Task Mining
2022.10
false
Wichtig :
Bitte beachten Sie, dass dieser Inhalt teilweise mithilfe von maschineller Übersetzung lokalisiert wurde.
Task Mining
Automation CloudAutomation Cloud Public SectorAutomation Suite
Last updated 27. Juni 2024

Projekteinrichtung

Task Mining-Startportal

Das Task Mining-Startportal bietet jetzt Zugriff auf Task Mining für Kunden. Benutzer können die folgenden Aktionen ausführen:

  1. Durchsuchen Sie Ihre vorhandenen Task Mining-Projekte und suchen Sie entsprechend Ihren Anforderungen.
  2. Hinzufügen Projekt.

Von nun an ist dies ein Ort, an dem Sie mit einem neuen Projekt beginnen können, sowie ein Speicherplatz für die vorhandene Arbeit!



Diese Initiativen werden als Projekte bezeichnet. Projekte – Eine Prozesserkennungsinstanz, die in einer begrenzten Umgebung mit einer bestimmten Anzahl von Benutzern und einem bestimmten Zeitrahmen ausgeführt wird.

Auf der Startseite des Dienstes können Sie als Unternehmensadministrator mehrere Erkennungsinitiativen erstellen, indem Sie auf die Option Projekt hinzufügen klicken.

Neues Projekt starten

  1. Wählen Sie im Projekt-Dashboard die Option Projekt hinzufügen aus. Die Seite „Neues Projekt“ wird angezeigt, sodass Sie ein neues Datenerfassungsprojekt einrichten können.

  2. Fügen Sie im Feld Projektname einen geeigneten Namen für Ihr Projekt hinzu und geben Sie so viele Details wie möglich in das Beschreibungsfeld ein. Wählen Sie Speichern aus, um fortzufahren.



    Hinweis: Projektnamen dürfen nur lateinische Zeichen, Ziffern, Leerzeichen und Unterstriche enthalten. Namen, die mit Leerzeichen oder Zahlen beginnen, sind ungültig.

Sobald Sie ein neues Projekt erstellen, wird es in der Projektliste verfügbar gemacht. Wählen Sie sie aus, um das Projekt zu öffnen, von dem aus Sie auf die Registerkarten Übersicht, Team, Projekteinstellungen konfigurieren und Ergebnisse der Erkennung zugreifen können.

Einladen von Aufzeichnungsbenutzern

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um einen Benutzer zum Aufzeichnen von Daten einzuladen.

  1. Öffnen Sie das Projekt, für das Sie einen Benutzer einladen möchten, Daten aufzuzeichnen.

  2. Wechseln Sie zur Registerkarte Team .

  3. Wählen Sie +Einladen aus.

  4. Beginnen Sie im Feld Benutzer mit der Eingabe des Namens oder der E-Mail-Adresse des Benutzers, den Sie einladen möchten. Die Benutzer, die mit Ihrem Sucheintrag übereinstimmen, werden aufgelistet.

  5. Wählen Sie den Benutzer aus der Liste aus.

    Hinweis:

    Sie können bis zu 10 Benutzer zu einem Projekt einladen. Es wird empfohlen, 2–7 Benutzer einzuladen.

  6. Geben Sie im Feld Aufzeichnungstypan, ob Sie einen Link zum Installationsprogramm senden möchten. Wenn Sie die Option MSI-Installationsprogramm auswählen, ist der Link zum Installationsprogramm der Aufzeichnung in der Einladungs-E-Mail enthalten, die an den Benutzer gesendet wird.
  7. Wählen Sie Einladen aus.

    Eine Bestätigungsmeldung wird angezeigt, und eine E-Mail mit dem Link zum Herunterladen der Aufzeichnungsanwendung wird an den ausgewählten Benutzer gesendet.

Konfigurieren der Projekteinstellungen

Bevor Sie den Aufzeichnungsprozess starten, greifen Sie auf das Modul Einstellungen zu, um die Projektausgabe, aufgezeichneten Apps, Ziele und Datenerfassungsrichtlinien zu konfigurieren. Weitere Informationen zu den einzelnen Optionen finden Sie auf den folgenden Seiten:

Starten des Aufzeichnungsprozesses

Ein Administrator oder Projektadministrator kann einen Aufzeichnungsbenutzer starten, stoppen oder anhalten , indem er die Schaltfläche in der Spalte Details verwendet. Um die Aufzeichnung für mehrere Zwecke zu starten, wählen Sie mit dem Häkchen die Benutzer aus, die zum Starten der Aufzeichnung erforderlich sind, und wählen Sie dann Starten in der Nähe der Schaltfläche Löschen oben rechts auf dem Bildschirm aus.



War diese Seite hilfreich?

Hilfe erhalten
RPA lernen - Automatisierungskurse
UiPath Community-Forum
Uipath Logo White
Vertrauen und Sicherheit
© 2005-2024 UiPath. Alle Rechte vorbehalten.