Automation Hub
2023.10
False
Bannerhintergrundbild
Automation Hub-Benutzerhandbuch
Letzte Aktualisierung 28. Feb. 2024

Automatisierungsphase und -status

Automatisierungsideen

Eine Idee, die über einen mitarbeitergesteuerten oder CoE-gesteuerten Pfad freigegeben wird, muss sequenzielle Schritte durchlaufen, damit aus einer Idee eine Automatisierung live in der Produktion wird. Auf diesem Weg können der Programm-Manager, der Einreicher und die Mitarbeitenden sowie die Benutzer, die der Idee folgen, den Status der Idee nachverfolgen und den verschiedenen Stakeholdern melden, damit geeignete Entscheidungen getroffen werden können.

Hinweis:

Die folgenden Benutzer können die Phase und den Status einer Idee wie unten beschrieben aktualisieren:

  • Systemadministratoren und Programm-Manager können die Phase und den Status jeder Idee aktualisieren.
  • Der Benutzer, dem die Projektmanager-Rolle in dieser Idee zugewiesen ist, kann sie während der Implementierungsphasen aktualisieren.
  • Jede benutzerdefinierte Rolle, der die Berechtigung Phase und Status beliebiger Ideen aktualisieren zugewiesen wurde.

Phasen erfordern bestimmte Aktivitäten, um eine robuste und hochwertige Pipeline zu erhalten. Änderungen bei Phasen oder Status werden den entsprechenden Benutzern mitgeteilt, damit sie aktiv werden und sicherstellen können, dass der Lebenszyklus von Ideen voranschreitet.

Phasen

Nachfolgend finden Sie eine Tabelle mit den Phasen, die für eine Automatisierungsidee verfügbar sind, sowie dem Trigger und einer kurzen Beschreibung für jede von ihnen.

Phasenname

Triggertyp

Beschreibung

Idee

Automatisch

Die Details einer Idee werden vom Benutzer gespeichert.

Bewertung

Automatisch

Wenn eine Automatisierungsidee in Idee – Überprüfung ausstehend genehmigt wird.

Diese Phase wird vom Prozessinhaber abgeschlossen, der die Aufgabe oder den Prozess im Detail versteht.

Eine Idee wird von einem autorisierten Benutzer über den CoE-gesteuerten Weg freigegeben.

Qualifikation

Automatisch

Wenn die Prozessinhaber im Bearbeitungsmodus des Automatisierungsprofils auf „Bewertung einreichen“ klicken, wird die Phase auf Qualifikation aktualisiert.

Analyse

Manuell

Der Projektmanager aktualisiert sie über Automatisierungsprofil – Info-Seite.

Lösungsentwurf

Manuell

Der Projektmanager aktualisiert sie über Automatisierungsprofil – Info-Seite.

Entwicklung

Manuell

Der Projektmanager aktualisiert sie über Automatisierungsprofil – Info-Seite.

Tests

Manuell

Der Projektmanager aktualisiert sie über Automatisierungsprofil – Info-Seite.

Live

Manuell

Der Projektmanager aktualisiert sie über Automatisierungsprofil – Info-Seite.

Status

Jeder Phase können verschiedene Status zugeordnet werden, um eine verbesserte differenzierte Nachverfolgung zu ermöglichen.

Nachfolgend finden Sie eine Liste der für jede Phase verfügbaren Status und die Beschreibung der Trigger-Aktion.

Ideenphase

Status

Auslösen

Überprüfung ausstehend

Der Benutzer klickt auf dem Überprüfungsbildschirm des freigegebenen Ideenverlaufs auf Idee teilen. Die Automatisierungsprofilseite wird zu diesem Zeitpunkt erstellt.

Duplikat

Der Ideengenehmiger klickt bei einer Idee auf Als Duplikat markieren. Dieser Status markiert sie als Duplikat einer anderen Idee.

Abgelehnt

Der Ideengenehmiger klickt bei einer Idee auf Ablehnen.

