Task Mining
latest
false
Wichtig :
Bitte beachten Sie, dass dieser Inhalt teilweise mithilfe von maschineller Übersetzung lokalisiert wurde.
Task Mining
Automation CloudAutomation Cloud Public SectorAutomation Suite
Last updated 18. Juli 2024

Automation Hub

Task Mining ist ein Tool zur Automatisierungserkennung, das die täglichen Desktop-Aktivitäten der Mitarbeiter mithilfe von KI analysiert. Automation Hub kann die perfekte Brücke zur Automatisierung sein und dabei helfen, den Automatisierungsprozess zu beschleunigen, indem Möglichkeiten mit Task Mining identifiziert werden.

Exportieren einer Ablaufverfolgung von Assisted Task Mining in den Automation Hub

Wenn Sie als Experte für Prozessfragen bei der Analyse der Ergebnisse eine Verbesserung für die täglichen Desktop-Aktivitäten eines Mitarbeiters in Ihrer Ablaufverfolgung identifizieren, möchten Sie möglicherweise eine Anforderung zur Automatisierung der Aktivität an Automation Hubsenden. Zum Beispiel, wenn eine Aktivität viele sich wiederholende Actions hat oder die Ausführung viel Zeit in Anspruch nimmt.

Sie können dies direkt über die Ablaufverfolgung tun.

Hinweis:

Seien Sie vorsichtig beim Ausfüllen der Metriken für Anzahl der Möglichkeiten, den Prozess abzuschließen, % der digitalen Eingabeund % der strukturierten digitalen Dateneingabe im Formular „ Zum Automation Hub exportieren “, da die übermittelten Werte einen Einfluss auf das Automatisierungspotenzial haben oder die Einfachheit beeinflussen können der Automatisierung.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um eine Idee zur Automatisierung einzureichen und an den Automation Hubzu senden.

  1. Wählen Sie im Fenster Ablaufverfolgungsdiagramm die Option Exportieren aus, um das Menü Exportieren zu öffnen.

  2. Wählen Sie die Option Automation Hub aus.

    Das Formular „Zum Automation Hub exportieren“ wird rechts angezeigt.

    docs image
  3. Geben Sie im Feld Name der Automatisierung einen Namen für die Automatisierungsidee ein. Sie können z. B. das Format Project name - Task name verwenden.
    Hinweis: Der Name muss ein eindeutiger Titel innerhalb der Automation Hub -Instanz sein.
  4. Geben Sie eine kurze Beschreibung der Automatisierungsidee ein, indem Sie alle Vorbedingungen, Eingaben oder Trigger und Ergebnisse in das Feld Beschreibung eintragen.
  5. Wählen Sie in der Dropdownliste Geschäftsbereich den Namen einer Kategorie aus, die im Automation Hub als Bereich für die Automatisierung vordefiniert ist, dem die Automatisierungsidee zugeordnet wird.
  6. Wählen Sie die zutreffende Option aus der Dropdown-Liste Anzahl der möglichen Wege, um den Prozess zu beenden aus, um die Anzahl der Möglichkeiten zum Abschluss der Aktivität anzugeben, die aus den Daten extrahiert wird.

    Falls gewünscht, können Sie einen Kommentar hinzufügen, um Ihre Auswahl zu erklären.

  7. Geben Sie im Feld %-Anteil der digitalen Eingabe einen Prozentwert ein, der angibt, wie groß der digitale Anteil der Eingabe ist. Falls gewünscht, können Sie einen Kommentarhinzufügen.

  8. Wählen Sie einen Prozentbereich aus der Dropdownliste % der strukturierten digitalen Dateneingabe aus, um anzugeben, wie viel der digitalen Eingabe strukturiert ist. Falls gewünscht, können Sie einen Kommentar hinzufügen, um Ihre Auswahl zu erklären.

  9. Wählen Sie optional einen Prozessinhaber aus, der zu einer detaillierteren Bewertung der Automatisierungsidee eingeladen wird. Sie können mit der Eingabe des Namens in das Feld Prozessinhaber beginnen und die E-Mail-Adresse aus der Liste auswählen.

