Abonnieren

UiPath Studio

UiPath Studio-Anleitung

Testfälle

Überblick


Anwendungstests in Studio funktionieren in VB oder C#. Sie können einzelne Automatisierungsprojekte für Szenarien wie Datenüberprüfung oder Integration mit Ihrer CI/CD-Pipeline erstellen. Erstellen Sie Ihren Workflow in Studio. Sie können automatisierte Anwendungstests in VB oder C# durchführen

Bedingungen


  • Perform application testing through test cases and data-driven test cases.
  • Testautomatisierungsprojekte können mehrere Einstiegspunkte haben, wenn sie mehrere Testfälle mit linearer Ausführung enthalten, da die Aktivitäten sequenziell organisiert sind.
  • Die Workflow-Ausführung wird pro Testfall ausgeführt, es sei denn, andere XAML-Dateien werden aufgerufen.
  • Sie können Workflows in Testfälle konvertieren, aus anderen Projekten importieren oder neue erstellen.

Abhängigkeiten


Testing Activities Packge

Testfall erstellen


Sie können einen Testfall erstellen, indem Sie einen Workflow aus einem vorhandenen Projekt aufrufen.

  1. Öffnen Sie Ihren Workflow in Studio.
  2. Klicken Sie im Projekte-Panel mit der rechten Maustaste auf den Workflow und wählen Sie Testfall erstellen aus.
  1. (Optional) Wählen Sie bei der Erstellung Ihres Testfalls Pseudo-Workflow im Test aus, wenn Sie eine Kopie Ihres Workflows erstellen möchten, in der Sie bestimmte Aktivitäten nachahmen können. Wenn Sie bereits eine vorhandene Pseudo-Datei haben, die Sie verwenden möchten, können Sie diese im Dropdownmenü Pseudo auswählen. Weitere Informationen finden Sie unter Pseudo-Tests.
  1. (Optional) Wählen Sie eine Vorlage aus der Dropdownliste aus, wenn Sie zuvor eine erstellt haben. Weitere Informationen finden Sie unter Dateivorlagen.
  2. Klicken Sie auf Weiter, wenn Sie Testdaten hinzufügen möchten.
  3. Klicken Sie auf Erstellen, um die Änderungen zu bestätigen.
    Eine Testfall‑XAML‑Datei wird erstellt und ruft einen Workflow mit den folgenden Containern auf: Given, When und Then. Die Datei wird innerhalb der Aktivität Invoke Workflow File aufgerufen, die Teil des When‑Containers ist.

Argumente aus dem Workflow werden automatisch importiert. Um weitere Argumente anzuzeigen oder hinzuzufügen, klicken Sie auf die Schaltfläche Argumente importieren der Aktivität Workflowdatei aufrufen.

👍

Zusätzliche Aktionen

Testfälle veröffentlichen


Testfälle und datengesteuerte Testfälle werden standardmäßig als Entwürfe erstellt. Sie müssen die Testfälle als veröffentlichbar festlegen, bevor Sie sie im Orchestrator veröffentlichen. Sie können einzelne oder mehrere Testfälle als veröffentlichbar festlegen, indem Sie mit der rechten Maustaste auf die Workflows klicken und dann Als veröffentlichbar festlegen auswählen.

Das XAML-Symbol wird blau als Hinweis darauf, dass der Testfall bereit ist, veröffentlicht und in einer NUPKG-Datei verpackt zu werden. Um wieder zu Ihrem Workflow-Entwurf zurückzukehren, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Workflow, und wählen Sie Bei Veröffentlichung ignorieren aus.

You can publish the test cases to Orchestrator, to Robot defaults or a custom path. If you want to publish to Orchestrator, make sure your Robot or UiPath Assistant is connected to Orchestrator.

Konvertieren eines Workflows in einen Testfall


Um Workflows in Testfälle zu konvertieren, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Workflow im Projekt-Panel und wählen Sie In Testfall konvertieren aus:

Testfälle importieren


Wenn Sie bereits Workflows oder Testfälle erstellt haben, können Sie diese in Ihr aktuelles Projekt importieren, indem Sie mit der rechten Maustaste auf den Projektknoten klicken und Testfälle importieren auswählen. Importierte XAML-Dateien werden Ihrem Projekt als Entwurfstestfälle hinzugefügt.

Importdienste


Similarly to importing data collections into API Test Automation libraries, you can import such collections into your Application Testing processes using the New Service wizard.

:information-source: This is available only for libraries and Test Automation projects created in the Studio profile.

Aktualisiert vor 8 Monaten

Testfälle


Auf API-Referenzseiten sind Änderungsvorschläge beschränkt

Sie können nur Änderungen an dem Textkörperinhalt von Markdown, aber nicht an der API-Spezifikation vorschlagen.