Add-ins
Neuestes
False
Objekte und Anhänge – Andere aktuell
Bannerhintergrundbild
Logo
Add-Ins-Benutzerhandbuch
Letzte Aktualisierung 15. Jan. 2024

Objekte und Anhänge

Dieser Leitfaden soll Sie bei der Erstellung eines funktionierenden Beispiels unterstützen, das die folgenden ServiceNow-Aktivitäten verwendet:

Mit diesem Arbeitsbeispiel können Sie die Verbindung mit Ihrer ServiceNow-Instanz schnell überprüfen und sich mit den Eingabe-/Ausgabedatentypen der Aktivität vertraut machen.

Überblick

Nachdem Sie die Schritte in dieser Anleitung ausgeführt haben, verfügen Sie über eine Automatisierungs-Sequence, die Folgendes ausführt:

  1. Establishes a connection to your ServiceNow instance (ServiceNow Scope).
  2. Erstellt einen neuen ServiceNow-Vorfall (Insert ServiceNow Record).
  3. Uploads a file to the new incident (Add Attachment).
  4. Downloads the uploaded file to a local folder (Download Attachment).
  5. Deletes the uploaded file (Delete Attachment).
  6. Verifies the file was deleted by trying to retrieve the attachment record and outputting the expected error message (Get ServiceNow Record, If).
  7. Deletes the created incident (Delete ServiceNow Record).


Voraussetzungen

Bevor Sie beginnen:

  1. Schließen Sie die ServiceNow- Setup- Schritte ab.
  2. Eine lokale Datei, die an einen ServiceNow-Datensatz angehängt werden soll.

Schritte

Erstellen Ihres Projekts

  1. Add a Get Credential activity.
  2. Geben Sie den AssetName für das Anmeldeinformations-Asset ein, den Sie (während des Setups) für den Benutzernamen und das Kennwort Ihres ServiceNow-Instanz erstellt haben (z. B. ServiceNowSignin).
  3. Erstellen und geben Sie eine SecureString -Variable für Ihr Kennwort ein (z. B. password).
  4. Erstellen und geben Sie eine String -Variable für den Wert Ihres Benutzernamens ein (z. B. username).
  5. Fügen Sie eine zweite Get Credential- Aktivität hinzu.
  6. Geben Sie den AssetName für das Anmeldeinformationsasset ein, den Sie (während des Setups) für die Client-ID und das Clientgeheimnis Ihrer ServiceNow-Instanz erstellt haben (z. B. ServiceNowClients).
  7. Erstellen und geben Sie eine SecureString -Variable für Ihr Kennwort ein (z. B. clientSecret).
  8. Erstellen und geben Sie eine String -Variable für den Wert Ihres Benutzernamens ein (z. B. clientId).
  9. Add the ServiceNow Scope activity after the two Get Credential activites.
  10. Geben Sie in der Eigenschaft Geheimer Clientschlüssel die Variable SecureString ein, die Sie in den obigen Schritten für Ihren geheimen Clientschlüssel erstellt haben (z. B. clientSecret).
  11. Geben Sie in der Eigenschaft Client-ID die Variable String ein, die Sie für Ihre Client-ID erstellt haben (z. B. clientId).
  12. Geben Sie in der Eigenschaft Kennwort die Variable SecureString ein, die Sie in den obigen Schritten für Ihr Kennwort erstellt haben (z. B. password).
  13. Geben Sie in der Eigenschaft Benutzername die Variable String ein, die Sie für Ihren Benutzernamen erstellt haben (z. B. clientId).
  14. Erstellen und geben Sie eine String -Variable für Ihre EndpointURL ein (z. B. endpointURL).
  15. Add the Insert ServiceNow Record activity inside the ServiceNow Scope activity.
  16. Klicken Sie auf die Schaltfläche Konfigurieren innerhalb der Aktivität „ Insert ServiceNow Record “ (dadurch öffnet sich der Objektassistent).
  17. Wählen Sie in der Dropdownliste Objekt auswählen die Option Vorfall aus.
  18. Erstellen und geben Sie eine String -Variable für den sys_id- Wert ein (z. B. sysID)
  19. Geben Sie im Textfeld Einzelnes Feld hinzufügen short_description ein.
    • Geben Sie einen short_description- Wert ein (z. B. UiPath-Attachment).
  20. Klicken Sie auf Fertig.
  21. Erstellen und geben Sie eine ResponseStatus -Variable für den ServiceNowStatus- Wert ein (z. B. insertRecordResponse).
  22. Add a Write Line activity after the Insert ServiceNow Record activity.
  23. Geben Sie folgenden Text: "Datensatz erstellt: "+insertRecordResponse.Success.ToString+" | sys_id: "+sysID ein (wobei sysID die Variable ist, die für das Wertfeld sys_id oben erstellt wurde).


