Studio
2022.10
False
Bannerhintergrundbild
Studio-Benutzerhandbuch
Letzte Aktualisierung 1. März 2024

Fehlerbehebung bei Microsoft RemoteApp und Desktop

Hinweis: Die Automatisierung von RemoteApps, die gleichzeitig auf verschiedenen Remoteservern ausgeführt werden, wird nicht unterstützt.

Wenn Sie RemoteApps verwenden, die auf verschiedenen Remoteservern (verschiedenen Remotedesktop-Sitzungshosts) hinter demselben Remotedesktop-Verbindungsbroker ausgeführt werden, generiert die interaktive Auswahl native Selektoren nur für die Anwendungen, die von einem Remoteserver veröffentlicht werden.

Dies geschieht, weil RemoteApps von verschiedenen Servern im beschriebenen Szenario denselben mstsc.exe-Prozess auf der Clientmaschine teilen und die UiPath-Erweiterung nicht mit jedem der Remoteserver virtuelle Kanäle erstellen kann.
Um RemoteApps so zu konfigurieren, dass ein neuer mstsc.exe -Prozess für jeden Remoteserver gestartet wird, fügen Sie die folgende Zeile in Ihrer RDP-Datei hinzu:

disableconnectionsharing:i:1

Möglicherweise müssen Sie die Signaturzeile nach dieser Konfiguration entfernen, da die RDP-Datei als beschädigt betrachtet wird.

Hinweis: Mit dieser Konfiguration wird jedes Mal, wenn Sie eine neue Anwendung von einem Remoteserver öffnen, der Prozess mstsc.exe ausgeführt, der diesem Remoteserver entspricht. Um Probleme zu vermeiden, wird empfohlen, alle Remote-Anwendungen zu starten, bevor Sie mit ihnen interagieren.

War diese Seite hilfreich?

Hilfe erhalten
RPA lernen – Automatisierungskurse
UiPath Community-Forum
UiPath Logo weiß
Vertrauen und Sicherheit
© 2005-2024 UiPath. All rights reserved.