Abonnieren

UiPath Studio

UiPath Studio-Anleitung

Verwalten von Abhängigkeiten

Projektabhängigkeiten in Studio beziehen sich auf Pakete, die mit einem bestimmten Projekt verbunden sind, das entweder Standard- oder benutzerdefinierte Aktivitäten enthält. Abhängigkeiten sind kontextbedingt und berücksichtigen die Definition jedes Projekts, einschließlich der verwendeten Aktivitäten, Variablen und Eingabe-/Ausgabeargumente. Daher wird eine Abhängigkeit nur definiert, wenn sie mindestens einen Verweis in der Projektdefinition enthält.

In Studio unterscheiden sich die Standardabhängigkeiten für ein Projekt je nach Projekttyp, Kompatibilität oder Vorlage, die zum Erstellen des Projekts verwendet wird.

In StudioX werden alle Projekte mit den folgenden Standardpaketen geliefert: UiPath.System.Activities, UiPath.ComplexScenarios.Activities, UiPath.Excel.Activities, UiPath.Mail.Activities, UiPath.Presentations.Activities,UiPath.UIAutomation.Activitiesund UiPath.Word.Activities.

Wenn weitere hinzugefügt werden müssen, klicken Sie auf die Schaltfläche Pakete verwalten (Manage Packages) und installieren Sie diese. Installierte Abhängigkeiten stehen nur für das aktuelle Projekt zur Verfügung und die Liste der Abhängigkeiten pro Projekt ist in der Datei project.json zu sehen.

Im Panel Projekt-Panel werden die im Automatisierungsprojekt installierten Aktivitätspakete zusammen mit ihren Unterabhängigkeiten, Laufzeitregeln sowie den angeforderten und aufgelösten Versionen angezeigt. Die Projektkompatibilität wird im Knoten Abhängigkeiten angezeigt.

499499

Fahren Sie mit dem Mauszeiger über eine Abhängigkeit, um die angeforderten und aufgelösten Versionen anzuzeigen. Kontextabhängige Aktionen wie Verwalten (Manage), Reparieren (Repair) oder Abhängigkeit entfernen (Remove Dependency) stehen nur für Abhängigkeiten und nicht für deren Unterpakete zur Verfügung. Nicht aufgelöste Abhängigkeiten sind in der Baumstruktur grau markiert, nicht gefundene Abhängigkeiten in rot, während aufgelöste und genau übereinstimmende Abhängigkeiten in blassem bzw. kräftigem Blau dargestellt sind.

Hinzufügen und Aktualisieren von Abhängigkeiten

Whenever new versions are available for the current project dependencies, the Manage Packages button from the ribbon gets an update icon image alt textimage alt text.

  1. Um die Abhängigkeiten in einem Projekt zu verwalten, klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf die Kategorie Abhängigkeiten im Panel Projekt (Project) und anschließend auf Verwalten. Dies öffnet das Fenster Pakete verwalten (Manage Packages) mit der Kategorie Projektabhängigkeiten (Project Dependencies). Das Symbol image alt textimage alt text zeigt an, welche Pakete aktuell installiert sind.
11241124
  1. Standardabhängigkeiten werden zusammen mit den Versionen angezeigt, die aktuell mit dem Projekt verknüpft sind. Um ein Projekt zu aktualisieren, klicken Sie einfach auf das Aktualisierungssymbol image alt textimage alt text neben der verfügbaren Versionsnummer. Das Symbol image alt textimage alt text steht neben dem Paket. Es bedeutet, dass Abhängigkeiten zum Installieren bereit sind.
  2. Abhängigkeiten werden nur nach Klicken auf Speichern (Save) im Projekt installiert. Gleichzeitig werden die Versionen von Abhängigkeiten in der Datei project.json aktualisiert, die zu dem Projekt gehört.

To add dependencies to a project, simply search and install them as you would any activity package. Please note that the available packages differ depend on the project compatibility. For more information, check the Manage Packages page.

