Abonnieren

UiPath Studio

UiPath Studio-Anleitung

Erstellen einer Basisbibliothek

The following tutorial walks you through the steps of creating a library in Studio, publishing and using it in other automation projects.

Creating a library is similar to Creating a Basic Process. The difference is that a library is a package containing reusable components which can be used in the context of other projects.

In diesem Beispiel werden Daten aus einer Excel-Tabelle abgerufen und an eine andere Excel-Datei angefügt. Anschließend werden Sie durch die Schritte zum Packen und Veröffentlichen des Projekts in einen benutzerdefinierten Feed, zum Installieren des Pakets in ein anderes Projekt und zum Verwenden der darin enthaltenen Aktivität geführt.

This example uses Excel activities that do not require Microsoft Excel to be installed on your machine.

Fangen wir an.

Erstellen einer Bibliothek

  1. Starten Sie Studio. Klicken Sie in der Backstage-Startansicht auf Bibliothek, um ein neues Bibliotheksprojekt zu erstellen. Das Fenster Neue leere Bibliothek wird angezeigt.
450
  1. Im Fenster „Neue leere Bibliothek“:
    • Geben Sie einen Namen für das neue Projekt und eine Beschreibung ein, die zusammenfasst, was Sie mit dieser Automatisierung erreichen möchten. Bei diesem Beispiel können Sie den Namen QuickLibrary verwenden.
      Hinweis: Der Projektname darf nicht länger als 128 Zeichen und die Beschreibung nicht länger als 500 Zeichen sein.
    • Wählen Sie den Speicherort aus, an dem das Projekt erstellt werden soll.
    • Wählen Sie Windows für die Option Kompatibilität und VB für Sprache aus.
  2. Klicken Sie auf Erstellen. Die neue Bibliothek wird in Studio geöffnet.

Hinzufügen von Excel-Aktivitäten

  1. Suchen Sie im Aktivitäten-Bereich nach der Excel Process Scope-Aktivität und legen Sie sie im Designer-Bereich ab.
  2. Fügen Sie eine Use Excel File-Aktivität zur Sequence hinzu. Diese Aktivität ist für die meisten Excel-bezogenen Aktivitäten erforderlich.
  3. Geben Sie im Feld Excel-Datei die Excel-Datei an, aus der Sie die Daten abrufen möchten. Verwenden Sie optional
    das Feld Referenzieren als, um zu ändern, wie auf diese Datei im gesamten Workflow verwiesen wird (Excel1 in diesem Fall).
  4. Fügen Sie eine zweite Use Excel File-Aktivität in der ersten Use Excel File-Aktivität hinzu und geben Sie die Excel-Datei an, in die Sie die Daten kopieren möchten. Fügen Sie einen optionalen Verweis zu dieser zweiten Datei hinzu (Excel2 in diesem Fall).
  5. Fügen Sie eine Copy/Paste Range-Aktivität hinzu.
  6. Wählen Sie im Feld Quelle die Plus-Schaltfläche plus button aus, um den Namen des Blatts in der ersten Arbeitsmappe anzugeben. Bei diesem Beispiel sollte Excel1.Sheet("Sheet1") im Feld stehen.
  7. Wählen Sie im Feld „Ziel“ die Plus-Schaltfläche plus button aus, um den Namen des Blatts in der zweiten Arbeitsmappe anzugeben (Excel2.Sheet("Sheet1") in unserem Fall). Ihr Projekt sollte wie in der folgenden Abbildung aussehen.
663
  1. Klicken Sie im Menüband auf Datei ausführen oder verwenden Sie Strg + F6, um den Workflow auszuführen. Die Daten, die in der ersten Excel-Tabelle erfasst wurden, werden in eine andere kopiert.

Packen einer Bibliothek

To add this library as a reusable component to other automation projects, you need to package it as a .nupkg file by publishing the project.

  1. Öffnen Sie das Bibliotheksprojekt in Studio.
  2. Klicken Sie im Menüband auf die Schaltfläche Veröffentlichen. Das Fenster Bibliothek veröffentlichen wird geöffnet.
    • Geben Sie auf der Registerkarte Paketeigenschaften einen Paketnamen ein. Fügen Sie im Feld Versionshinweise ein paar Details zur Bibliothek hinzu. Dies ist nützlich, um die Änderungen nachzuverfolgen, die an der Bibliothek in jeder neuen veröffentlichten Version vorgenommen wurden.
    • Wählen Sie auf der Registerkarte Veröffentlichungsoptionen die Option Veröffentlichen in > Benutzerdefiniert aus, und fügen Sie dann im Feld Benutzerdefinierte URL den Pfad zu einem lokalen Ordner hinzu. Sie können z. B. einen myfeed-Ordner auf Ihrem Desktop erstellen.
  3. Klicken Sie auf Veröffentlichen. Das Paket ist jetzt im lokalen Ordner als .nupkg-Datei verfügbar.
814

Installieren von wiederverwendbaren Komponenten

To use the package in another project, you first need to add it as a project dependency. To get started, create a new Process in Studio, as explained in the Creating a Basic Process page.

Read more about project dependencies in the About Dependencies page.

Hinzufügen eines benutzerdefinierten Feeds

  1. Klicken Sie im Studio-Menüband auf Pakete verwalten > Einstellungen. Die standardmäßigen und benutzerdefinierten Feeds werden angezeigt.
  2. Fügen Sie im Container Benutzerdefinierte Paketquellen einen Namen für Ihren Feed im Feld Name hinzu. Fügen Sie im Feld Quelle den Pfad zu dem Ordner hinzu, in dem Sie Ihre Bibliothek veröffentlicht haben.
  3. Klicken Sie auf Hinzufügen. Ihr neuer Feed wird dem Abschnitt hinzugefügt.
1125

You need to follow the above steps whenever you want to add or remove a user-defined feed in Studio. Check out the About Activities Packages to read more information about activities feeds.

Installieren des Pakets

  1. Wechseln Sie im Fenster Pakete verwalten unter der Registerkarte Alle Pakete auf der linken Seite zum zuvor hinzugefügten Feed. Die Liste der im Feed verfügbaren Pakete wird angezeigt.
  2. Suchen Sie nach dem Paket, und wählen Sie es aus. In unserem Beispiel lautet der Paketname Quick Library
  3. Klicken Sie auf Installieren und dann auf Speichern. Das Paket ist nun in Ihrem Projekt installiert und im Panel Projekt unter unter Abhängigkeiten sichtbar.
1125

Hinzufügen von Aktivitäten aus der Bibliothek

  1. Suchen Sie im Panel Aktivitäten nach dem Namen des Pakers, in unserem Fall Quick Library.
  2. Legen Sie die Aktivität im Panel Designer ab.
  3. Klicken Sie im Studio-Menüband auf Datei ausführen oder verwenden Sie Strg + F6, um die Aktivität auszuführen.
327

You can add other activities like Copy Sheet or Auto Fill Range, but these require Microsoft Excel to be installed on your machine.

Der Vorteil von wiederverwendbaren Komponenten ist, dass sie Wiederholungen reduzieren. Sie erstellen sie einmal und verwenden sie in anderen Projekten wieder.

Zum Herunterladen der Bibliothek, die wir oben erstellt haben, klicken Sie auf die Schaltfläche unten:

Beispiel herunterladen

Updated 24 days ago


Erstellen einer Basisbibliothek


Auf API-Referenzseiten sind Änderungsvorschläge beschränkt

Sie können nur Änderungen an dem Textkörperinhalt von Markdown, aber nicht an der API-Spezifikation vorschlagen.