Add-ins
Neuestes
False
Bannerhintergrundbild
Add-Ins-Benutzerhandbuch
Letzte Aktualisierung 15. Jan. 2024

Connection Settings

In diesem Abschnitt erfahren Sie mehr über die Salesforce-Verbindungseinstellungen.

Überblick

Mit der Funktion Verbindungseinstellungen geben Sie die folgenden Informationen ein, um eine Verbindung zwischen Salesforce und einem Orchestrator- oder UiPath Automation Cloud-Mandanten herzustellen:

Für einen Orchestrator-Mandanten sind die Verbindungseinstellungen:

  • Orchestrator-URL
  • Name des Mandanten (Tenant Name)
  • Benannte Anmeldeinformationen/Benutzeranmeldeinformationen (Benutzername und Kennwort)
  • Ordner (klassischer Ordner oder moderner Ordner)

Für einen Automation Cloud-Mandanten sind die Verbindungseinstellungen:

  • Logischer Name des Kontos
  • Logischer Name des Mandanten
  • Benannte Anmeldeinformationen/API-Zugriffsschlüssel (Client-ID und Benutzerschlüssel)
  • Ordner (klassischer Ordner oder moderner Ordner).
Nachdem Sie die obigen Informationen eingegeben haben, authentifiziert das Add-In Ihre Anmeldeinformationen und erstellt die Verbindung. Nachdem Sie Ihre Verbindungseinstellungen erfolgreich hinzugefügt haben, können Sie mit dem Erstellen Ihrer Vorlagen beginnen. Weitere Informationen zum Erstellen von Vorlagen finden Sie unter Vorlagen.

Sie haben die Möglichkeit, mehrere Verbindungen mit demselben oder anderen Mandanten zu erstellen. Jede Verbindung erfordert eigene Verbindungseinstellungen und kann dieselben oder unterschiedliche Anmeldeinformationen (d. h. Benutzername, Kennwort) enthalten. Das Hinzufügen mehrerer Verbindungen zum selben Mandanten ist nützlich, wenn Sie mehrere Teams oder Einzelpersonen haben möchten, die ihre eigenen Verbindungen und Vorlagen verwalten möchten.

docs image

Feldbeschreibungen

Lokal (UiPath Orchestrator)

In diesem Abschnitt werden die Datenfelder der Verbindungseinstellungen beschrieben, wenn Sie den UiPath Orchestrator verwenden.



ParameterBeschreibung
Verbindungsname

A unique name for your connection.

Dieser Name wird nur im UiPath Add-in für Salesforce verwendet und muss nicht mit dem Namen des Mandanten übereinstimmen, mit dem Sie eine Verbindung herstellen. Ihr Name darf alphanumerische Zeichen (az, 0-9), Sonderzeichen und Leerzeichen enthalten.
UmgebungLokal
VerbindungstypAnmeldeinformationen benannt. Weitere Informationen finden Sie in unserem Leitfaden zu benannten Anmeldeinformationen.
Named Credential Wählen Sie die gewünschten benannten Anmeldeinformationen aus.
Name des Orchestrator-Mandanten

Der Name des Mandanten, den Sie mit Salesforce verbinden. Dieser Name muss mit dem Namen Ihres Mandanten im UiPath Orchestrator übereinstimmen.

Ordner-/Organisationseinheit Der vollqualifizierte Name des Ordners. Wenn Sie dieses Feld leer lassen, wird als Ordnernamen „default“ ausgewählt (Sie müssen sicherstellen, dass Sie über einen Standardordner in Ihrem Orchestrator verfügen).
Save (button)

Speichert und überprüft die Authentifizierungsdetails, indem eine Verbindung zwischen Salesforce und UiPath Orchestrator hergestellt wird.

Wenn die Verbindung nicht erfolgreich ist, wird eine rote Benachrichtigung angezeigt: „UiPath-Anmeldeinformationen können nicht authentifiziert werden. Bitte überprüfen und erneut versuchen." wird oben auf dem Bildschirm angezeigt. Um das Problem zu beheben, überprüfen Sie Ihre Formulareinträge und klicken Sie erneut auf die Schaltfläche Verbinden .