  24. Add the Add Attachment activity after the Write Line activity.
  25. Klicken Sie auf die Schaltfläche Konfigurieren innerhalb der Aktivität Add Attachment .
  26. Wählen Sie in der Dropdownliste Objekt auswählen die Option Vorfall aus.
  27. Geben Sie in der Eigenschaft Dateiname den vollständigen Pfad zu Ihrer lokalen Datei ein (z. B. "C:\UiPath_Projects\DemoFile.docx") oder klicken Sie in der Aktivität auf die Schaltfläche Datei wählen .
  28. Geben Sie in der Eigenschaft ObjectSysId die Variable sys_id ein, die Sie für die Aktivität Datensatz einfügen erstellt haben (z. B. sysID).
  29. Erstellen und geben Sie eine String -Variable für die AttachmentId- Eigenschaft ein (z. B. attachmentId).
  30. Erstellen und geben Sie eine ResponseStatus -Variable für den ServiceNowStatus- Wert ein (z. B. addAttachmentResponse).
  31. Add a Write Line activity after the Insert ServiceNow Record activity.
  32. Geben Sie folgenden Text ein: "Attachment added: "+addAttachmentResponse.Success.ToString+ " | sys_id: "+attachmentId (wobei attachmentId die Variable ist, die für die AttachmentId -Eigenschaft oben erstellt wurde).
  33. Add the Download Attachment activity after the Write Line activity.
  34. Geben Sie den Dateipfad ein , unter den Sie die Datei herunterladen möchten (z. B. "C:\UiPath_Projects\Downloads").
  35. Geben Sie in der Eigenschaft SysId die AttachmentId -Variable ein, die Sie für die Aktivität Add Attachment erstellt haben (z. B. attachmentId).
  36. Add the Delete Attachment activity after the Download Attachment activity.
  37. Geben Sie in der Eigenschaft ObjectSysId die AttachmentId -Variable ein, die Sie für die Aktivität Add Attachment erstellt haben (z. B. attachmentId).


Testen Sie Ihr Projekt

  1. Add the Get ServiceNow Record activity after the Delete Attachment activity.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Konfigurieren innerhalb der Aktivität „Insert ServiceNow Record “.
  3. Wählen Sie in der Dropdownliste Objekt auswählen die Option Anhang aus.
  4. Geben Sie im Feld sys_id - Wert die AttachmentId -Variable ein, die Sie für die Aktivität Add Attachment erstellt haben (z. B. attachmentId).
  5. Klicken Sie auf Fertig.
  6. Erstellen und geben Sie eine ResponseStatus -Variable für den ServiceNowStatus- Wert ein (z. B. getRecordResponse).
  7. Add an If activity after the Get ServiceNow Record activity.
  8. Geben Sie in der Eigenschaft Bedingung getRecordResponse.Success=False And getRecordResponse.Message.Contains("No Record") ein, um zu bestimmen, ob der Anhangdatensatz erfolgreich gelöscht wurde, indem Sie die Fehlermeldung überprüfen (wobei getRecordResponse die Variable ist, die Sie für die Eigenschaft ServiceNowStatus oben erstellt haben).
  9. Fügen Sie im Feld Then -Anweisung eine Write Line- Aktivität hinzu.
    1. Geben Sie in der Eigenschaft Text "Test bestanden: "+getRecordResponse.Message ein.
  10. Add the Delete ServiceNow Record after the Write Line activity.
    1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Konfigurieren innerhalb der Aktivität Add Attachment .
    2. Wählen Sie in der Dropdownliste Objekt auswählen die Option Vorfall aus.
    3. Geben Sie in der Eigenschaft Id die Variable sys_id ein, die Sie für die Aktivität Insert Record erstellt haben (z. B. sysID).
    4. Erstellen und geben Sie eine ResponseStatus -Variable für den ServiceNowStatus- Wert ein (z. B. deleteRecordResponse).
  11. Fügen Sie eine Write Line- Aktivität nach der Aktivität Delete ServiceNow Record hinzu.
    1. Geben Sie in der Eigenschaft Text "Datensatz gelöscht:" +deleteRecordResponse.Success.ToString ein.
  12. Fügen Sie im Feld Else Statement eine Write Line- Aktivität hinzu.
    1. Geben Sie in der Eigenschaft Text "Test fehlgeschlagen: "+getRecordResponse.Message ein.
  13. Klicken Sie auf Ausführen und überprüfen Sie, ob das Fenster Ausgabe ( Output ) die erwarteten Werte für die Schreibzeile enthält.


Alles erledigt!

To learn more about the ServiceNow activities (including example property inputs/outputs), see the Activities page for a complete activity list and links to the activity detail pages.

  • Überblick
  • Voraussetzungen
  • Schritte
  • Erstellen Ihres Projekts
  • Testen Sie Ihr Projekt
Symbol für Support und Dienste
Hilfe erhalten
UiPath Academy-Symbol
RPA lernen – Automatisierungskurse
Symbol für UiPath-Forum
UiPath Community-Forum
UiPath Logo weiß
Vertrauen und Sicherheit
© 2005-2024 UiPath. All rights reserved.