Task Capture
2021.10
false
Task Capture
Last updated 13. Mai 2024

Word Document

Um Ihr Workflowdiagramm im Word-Format zu exportieren und ein Prozessdefinitionsdokument (PDD) zu erstellen, gehen Sie zu Datei > Exportieren und wählen Sie Word-Dokument.



Führen Sie die folgenden Schritte aus:

Hinzufügen von Dokumenteneigenschaften

Sobald Sie Word-Dokument auswählen, wird die Registerkarte Dokumenteigenschaften angezeigt. Hier können Sie die wichtigsten Details zu Ihrem Prozess angeben, die beim Export in die Datei umgewandelt werden.

  1. Füllen Sie die Felder Titel, Beschreibung und Autor aus.
  2. Klicken Sie auf Weiter. Die Option Vorlagenansicht wird angezeigt.



Konfigurieren der Vorlagenansicht

Die Vorlagenansicht besteht aus zwei Abschnitten:

  • der Liste der wählbaren Vorlagen
  • den Bildoptionen

Wählen Sie die Vorlage aus, die Sie zum Generieren Ihres Prozessdokuments verwenden möchten. Standardmäßig stellt Task Capture Ihnen zwei Vorlagen zur Verfügung:

  • Automation Hub-PDD – Diese Vorlage ist an das Design im Automation Hub angepasst und wird für Dokumentation empfohlen, die in den Automation Hub exportiert wird.
  • UiPath-PDD – die von UiPath entworfene Standardvorlage.

    Hinweis:

    Standardvorlagen können nicht bearbeitet werden. Wenn Sie es versuchen, wird eine Kopie davon generiert, sodass Sie die Kopie bearbeiten können.

    Sie können mit „Vorlage hinzufügen“ eine eigene Vorlage hinzufügen. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Verwalten von Word-Vorlagen.

Wählen Sie die entsprechende Bildqualität (1) und die Bildgröße relativ zur Seitengröße (2) aus.



Das Word-Dokument exportieren

  1. Nachdem Sie eine Vorlage ausgewählt und die Bildoptionen angepasst haben, klicken Sie auf Exportieren.



  2. Das Popup Als Word-Dokument speichern wird angezeigt. Wählen Sie den Speicherort und den Dateinamen aus und speichern Sie das Dokument auf Ihrem PC.

    Hinweis: Der Standarddateiname hat das folgende Format: Tag Monat at Stunde (Zeitpunkt, an dem der Workflow gespeichert wurde).


  3. Nach dem Herunterladen des PDDs wird eine Bestätigungsmeldung angezeigt. Ihnen stehen folgende Optionen zur Verfügung:

    • Pfad kopieren – kopiert den Speicherortpfad der PDD-Word-Datei
    • Datei öffnen – öffnet die PDD-Word-Datei



War diese Seite hilfreich?

Hilfe erhalten
RPA lernen - Automatisierungskurse
UiPath Community-Forum
Uipath Logo White
Vertrauen und Sicherheit
© 2005-2024 UiPath. Alle Rechte vorbehalten.