Entfernen von Abhängigkeiten

  • Um eine Projektabhängigkeit zu entfernen, klicken Sie im Projekt-Panel mit der rechten Maustaste auf die Abhängigkeit und wählen Sie dann Abhängigkeit entfernen aus. Die Abhängigkeit wird aus dem Projekt-Panel und der project.json-Datei entfernt.
    Alternativ können Sie zu Pakete verwalten > Projektabhängigkeiten wechseln , die zu entfernende Abhängigkeit auswählen und dann auf Deinstallieren klicken.
  • Um alle nicht verwendeten Abhängigkeiten im Projekt zu entfernen, wählen Sie Nicht verwendete entfernen > Abhängigkeiten im Studio-Menüband aus, oder verwenden Sie die Tastenkombination Strg + Umschalttaste + R. Alle installierten Pakete, die keine Verweise im aktuellen Projekt enthalten, werden aus dem Projekt-Panel und der project.json-Datei entfernt.

Reparieren von Abhängigkeiten

Wenn ein in Studio geöffneter Workflow Verweise auf Pakete mit Versionen enthält, die nicht in aktuellen Studio-Feeds zur Verfügung stehen, sind die besagten Abhängigkeiten im Panel Projekt (Project) als gebrochen markiert und detaillierte Angaben stehen im Panel Ausgabe (Output) zur Verfügung.

Bei Studio können alle Abhängigkeiten massenhaft oder einzeln repariert werden. Um alle gebrochenen Abhängigkeiten zu reparieren, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Knoten Abhängigkeit (Dependency) im Panel Projekt (Project) und klicken Sie auf Abhängigkeiten reparieren (Repair Dependencies).

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine gebrochene Abhängigkeit und wählen Sie Abhängigkeit auflösen (Resolve Dependency), um sie einzeln zu reparieren. Alternativ können Sie Verwalten (Manage) wählen, um das Fenster Pakete verwalten (Manage Packages) zu öffnen und Pakete zu aktualisieren.

NuGet resolves broken dependencies by applying the Lowest Applicable Version image alt textimage alt text runtime rule, meaning that it searches for the first applicable package version, higher than the one previously set.

435435

📘

Hinweis:

Fehlende oder ungültige Aktivitäten werden im Designer-Panel markiert, während ein Fehlerbanner zusätzliche Informationen zum Workflow und dessen ungelösten Abhängigkeitskonflikten enthält.

Festlegen von Abhängigkeitsregeln

Aktivitätspakete stehen in mehreren Versionen zur Verfügung. Dies ist der Grund, warum Sie nach dem Installieren oder Aktualisieren mit Pakete verwalten (Manage Packages) für jedes von ihnen Abhängigkeits-Ausführungszeitregeln festlegen können.

11261126

Die Ausführungszeitregel (Runtime Rule) gibt an, welche Paketversion bei Ausführungszeit installiert werden soll. Sie unterstützt die folgenden Optionen:

The Strict runtime rule is the default state for dependencies added upon process creation, and for activities packages installed from the Manage Packages window. It means that only the specified version of the package is used at runtime to execute the parent process. The Strict rule is marked in the Project panel, under Dependencies by the image alt textimage alt text sign next to the package version.

The Lowest Applicable Version runtime rule means that if the target package isn’t found, the next higher version is searched in order to resolve dependencies. The Lowest Applicable Version rule is marked in the Project panel, under Dependencies by the image alt textimage alt text sign next to the package version.

When executing an automation project from Studio, the Robot downloads the specified or indicated package version it needs to execute the project, in accordance to the previously set runtime rules for each project. If the dependency used during execution has a Strict runtime rule and the exact package version was not found, an error is thrown. For more information on setting runtime rules for project dependencies check the Managing Dependencies page.

Auflösen von Abhängigkeitskonflikten

Beim Installieren von Aktivitätspaketen werden Abhängigkeits-Ausführungszeitregeln berücksichtigt, die zuvor für die besagten Pakete festgelegt waren, aber einige Konflikte zwischen Versionen können beim Automatisieren der Projekte auftreten. Sowohl das Automationsprojekt als auch die darin enthaltene Bibliothek können dieselben Aktivitätspakete aufweisen, jedoch mit anderen Versionen und Ausführungszeitregeln. Beim Erstellen löst NuGet diese Konflikte durch Auswählen der Abhängigkeiten der höchsten Ebene, die dem Projekt in der Hierarchie am nächsten kommt.

