AI Center
2022.4
False
Online Upgrade - Standalone 2022.4
Bannerhintergrundbild
Logo
AI Center – Installationshandbuch
Letzte Aktualisierung 19. Dez. 2023

Online-Upgrade

Vorbereitung

Warnung: Führen Sie die folgenden Schritte auf dem ersten Serverknoten und dann auf allen anderen Knoten (Server und Agent) im Cluster aus.
Stellen Sie sicher, dass Sie 10 GiB freien Speicherplatz im Ordner /opt/UiPathAutomationSuite auf allen Knoten haben. Wenn Sie nicht über genügend Speicherplatz verfügen, können Sie entweder die Kapazität dieses Ordners erhöhen oder alle vorherigen Installationsdateien mit Ausnahme von cluster_config.json entfernen. Sie können das vorherige Installationsprogramm jederzeit erneut herunterladen.
Führen Sie den folgenden Befehl aus, um den verfügbaren Speicherplatz zu überprüfen: df -h /opt/UiPathAutomationSuite .

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um das Upgrade vorzubereiten:

  1. Melden Sie sich mit SSH bei einer beliebigen Servermaschine an. Melden Sie sich bei einem Auswertungsprofil mit einem einzelnen Knoten, bei dem Sie nur über einen Serverknoten verfügen, bei diesem Knoten an.
  2. Root-Benutzer werden:
    sudo su -sudo su -
  3. Erstellen Sie einen Installationsordner im Verzeichnis /opt/UiPathAutomationSuite :
    <h1>Please replace {version} with installer version
    mkdir -p /opt/UiPathAutomationSuite/{version}/installer</h1><h1>Please replace {version} with installer version
    mkdir -p /opt/UiPathAutomationSuite/{version}/installer</h1>
  4. Laden Sie sf-installer.zip herunter und kopieren Sie es nach /opt/UiPathAutomationSuite/{version}/installer. Anweisungen zum Herunterladen finden Sie unter sf-installer.zip.
    cp /path/to/sf-installer.zip /opt/UiPathAutomationSuite/{version}/installercp /path/to/sf-installer.zip /opt/UiPathAutomationSuite/{version}/installer
  5. sf-installer.zip entpacken:
    cd /opt/UiPathAutomationSuite/{version}/installer
    unzip sf-installer.zip -d .cd /opt/UiPathAutomationSuite/{version}/installer
    unzip sf-installer.zip -d .
  6. Erteilen Sie dem Installationsprogramm die Berechtigung:
    chmod 755 -R /opt/UiPathAutomationSuite/{version}/installerchmod 755 -R /opt/UiPathAutomationSuite/{version}/installer
  7. Generieren Sie die neueste cluster_config.json -Datei auf dem ersten Serverknoten und kopieren Sie sie auf die restlichen Knoten.
    Hinweis: Weitere Informationen zum Konfigurieren der cluster_config.json-Parameter finden Sie unter Verwenden der Konfigurationsdatei.
  • Wenn Sie das alte cluster_config.json haben, generieren Sie die Konfigurationsdatei aus dem Cluster:
    cd /opt/UiPathAutomationSuite/{version}/installer
    ./configureUiPathAS.sh config get -i /path/to/old/cluster_config.json -o ./cluster_config.jsoncd /opt/UiPathAutomationSuite/{version}/installer
    ./configureUiPathAS.sh config get -i /path/to/old/cluster_config.json -o ./cluster_config.json
  • Wenn Sie nicht über die alte cluster_config.json -Datei verfügen, generieren Sie eine Überschreibung aller Standardwerte, was Sie möglicherweise zum Zeitpunkt der Installation der vorherigen Version getan haben:
    cd /opt/UiPathAutomationSuite/{version}/installer
    ./configureUiPathAS.sh config get -o ./cluster_config.jsoncd /opt/UiPathAutomationSuite/{version}/installer
    ./configureUiPathAS.sh config get -o ./cluster_config.json