Ein Grund für die Ablehnung muss ausgewählt werden. Die folgenden Optionen sind verfügbar:

  • Als Idee ungeeignet
  • Änderungen erforderlich
  • Enthält Dummy-Informationen
  • Sonstige

Archiviert

Wird durch folgende Aktionen aktualisiert:

  • Der Ideengenehmiger klickt bei einer Idee auf Ablehnen und wählt den Grund „Enthält Dummy-Informationen“ aus.
  • Der Ideengenehmiger klickt bei einer Idee auf Archivieren.
Hinweis: Die obigen Statusaktualisierungen können auch vom Programm-Manager oder einer benutzerdefinierten Rolle durchgeführt werden, der die Berechtigung „Phase und Status beliebiger Ideen aktualisieren“ zugewiesen wurde.

Bewertung

Status

Auslösen

Überprüfung ausstehend

Eine Idee wird von einem autorisierten Benutzer über den CoE-gesteuerten Ideenfluss freigegeben.

Nicht gestartet

Dies wird festgelegt, wenn der Ideengenehmiger die Automatisierung genehmigt.

In Bearbeitung

Der Prozessinhaber klickt im Bearbeitungsmodus der Automatisierungsprofilseite auf Speichern.

Zurückgestellt

Der Programm-Manager bearbeitet den Status im Bearbeitungsmodus der Automatisierungsprofilseite – Phasenstatus-Dropdownmenü für eine Idee in der Bewertungsphase zu „Zurückgestellt“.

Verschoben

Der Programm-Manager bearbeitet den Status im Bearbeitungsmodus der Automatisierungsprofilseite – Phasenstatus-Dropdownmenü für eine Idee in der Bewertungsphase zu „Verschoben“.

Abgelehnt

Der Programm-Manager bearbeitet den Status im Bearbeitungsmodus der Automatisierungsprofilseite – Phasenstatus-Dropdownmenü für eine Idee in der Bewertungsphase zu „Abgelehnt“.

Archiviert

Der Programm-Manager oder Systemadministrator klickt im Bearbeitungsmodus der Automatisierungsprofilseite auf Archivieren. Dies gilt für Ideen in der Bewertungsphase – Status „Überprüfung ausstehend“, „Nicht gestartet“, „In Bearbeitung“, „Zurückgestellt“.

Qualifikation

Status

Auslösen

Überprüfung ausstehend

Der Prozessinhaber klickt im Bearbeitungsmodus der Automatisierungsprofilseite auf das Formular Bewertung einreichen.

Dies gilt, wenn der Einreicher die Option Größere Änderung erwartet für keine der ersten 2 Fragen vom Abschnitt „Detaillierte Informationen“ ausgewählt hat.

Zurückgestellt

Der Programm-Manager oder Systemadministrator wählt eine Reihe von Ideen aus, die sich in der Qualifikation mit dem Status „Überprüfung ausstehend“ oder „Genehmigt“ befinden, und verschiebt sie in die Qualifikation mit dem Status „Zurückgestellt“, indem er auf Zurückstellen klickt.

Dies gilt für Ideen, für die das Board beschlossen hat, sie später noch einmal zu überprüfen.

Das ist einfach über die Entscheidungspipeline-Ansicht möglich.

Genehmigt

Der Programm-Manager oder Systemadministrator wählt eine Reihe von Ideen aus, die sich in der Qualifikation mit dem Status „Überprüfung ausstehend“ oder „Zurückgestellt“ befinden, und verschiebt sie in die Qualifikation mit dem Status „Genehmigt“, indem er auf Genehmigen klickt.

Dies gilt für Ideen, für die das Board beschlossen hat, zur Implementierung überzugehen.

Das ist einfach über die Entscheidungspipeline-Ansicht möglich.

Abgelehnt

Der Programm-Manager oder Systemadministrator wählt eine Reihe von Ideen aus, die sich in der Qualifikation mit dem Status „Überprüfung ausstehend“, „Zurückgestellt“ oder „Genehmigt“ befinden, und verschiebt sie in die Qualifikation mit dem Status „Abgelehnt“, indem er auf Ablehnen klickt.

Dies gilt für Ideen, für die das Board beschlossen hat, den Prozess zu stoppen.

Das ist einfach über die Entscheidungspipeline-Ansicht möglich.

Archiviert

Der Programm-Manager oder Systemadministrator klickt im Bearbeitungsmodus der Automatisierungsprofilseite auf die Schaltfläche Archivieren.