Die Auflösung der Konflikte, die auftreten können, ist weiter unten erläutert:

685685

Das Projekt enthält in Version 1.0 ein Aktivitätspaket. Die Bibliothek wird auf das Projekt verwiesen und verwendet dasselbe Paket, jedoch mit einer höheren Version. Die Abhängigkeit v1.0 der obersten Ebene wird zur Laufzeit verwendet. Es wird eine Warnung gegeben, in der darauf hingewiesen wird, dass eine Herabstufung erkannt wurde.

The resolution of this scenario is applicable regardless of the runtime rule (Strict image alt textimage alt text or Lowest Applicable Version image alt textimage alt text) previously set for the activities packages.

720720
  • Wenn Sie Ja auswählen, wird das im Projekt referenzierte Aktivitätspaket auf die in der Bibliothek verwendete Version aktualisiert.
  • Wählen Sie Nein (No), wird das Fenster Pakete verwalten (Manage Packages) mit dem Fenster Projektabhängigkeiten (Project Dependencies) geöffnet.

688688

The project contains an activities package with the version 2.0. The library uses the same pack, but with a lower version and the Strict image alt textimage alt text runtime rule. The top level dependency used in this case is v2.0 and a warning is given when the package is installed in the project.


685685

The project contains an activities package with the version 2.0. The library uses the same pack, but with a lower version and the Lowest Applicable Version image alt textimage alt text runtime rule. The top level dependency used in this case is v2.0 and a warning is given when the package is installed in the project.


688688

The project references a library with an activities package version 1.0 and Strict image alt textimage alt text runtime rule. The project references another library, but with an activities package version 2.0. The top level dependency in this case is the pack with v2.0, since it has the highest version. A warning is given when the activities package is installed.


689689

In this conflict the project references two libraries, which in turn have Strict image alt textimage alt text dependencies referenced among them. This scenario isn't supported. For detailed information, check the Dependency Resolution page.


Abhängigkeitszyklen sind Konflikttypen, die auftreten, wenn ein Paket sich selbst referenziert. Wenn Sie Ihr Projekt UiPath nennen, erkennt Studio einen Abhängigkeitskonflikt. Dies geschieht, weil das UiPath-Paket bereits vorhanden und eine Abhängigkeit von UiPath.UIAutomation.Activities ist. Wir empfehlen, Ihrem Projekt nicht den Namen eines bereits vorhandenen Pakets zu geben, das Sie als Abhängigkeit hinzuzufügen beabsichtigen.

Derselbe Abhängigkeitszyklus ergibt sich, wenn Sie eine .xaml-Datei aus einem Ordner mit dem Namen UiPath oder einem beliebigen Namen eines vorhandenen Pakets öffnen, das Sie als Abhängigkeit hinzufügen möchten und keine project.json in diesem Ordner vorhanden ist. Wenn Sie eine .xaml-Datei öffnen, die keine zugehörige project.json-Datei aufweist, erstellt Studio eine solche und in den Tag "name" wird der Name des übergeordneten Ordners eingetragen.

Öffnen von Projekten, die mit früheren Versionen erstellt wurden

🚧

Wichtig!

Das Öffnen von Projekten, die mit Studio v2016.2 direkt in v2020.4 oder höher erstellt wurden, wird nicht unterstützt. Öffnen Sie diese Projekte zuerst mit Studio v2018.4 und dann mit v2020.4.

Beim Öffnen eines Projekts mit oder ohne Abhängigkeiten, entworfen mit einer Version vor v2018.3 (mit Ausnahme von v2016.2), werden Sie von Studio gefragt, ob eine automatische Migration durchgeführt werden soll, damit versucht werden kann, fehlende Abhängigkeiten abzurufen oder Standardabhängigkeiten hinzuzufügen.

666666

Upon confirmation, Studio attempts to retrieve missing dependencies and sets the Strict image alt textimage alt text runtime rule for the packages that it finds. When using the Repair Dependency option in the Project panel, Studio attempts to install the next best package version. If the package version is not found, alerts are shown in the Output panel and you should check the configured feeds in the Manage Packages window.

Processes containing dependencies and that were built with Studio versions prior to v2018.3 continue to execute with Robot v2018.3. The runtime rule for such projects is set to Lowest Applicable Version image alt textimage alt text.