Hinzufügen einer AI Center-spezifischen Konfiguration

  1. Öffnen Sie cluster_config.json mit Ihrem Editor (z. B. vi).
    vi /opt/UiPathAutomationSuite/{version}/installer/cluster_config.jsonvi /opt/UiPathAutomationSuite/{version}/installer/cluster_config.json
  2. Ersetzen Sie den folgenden Block:
    "aicenter": {
      "enabled": "false"
    },"aicenter": {
      "enabled": "false"
    },
    Hinweis: Document Understanding ist standardmäßig aktiviert, wenn AI Center™ aktiviert ist.
  3. Mit den folgenden Informationen (ersetzen Sie die Informationen zwischen <> durch Ihre Werte):
    "aicenter": {
      "orchestrator_url":"<a href="https://orchestrator-url.com">https://orchestrator-url.com</a>",
      "identity_server_url": "<a href="https://orchestrator-url.com/identity">https://orchestrator-url.com/identity</a>",
      "orchestrator_cert_file_path": "</opt/UiPathAutomationSuite/orch.cer or custom path>",
      "identity_cert_file_path":  "</opt/UiPathAutomationSuite/orch.cer or custom path>",
      "identity_access_token": "<placeholder will be replaced later>",
      "metering_api_key": "<placeholder will be replaced later>"
    },"aicenter": {
      "orchestrator_url":"<a href="https://orchestrator-url.com">https://orchestrator-url.com</a>",
      "identity_server_url": "<a href="https://orchestrator-url.com/identity">https://orchestrator-url.com/identity</a>",
      "orchestrator_cert_file_path": "</opt/UiPathAutomationSuite/orch.cer or custom path>",
      "identity_cert_file_path":  "</opt/UiPathAutomationSuite/orch.cer or custom path>",
      "identity_access_token": "<placeholder will be replaced later>",
      "metering_api_key": "<placeholder will be replaced later>"
    },
    Hinweis: metering_api_key ist der Document Understanding API-Schlüssel aus dem AI Center-Cloudkonto, wie im Screenshot unten gezeigt.


Ausführung

Warnung: Wenn während oder nach dem Upgrade Fehler oder Probleme auftreten, können Sie auf die vorherige Version zurücksetzen, sofern Sie zuvor eine Sicherung konfiguriert haben. Anweisungen finden Sie unter Rollback bei Fehlern.

Konfigurieren der Sicherung

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Sicherung zu konfigurieren:

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie die Sicherung im Cluster aktiviert haben. Sie müssen die Sicherung mit derselben Version des Installationsprogramms erstellen, die Sie für die aktuelle Bereitstellung verwendet haben. Anweisungen finden Sie in der Dokumentation zum Sichern und Wiederherstellen der UiPath AI Center™-Version, für die Sie ein Upgrade planen.
  2. Stellen Sie eine Verbindung mit einem der Serverknoten über SSH her.
  3. Um zu überprüfen, ob alle gewünschten Volumes über Sicherungen im Cluster verfügen, führen Sie Folgendes aus:
    /path/to/old-installer/configureUiPathAS.sh verify-volumes-backup/path/to/old-installer/configureUiPathAS.sh verify-volumes-backup
    Hinweis: Die Sicherung kann einige Zeit in Anspruch nehmen. Warten Sie etwa 15–20 Minuten und überprüfen Sie die Sicherung des Volumes erneut.

Nachdem die Sicherung erstellt wurde, fahren Sie mit den folgenden Schritten fort.

Versetzen des Clusters in den Wartungsmodus

Wenn Sie den Cluster in den Wartungsmodus versetzen, werden der Ingress-Controller und alle UiPath-Dienste heruntergefahren und der gesamte eingehende Datenverkehr zum AI Center™-Cluster blockiert.

