernen – Automatisierungskurse
Symbol für UiPath-Forum
UiPath Community-Forum
UiPath Logo weiß
Vertrauen und Sicherheit
© 2005-2024 UiPath. All rights reserved.