Dies gilt für Ideen in der Bewertungsphase – Status „Überprüfung ausstehend“, „Zurückgestellt“, „Genehmigt“ oder „Abgelehnt“.

Das ist einfach über die Entscheidungspipeline-Ansicht möglich.

Analyse, Lösungsentwurf, Entwicklung, Testen

Status

Auslösen

Nicht gestartet

Manuell vom Projektmanager aktualisiert, um anzugeben, dass die Automatisierungsentwicklung nicht gestartet wurde.

In Bearbeitung

Manuell vom Projektmanager aktualisiert, um anzugeben, dass die Automatisierungsentwicklung wie erwartet voranschreitet.

Abgebrochen

Manuell vom Projektmanager aktualisiert, um anzugeben, dass die Automatisierungsentwicklung abgebrochen wurde.

Zurückgestellt

Manuell vom Projektmanager aktualisiert, um anzugeben, dass die Automatisierungsentwicklung zurückgestellt wurde.

Gefährdet

Manuell vom Projektmanager aktualisiert, um anzugeben, dass sich die Automatisierungsentwicklung eventuell verzögert.

Verspätet

Manuell vom Projektmanager aktualisiert, um anzugeben, dass sich die Automatisierungsentwicklung verzögert.

Abgeschlossen

Manuell vom Projektmanager aktualisiert, um anzugeben, dass die Automatisierungsentwicklung abgeschlossen ist.

Archiviert

Der Programm-Manager oder Systemadministrator klickt im Bearbeitungsmodus der Automatisierungsprofilseite auf die Schaltfläche Archivieren.

Dies gilt für Ideen in allen oben genannten Phasen und Status.

Live

Status

Auslösen

Bereit für die Produktion

Manuell vom Projektmanager aktualisiert, um anzugeben, dass die Automatisierungsentwicklung fertig und bereit für die letzten Aktualisierungen vor der Veröffentlichung ist.

Hypercare

Wird manuell vom Projektmanager aktualisiert, um anzugeben, dass die Funktion der Automatisierung vor der Veröffentlichung überwacht wird.

Wenn einige Details angepasst werden müssen, werden Fehlerbehebungen und Problemkorrekturen durchgeführt.

In Produktion

Manuell vom Projektmanager aktualisiert, um anzugeben, dass die Automatisierung veröffentlicht wurde.

Zurückgestellt

Manuell vom Projektmanager aktualisiert, um anzugeben, dass die Automatisierung weiteren Input oder eine Klärung durch Dritte erfordert.

Archiviert

Der Programm-Manager oder Systemadministrator klickt im Bearbeitungsmodus der Automatisierungsprofilseite auf die Schaltfläche Archivieren.

Dies gilt für Ideen in allen oben genannten Phasen und Status.

Citizen Developer-Automatisierungen

Die Automatisierung, die von einem Citizen Developer freigegeben wird, muss sequenzielle Schritte von der Einreichung bis zur Einsatzbereitschaft durchlaufen. Auf diesem Weg können der Citizen Developer-Einreicher, die geschäftlichen und technischen Prüfer, Mitarbeitenden sowie die Benutzer, die der Automatisierung folgen, den Status nachverfolgen und den verschiedenen Stakeholdern melden, damit geeignete Entscheidungen getroffen werden können.

Phasen erfordern bestimmte Aktivitäten, um eine robuste und hochwertige Pipeline zu erhalten. Änderungen bei Phasen oder Status werden den entsprechenden Benutzern mitgeteilt, damit sie aktiv werden und sicherstellen können, dass die Automatisierung im Lebenszyklus voranschreitet.

Phase

Beschreibung

Geschäftliche Überprüfung

Diese Phase ermöglicht es geschäftlichen Prüfern, Automatisierungen voranzutreiben, die von einem Citizen Developer-Selbstbenutzer entwickelt wurden. Außerdem wählen sie Automatisierungen aus, die es wert sind, für eine technische Überprüfung befürwortet zu werden.

Technische Überprüfung

In dieser Phase können die technischen Prüfer Automatisierungen voranbringen, indem sie Probleme mit der Codequalität identifizieren und sich ggf. in der Entwicklungsphase darum kümmern.

