Studio
2022.10
False
Bannerhintergrundbild
Studio-Benutzerhandbuch
Letzte Aktualisierung 1. März 2024

SAP-Testprojekt

Überblick

Die SAP-Testprojektvorlage ist eine Projektvorlage, die auf einer Ausführungsvorlage basiert. Mit dieser Vorlage können Sie die Verwendung von SAP-Transaktionen und SAP-Programmen während der Testfallausführung im Rahmen von Change Impact Mining nachvollziehen. Durch SAP-Überwachung werden zur Laufzeit Informationen über Ausführungen von SAP-Transaktionen und -Programme und zugehörige Abhängigkeiten gesammelt.

Wie es funktioniert

Any new or current test case can be assigned to the execution template called SAP Change Impact Mining.xaml

Jetzt wird der Testfall parallel mit dem SAP Session Attributes Change Trigger ausgeführt, um Änderungen am SAP-Sitzungsattribut nachzuverfolgen und zu protokollieren (z. B. SAP-Transaktionsinformationen).

Standardmäßig ist die Überwachung für SAP-Transaktionen und SAP-Programme festgelegt. Sie können definieren, an welchen SAP-Sitzungsattributen Sie interessiert sind.

Informationen zu allen verfügbaren SAP-Sitzungsattributen finden Sie unter SAP-Sitzungsinformationen.



Die zur Laufzeit gesammelten Daten werden dann als Anhang zur Testausführung an Orchestrator gesendet.



Weitere Informationen finden Sie unter Analysieren von Testausführungen.



Sie können diese Informationen verwenden, um Testfälle nach SAP-Labels zu filtern, und dann einen Testsatz erstellen, der die betroffenen Testfälle ausführt.

Tipp: Führen Sie SAP Change Impact Mining mithilfe der KTern-Integration durch.

Abhängigkeiten

  • Studio-Version 2021.10.1
  • Testing Activities v1.4.3
  • Systemaktivitäten
  • UIAutomation-Aktivitäten
  • Überblick
  • Wie es funktioniert
  • Abhängigkeiten

War diese Seite hilfreich?

Hilfe erhalten
RPA lernen – Automatisierungskurse
UiPath Community-Forum
UiPath Logo weiß
Vertrauen und Sicherheit
© 2005-2024 UiPath. All rights reserved.