Studio
2022.10
False
Bannerhintergrundbild
Studio-Benutzerhandbuch
Letzte Aktualisierung 1. März 2024

Das Variablen-Panel

Das Panel Variablen (Variables) ermöglicht Ihnen, Variablen zu erstellen und diese zu ändern. Beim Umbenennen einer Variablen in diesem Panel werden alle Vorkommnisse in der aktuellen Datei aktualisiert.



Feld

Beschreibung

Name

Obligatorisch.

Der Name Ihrer Variablen. Wenn Sie keinen Namen zu einem Argument hinzufügen, wird automatisch ein Name generiert. Weitere Informationen, wie Sie Ihre Argumente benennen sollten, finden Sie unter Best Pratices für die Benennung (Naming Best Practices).

Variablentyp

Obligatorisch.

Ermöglicht es Ihnen, den Variablentyp auszuwählen. Die folgenden Optionen sind verfügbar:

  • Boolescher
  • Int32
  • String
  • Objekt
  • System.Data.DataTable
  • Array von [T]
  • Nach Typen suchen

Umfang

Obligatorisch.

Der Bereich, in dem eine Variable verfügbar ist, z. B. eine bestimmte Aktivität. Standardmäßig sind sie in der gesamten Projektdatei verfügbar.

Standard

Optional.

Der Standardwert der Variable. Wenn dieses Feld leer ist, wird die Variable mit dem Standardwert für ihren Typ initialisiert. Für eine Int32-Variable ist der Standardwert beispielsweise 0.

Bitte beachten Sie, dass die Standardwerte für Variablen ungeachtet der Sprache der Studio-Bedienoberfläche auf Englisch angegeben werden müssen.

Das Kontextmenü für Variablen



Option

Beschreibung

Konvertieren in ein Argument

Konvertiert die Variable in ein Argument desselben Typs wie die frühere Variable und mit der Richtung In. Es stehen mehrere Auswahlen zur Verfügung: Falls ein Argument mit demselben Namen existiert, wird im Ausgabebereich (Output panel) eine Fehlermeldung protokolliert und das Argument wird nicht erstellt.

Kopieren

Kopiert eine oder mehrere Variablen, deren Namen, Typen und Standardwerte in einen anderen Workflow. Im Bereich Ausgabe (Output) wird eine Fehlermeldung eingeblendet, wenn eine Variable mit demselben Namen existiert.

Einfügen

Kopiert eine oder mehrere Variablen, deren Namen, Typen und Standardwerte in einen anderen Workflow. Der Variablenbereich muss neu zugeordnet werden. Wenn der Variablentyp nicht im Workflow gefunden wird, ist die Option Einfügen (Paste) deaktiviert.

Löschen

Entfernt die Variable aus dem Bereich, jedoch nicht aus dem Workflow.

Anmerkung hinzufügen (Add Annotation)

Zeigt das Fenster Anmerkung hinzufügen (Add Annotation), um Anmerkungen zu einer Variablen hinzufügen.

Anmerkung bearbeiten (Edit Annotation)

Öffnet das Fenster Anmerkung hinzufügen (Add Annotation) zum Bearbeiten von Anmerkungen.

Anmerkung löschen (Delete Annotation)

Löscht, Anmerkungen, die zuvor für eine Variable angegeben waren.

Beobachtung hinzufügen

Fügt die aktuelle Variable dem Panel Beobachten hinzu. Diese Option ist nur während des Debuggens verfügbar.

Verweise suchen

Sucht alle Verweise auf die Variable im Projekt. Die Ergebnisse werden im Bereich Verweise suchen angezeigt.

  • Das Kontextmenü für Variablen

War diese Seite hilfreich?

Hilfe erhalten
RPA lernen – Automatisierungskurse
UiPath Community-Forum
UiPath Logo weiß
Vertrauen und Sicherheit
© 2005-2024 UiPath. All rights reserved.