Add-ins
Neuestes
False
Bannerhintergrundbild
Add-Ins-Benutzerhandbuch
Letzte Aktualisierung 15. Jan. 2024

So richten Sie eine Verbindung mit benannten Anmeldeinformationen ein

Warnung:

The Salesforce Add-in version 1.13 has a known issue, where named credentials connections stop working after 60 days. Make sure you upgrade to the latest version.

Um benannte Anmeldeinformationen einzurichten, gehen Sie die folgenden Schritte durch:

  1. Einrichten einer externen Anwendung in UiPath
    1. Greifen Sie auf Ihr UiPath Orchestrator-Konto zu und klicken Sie im Menü auf der linken Seite auf Administrator.
    2. Wählen Sie Externe Anwendungen aus und klicken Sie auf Anwendung hinzufügen.


    3. Wählen Sie einen Namen für Ihre Anwendung aus und geben Sie ihn in das Feld Anwendungsname ein.
    4. Wählen Sie unter Anwendungstyp die Option Vertrauliche Anwendung aus.
    5. Fügen Sie nun die für das Add-In erforderlichen Scopes hinzu. Klicken Sie auf die Schaltfläche Scopes hinzufügen, wählen Sie die Orchestrator-API-Zugriffsressource aus und fügen Sie die folgenden Anwendungs-Scopes hinzu: OR.Execution OR.Folders OR.Jobs OR.Machines OR.Queues OR.Robots
    6. Im Feld Umleitungs-URL können Sie vorerst eine zufällige URL eingeben, z. B. https://example.com.
    7. Klicken Sie auf Hinzufügen. Die Anwendungs-ID wird im Fenster Externe Anwendung angezeigt.
    8. Kopieren Sie die App-ID und den geheimen App -Schlüssel in einen Editor, damit sie zum Konfigurieren von Salesforce verwendet werden können.
  2. Einrichten von Salesforce zum Herstellen einer Verbindung mit UiPath
    1. Klicken Sie auf das Setup -Symbol in der oberen rechten Ecke der Benutzeroberfläche. Ein neues Fenster wird angezeigt.
    2. Wählen Sie im Menü auf der linken Seite Identität aus und wechseln Sie dann zu Authentifizierungsanbieter.
    3. Klicken Sie auf Neu.


    4. Wählen Sie im Dropdownmenü Anbietertyp die Option UiPathAuthProvider aus.
    5. Geben Sie einen Namen und ein URL-Suffix ein.
    6. Geben Sie im Feld Verbraucherschlüssel die App-ID aus dem vorherigen Abschnitt ein.
    7. Geben Sie im Feld Verbrauchergeheimnis den geheimen App -Schlüssel aus dem vorherigen Abschnitt ein.
    8. Lassen Sie das Feld Scope leer.
    9. Geben Sie im Feld Tokenendpunkt die folgende URL ein: https://[your-orchestrator-url]/identity_/connect/token.
    10. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Verbrauchergeheimnis in API-Antworten einbeziehen.
    11. Geben Sie im Feld Registrierung ausführen als: Ihren Benutzernamen ein. Stellen Sie sicher, dass Sie über ausreichende Berechtigungen verfügen; ein Benutzer auf SysAdmin-Ebene ist erforderlich.


    12. Klicken Sie auf Speichern. Eine Rückruf-URL wird generiert. Kopieren Sie sie.


  3. Aktualisieren Sie die Rückruf-URL im UiPath-Anbieter-Setup.
    1. Wechseln Sie zum Bildschirm Externe Anwendungen in UiPath Orchestrator.
    2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Bearbeiten der zuvor erstellten externen App.
    3. Fügen Sie die während des Setups generierte Rückruf-URL in das Feld Umleitungs-URL ein und klicken Sie auf Speichern.
  4. Named Credentials Setup.
    1. Klicken Sie auf das Setup -Symbol in der oberen rechten Ecke der Benutzeroberfläche. Ein neues Fenster wird angezeigt.
    2. Klicken Sie im Menü auf der linken Seite auf Sicherheit und wählen Sie Benannte Anmeldeinformationen aus.
    3. Click New → New Legacy.
      docs image
    4. Geben Sie eine Beschriftung und einen Namen ein (müssen Kleinbuchstaben sein, keine Leerzeichen oder Unterstriche). Beschriftung und Name müssen identisch sein.
    5. Geben Sie im Feld URL Folgendes ein: https://[your-orchestrator-url].
    6. Wählen Sie im Dropdownmenü Identitätstyp die Option Benannter Prinzipal aus.
    7. Wählen Sie im Dropdownmenü Authentifizierungsprotokoll die Option OAuth 2.0 aus.
    8. Wählen Sie für Authentifizierungsanbieter den Namen des Authentifizierungsanbieters aus, der im vorherigen Abschnitt erstellt wurde.
    9. Geben Sie im Feld Scope Folgendes ein: OR.Execution OR.Folders OR.Jobs OR.Machines OR.Queues OR.Robots
    10. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Authentifizierungsfluss beim Speichern starten .
    11. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Autorisierungsheader generieren .
    12. Lassen Sie die Option Seriendruckfelder im HTTP-Header zulassen deaktiviert.
    13. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Zusammenführungsfelder im HTTP-Text zulassen .
    14. Lassen Sie das Feld Ausgehende Netzwerkverbindung leer.
    15. Klicken Sie auf Speichern , um den OAuth-Flow zu starten und eine Verbindung mit UiPath herzustellen. Jetzt können diese benannten Anmeldeinformationen für Ihre UiPath-Verbindung verwendet werden.

War diese Seite hilfreich?

Hilfe erhalten
RPA lernen – Automatisierungskurse
UiPath Community-Forum
UiPath Logo weiß
Vertrauen und Sicherheit
© 2005-2024 UiPath. All rights reserved.