Projects created with versions prior to v2018.3 that were never published don't have dependencies listed in the project.json file. When opening such projects, an alert in the Output panel notifies you of missing dependencies. UiPath packages delivered locally with Studio are added as dependencies with the Strict image alt textimage alt text runtime rule. The latest version of such packages is automatically set.

Wenn solche Projekte andere Pakete enthalten als die lokal mit Studio bereitgestellten, empfehlen wir Folgendes:

  • Veröffentlichen des Projekts unter Verwendung der Studio-Version, in der es erstellt wurde, um so den Migrationsprozess durch das Hinzufügen von Abhängigkeiten in der project.json-Datei zu unterstützen;
  • Manually installing the missing package from the Manage Packages window, after setting up the required feed;
  • Using the Project Dependencies Mass Update tool to add the missing dependency to a bulk of projects.

📘

Hinweis:

Workflows, die ungültige Aktivitäten enthalten, können nicht gespeichert werden. Installieren Sie die benötigte Abhängigkeit und speichern Sie dann das Projekt.

Die Aktivitätenpakete UiPath.V7.Activities, UiPath.Platform.Activities, UiPath.Framework.Activities sind veraltet. Nach Öffnen von Projekten mit UiPath.Platform.Activities und UiPath.Framework.Activities Paketen führt Studio v2018.3 eine automatische Migration durch, um die alten Versionen von Aktivitäten durch neue zu ersetzen.

📘

Wichtig!

Workflows, die den Aktivitätsteil des Pakets UiPath.V7.Activities enthalten, können nicht migriert werden.

Für einige Fälle, in denen die Migration nicht automatisch durchgeführt wird, steht eine Übergangslösung zur Verfügung.

  1. Öffnen Sie die Datei project.json mit Notepad++.
  2. Entfernen Sie den Parameter "schemaVersion": "3.2"
  3. Ersetzen Sie "studioVersion" durch "toolVersion".
  4. Ändern Sie den Wert "toolVersion" von "18.3.xxx" auf eine frühere Version. Ändern Sie den Wert zum Beispiel von "18.3.0.958" auf "18.2.958". Speichern Sie die Datei.
  5. Öffnen Sie die .xaml-Datei mit Studio ab v2018.3, um die Migration durchzuführen. Die veralteten Aktivitätenpakete werden durch neue ersetzt, wie im Abschnitt Abhängigkeiten (Dependencies) im Panel Projekt (Project) veranschaulicht.

📘

Wichtig!

In einigen Fällen können .xaml-Daten mit den Paketen UiPath.Platform.Activities und UiPath.Framework.Activities nicht automatisch migriert werden und die provisorische Lösung ist nicht anwendbar. Für diese Situationen empfehlen wir, die Projekte mit einer Studioversion bis höchstens v2018.2 zu öffnen und die zu den vorgenannten Paketen gehörenden Aktivitäten durch die im Paket UiPath.Core.Activities enthaltenen Aktivitäten zu ersetzen. Dasselbe ist bei Workflows möglich, die Aktivitäten von Paket UiPath.V7.Activities enthalten.

Ab Studio v2018.4.1 sind Microsoft.Activities v.1.0.1 und Microsoft.Activities.Extensions v2.0.6.9 nicht mehr im UiPathStudio.msi-Installationsprogramm enthalten.

Falls bei der Migration von Projekten, die diese Pakete als Abhängigkeiten enthalten, eine Reparatur erforderlich ist, installieren Sie die beiden Pakete aus dem Feed Official oder einem lokalen Feed. Vergewissern Sie sich vor dem Ausführen solcher Projekte, die mit Versionen vor v2018.4.1 erstellt wurden, dass die oben genannten Pakete in einem für den Roboter zugänglichen Feed verfügbar sind.

Wenn Sie eine Version vor v2018.4.1 aktualisieren, bleiben die beiden Aktivitätspakete im Feed Local.

Aktualisiert vor 5 Monaten

Verwalten von Abhängigkeiten


Auf API-Referenzseiten sind Änderungsvorschläge beschränkt

Sie können nur Änderungen an dem Textkörperinhalt von Markdown, aber nicht an der API-Spezifikation vorschlagen.