  10. Wählen Sie Exportieren aus.

Wenn die Idee für die Automatisierung erfolgreich gesendet wurde, wird eine Benachrichtigung angezeigt. Wenn Sie den Hyperlink In AH anzeigen in der Benachrichtigungsnachricht auswählen, werden Sie zu der Idee im Automation Hub umgeleitet, der Sie als Einreicher der Idee zugewiesen sind.

Tipp:
Wenn Sie eine Idee in den Automation Hub exportiert haben, können Sie die Idee auswählen docs image Symbol für die Aufgabenablaufverfolgung in der Liste „ Aufgabenablaufverfolgungen“ , in der Projektmenüleiste oder in der Projektkarte auf der Seite Projekte , um die verknüpfte Idee im Automation Hub zu öffnen.


Im Automation Hub ist der Link In Task Mining anzeigen verfügbar, um zu dem Task Mining- Projekt zurückzukehren, aus dem die Idee eingereicht wurde.
Hinweis:

Der Link In Task Mining anzeigen ist auch für andere Automation Hub- Benutzer verfügbar, die über dieselben Berechtigungen wie der Benutzer verfügen, der die Idee eingereicht hat.

Arbeiten mit von Task Mining exportierten Automatisierungsideen

Nachdem sie erfolgreich eine Ablaufverfolgung im Automation Hub exportiert haben, erhält der Programm-Manager eine E-Mail-Benachrichtigung und die neue Automatisierungsidee wird auf der Seite Automatisierungsprogramm erkunden angezeigt.

Hinweis: Wenn eine neue Idee im Automation Hub eingereicht wird, wird eine Benachrichtigungs-E-Mail an Benutzer mit der Rolle „Programm-Manager“ gesendet.
Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über Task Mining-spezifische Informationen für die Automatisierungsidee.
ElementBeschreibungVerwandte Dokumentation

Ideenquelle

Ein Hinweis darauf, dass die Idee über ein Task Mining-Projekt eingereicht wurde.

 
Eingereicht von:

<Submitter name>

Task Mining-Einreicher

Hinweis:

Hat Standardberechtigungen zum Bearbeiten der Seite „ Info “ und der Seite „ Dokumentation “.

 

Ideentyp

Task Mining-IdeeÜber den Abschnitt „Info“
In Task Mining anzeigen

Link

Ermöglicht es Ihnen, zu dem Task Mining- Projekt zurückzukehren, von dem die Idee eingereicht wurde.  

Dokumentation

Enthält Dateien, die Task Mining für jede Ablaufverfolgung an den Automation Hub sendet: Studio-Export (.xaml-Datei) und ein Prozessdefinitionsdokument (.docx).
Hinweis:

Jeder nachfolgende Automation Hub-Ablaufverfolgungsexport wird als Dokumentation der ursprünglichen Automatisierungsidee hinzugefügt. Siehe Aktualisieren einer exportierten Aufgabe

Mitarbeitende

Standardmäßig werden der Task Mining-Einreicher und der Prozessinhaber (falls ausgewählt) als Mitarbeitende zugewiesen.

Zugehörige Dokumentation: Detaillierte Bewertung.

Aktualisieren einer exportierten Aufgabe

Einer Ablaufverfolgung kann nur eine Automatisierungsidee zugeordnet werden. Wenn Sie zusätzliche Ablaufverfolgungen für dieselbe Idee finden, die Sie in den Automation Hub exportieren möchten, werden diese Exporte derselben Automation Hub-Idee wie die Dokumentation hinzugefügt.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um eine zusätzliche Ablaufverfolgung zu exportieren und sie einer vorhandenen Idee hinzuzufügen
  1. Wählen Sie im Fenster Ablaufverfolgungsdiagramm die Option Exportieren aus, um das Menü Exportieren zu öffnen.

  2. Wählen Sie die Option Automation Hub aus.

    Das Formular Zum Automation Hub exportieren wird rechts angezeigt und zeigt die Idee an, der die Ablaufverfolgung als Dokumentation hinzugefügt wird.

War diese Seite hilfreich?

Hilfe erhalten
RPA lernen - Automatisierungskurse
UiPath Community-Forum
Uipath Logo White
Vertrauen und Sicherheit
© 2005-2024 UiPath. Alle Rechte vorbehalten.