Cloud (UiPath Automation Cloud)

In diesem Abschnitt werden die Datenfelder der Verbindungseinstellungen beschrieben, wenn Sie die UiPath Automation Cloud verwenden.

Diese Einstellungen können wie folgt abgerufen werden:
  1. Login to your UiPath Automation Cloud account.
  2. Navigieren Sie zu Dienste.
  3. Wählen Sie für den Dienst, mit dem Sie eine Verbindung herstellen möchten, Benannte Anmeldeinformationen aus.
  4. Beachten Sie die Werte des logischen Kontonamens, des logischen Mandantennamens, der Client-ID und des Benutzerschlüssels.


ParameterBeschreibung
Verbindungsname

A unique name for your connection.

Dieser Name wird nur im UiPath Add-in für Salesforce verwendet und muss nicht mit dem Namen des Mandanten übereinstimmen, mit dem Sie eine Verbindung herstellen. Ihr Name darf alphanumerische Zeichen (az, 0-9), Sonderzeichen und Leerzeichen enthalten.
UmgebungCloud
VerbindungstypNamed Credential
Logischer Name des Kontos Der logische Name Ihres Automation Cloud-Kontos.
Logischer Name des MandantenDer logische Name Ihres Dienstes.
OrdnerDer vollqualifizierte Name des Ordners. Wenn Sie dieses Feld leer lassen, wird als Ordnernamen „default“ ausgewählt (Sie müssen sicherstellen, dass Sie über einen Standardordner in Ihrem Orchestrator verfügen).
Save (button) Speichert und überprüft die Authentifizierungsdetails, indem eine Verbindung zwischen Salesforce und UiPath Orchestrator hergestellt wird.

Wenn die Verbindung nicht erfolgreich ist, wird eine rote Benachrichtigung angezeigt: „UiPath-Anmeldeinformationen können nicht authentifiziert werden. Bitte überprüfen und erneut versuchen." wird oben auf dem Bildschirm angezeigt. Um das Problem zu beheben, überprüfen Sie Ihre Formulareinträge und klicken Sie erneut auf die Schaltfläche Verbinden .

Eine Verbindung aktualisieren

  1. Erstellen Sie eine neue Verbindung, die benannte Anmeldeinformationen verwendet. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Einrichten einer Verbindung mit benannten Anmeldeinformationen.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Vorlagen unter Ihrer alten Verbindung. Weitere Informationen zu Vorlagen finden Sie unter Vorlagen.
  3. Die Vorlagen für Ihre Verbindung werden angezeigt. Klicken Sie auf die Schaltfläche Bearbeiten auf der rechten Seite, die einer Ihrer Vorlagen entspricht.
  4. Klicken Sie auf das Feld Verbindung . Ein Dropdownmenü wird angezeigt. Wählen Sie die neue Verbindung aus, die benannte Anmeldeinformationen verwendet.
  5. Klicken Sie auf Ok , um Ihre Auswahl zu bestätigen. Wählen Sie je nach Vorlage einen neuen Auftrag oder eine neue Warteschlange aus.
  6. Klicken Sie auf Speichern.


Eine Verbindung löschen

Beim Löschen einer Verbindung mit zugehörigen Vorlagen werden die Vorlagen in die Liste Getrennte Vorlagen verschoben. Aus dieser Liste können Sie diese getrennten Vorlagen erneut mit einer neuen oder vorhandenen Verbindung assoziieren. Weitere Informationen finden Sie unter getrennte Vorlagen.

Um eine Verbindung zu löschen, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Wählen Sie im Panel auf der linken Seite die Verbindung aus, die Sie bearbeiten möchten.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Bearbeiten in der oberen rechten Ecke des Formulars.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Löschen (dadurch öffnet sich ein Bestätigungsfenster).
  4. Klicken Sie im Bestätigungsfenster auf die Schaltfläche Löschen.

Alles erledigt! Ihre Authentifizierung wird gelöscht und alle zugehörigen Vorlagen werden zur zukünftigen Verwendung in die Liste Getrennte Vorlagen verschoben.

War diese Seite hilfreich?

Hilfe erhalten
RPA lernen – Automatisierungskurse
UiPath Community-Forum
UiPath Logo weiß
Vertrauen und Sicherheit
© 2005-2024 UiPath. All rights reserved.