Entwicklung

In dieser Phase kann der Citizen Developer-Hauptbenutzer auswählen, an welchen Automatisierungen er arbeiten und die Entwicklung abschließen möchte.

Live

In dieser Phase können die technischen Prüfer Automatisierungen zur umfassenderen Verwendung genehmigen.

Status

Jeder Phase können verschiedene Status zugeordnet werden, um eine verbesserte differenzierte Nachverfolgung zu ermöglichen. Zudem können bestimmte Aktionen nur ausgeführt werden, wenn sich die Automatisierung in einer bestimmten Phase mit einem bestimmten Status befindet, um die Qualität der Automatisierungspipeline sicherzustellen.

Nachfolgend finden Sie eine Liste der für jede Phase verfügbaren Status und die Beschreibung der Trigger-Aktion.

Phase der geschäftlichen Überprüfung

Status

Auslösen

Überprüfung ausstehend

Der Benutzer klickt im Formular für die Automatisierungsübermittlung auf Freigeben. Das Automatisierungsprofil wird zu diesem Zeitpunkt erstellt.

Zurückgestellt

Der Geschäftliche Prüfer wählt die Aktion Zurückstellen von der Tabelle Automatisierungspipeline oder von der Automatisierungsprofil – Info-Seite aus.

Abgelehnt

Der Geschäftliche Prüfer wählt die Aktion Ablehnen von der Tabelle Automatisierungspipeline oder von der Automatisierungsprofil – Info-Seite aus.

Genehmigt

Der Geschäftliche Prüfer wählt die Aktion Genehmigen von der Tabelle Automatisierungspipeline oder von der Automatisierungsprofil – Info-Seite aus.

Archiviert

Der geschäftlicher Prüfer wählt die Schaltfläche „Archivieren“ im Bearbeitungsmodus der Automatisierungsprofilseite aus.

Phase der technischen Überprüfung

Status

Auslösen

Überprüfung ausstehend

Der Geschäftliche Prüfer wählt die Aktion Zur technischen Überprüfung übergeben von der Tabelle Automatisierungspipeline oder von der Automatisierungsprofil – Info-Seite aus.

Zurückgestellt

Der Technische Prüfer wählt die Aktion Zurückstellen von der Tabelle Automatisierungspipeline oder von der Automatisierungsprofil – Info-Seite aus.

Nacharbeit erforderlich

Der Technische Prüfer wählt die Aktion Nacharbeit erforderlich von der Tabelle Automatisierungspipeline oder von der Automatisierungsprofil – Info-Seite aus.

Archiv (Archive)

Der Technical Reviewer wählt die Schaltfläche „Archivieren“ im Bearbeitungsmodus der Automatisierungsprofilseite aus.

Entwicklungsphase

Status

Auslösen

Nicht gestartet

Der Programm-Manager genehmigt die Automatisierung für die Arbeit eines Citizen Development-Hauptbenutzers, indem er die Aktion „Für Citizen Developer genehmigen“ in der Tabelle Automatisierungspipeline oder auf der Seite „Automatisierungsprofil – Info“ auswählt.

In Bearbeitung

Der Citizen Developer – Hauptbenutzer wählt die Aktion Entwicklung starten von der Tabelle Automatisierungspipeline oder von der Automatisierungsprofil – Info-Seite aus.

Live-Phase

Status

Auslösen

In Produktion

Der technische Prüfer wählt die Aktion Genehmigen von der Tabelle Automatisierungspipeline oder von der Automatisierungsprofil – Info-Seite aus.

Archiviert

Der Programm-Manager klickt auf die Schaltfläche Archivieren von der Tabelle Automatisierungspipeline oder von der Automatisierungsprofil – Info-Seite.

Dies gilt für Automatisierungen in allen oben genannten Phasen und Status.

  • Automatisierungsideen
  • Phasen
  • Status
  • Citizen Developer-Automatisierungen
  • Status

War diese Seite hilfreich?

Hilfe erhalten
RPA lernen – Automatisierungskurse
UiPath Community-Forum
UiPath Logo weiß
Vertrauen und Sicherheit
© 2005-2024 UiPath. All rights reserved.