Warnung: Dieser Vorgang führt zu Ausfallzeiten und Ihre Geschäftsautomatisierung wird während des gesamten Upgrade-Prozesses angehalten.
  1. Führen Sie Folgendes aus, um den Cluster in den Wartungsmodus zu versetzen:
    cd /opt/UiPathAutomationSuite/{version}/installer
    ./configureUiPathAS.sh enable-maintenance-modecd /opt/UiPathAutomationSuite/{version}/installer
    ./configureUiPathAS.sh enable-maintenance-mode
  2. Führen Sie Folgendes aus, um zu überprüfen, ob sich der Cluster im Wartungsmodus befindet:
    ./configureUiPathAS.sh is-maintenance-enabled./configureUiPathAS.sh is-maintenance-enabled
    Warnung: Erstellen Sie nach Aktivierung des Wartungsmodus eine Sicherung Ihres SQL-Servers,, damit keine weiteren Transaktionen in Ihrer SQL-Datenbank aufgezeichnet werden.

Aktualisieren von Kubernetes und anderen Infrastrukturkomponenten

Warnung: Sie müssen das Infrastruktur-Upgrade auf allen Knoten im Cluster durchführen.

Sie können diesen Schritt nicht auf mehreren Knoten gleichzeitig ausführen. Sie müssen warten, bis das Upgrade auf jedem Knoten abgeschlossen ist, bevor Sie zu einem anderen wechseln.

  1. Melden Sie sich bei jedem Knoten an, auf dem Sie das Infrastrukturupgrade durchführen möchten.
  2. Führen Sie sudo su - aus, um zum Stammverzeichnis zu werden.
  3. Stellen Sie sicher, dass rke service auf Server- und Agent-Knoten aktiviert ist.

    Wenn der Dienst deaktiviert ist, aktivieren Sie ihn, indem Sie den folgenden Befehl ausführen:

    • Für einen Serverknoten:
      [[ $(systemctl is-enabled rke2-server.service) != "enabled" ]] && systemctl enable rke2-server.service[[ $(systemctl is-enabled rke2-server.service) != "enabled" ]] && systemctl enable rke2-server.service
    • Für einen Agent-Knoten:
      [[ $(systemctl is-enabled rke2-agent.service) != "enabled" ]] && systemctl enable rke2-agent.service[[ $(systemctl is-enabled rke2-agent.service) != "enabled" ]] && systemctl enable rke2-agent.service
  4. Führen Sie den folgenden Befehl aus, um das Upgrade zu starten:
    Warnung: Stellen Sie sicher, dass Sie die Datei cluster_config.json aktualisiert haben, die wie in den Vorbereitungsschritten beschrieben generiert wurde.
    replace {version} with the version you are upgrading to
    cd /opt/UiPathAutomationSuite/{version}/installer
    /path/to/new-installer/install-uipath.sh --upgrade --install-standalone-aicenter -k -i /path/to/cluster_config.json --accept-license-agreement -o /path/to/output.jsonreplace {version} with the version you are upgrading to
    cd /opt/UiPathAutomationSuite/{version}/installer
    /path/to/new-installer/install-uipath.sh --upgrade --install-standalone-aicenter -k -i /path/to/cluster_config.json --accept-license-agreement -o /path/to/output.json
    Wichtig: Wenn ein Fehler auftritt, befolgen Sie die Anweisungen unter Herabstufen von Ceph von 16.2.6 auf 15.2.9.

Aktualisieren von gemeinsam genutzten Komponenten und UiPath Produktdiensten

In diesem Schritt werden die Fabric- und Dienstkomponenten aktualisiert, die mit dem Cluster ausgeführt werden. Sie müssen diese Schritte nur einmal auf einem der Serverknoten ausführen.

  1. Stellen Sie eine Verbindung mit einem beliebigen Serverknoten her.
  2. Führen Sie sudo su - aus, um zum Stammverzeichnis zu werden.
  3. Führen Sie den folgenden Befehl aus:
    replace {version} with the version you are upgrading to
    cd /opt/UiPathAutomationSuite/{version}/installer
    /path/to/new-installer/install-uipath.sh --upgrade --install-standalone-aicenter -f -i /path/to/cluster_config.json --accept-license-agreement -o /path/to/output.jsonreplace {version} with the version you are upgrading to
    cd /opt/UiPathAutomationSuite/{version}/installer
    /path/to/new-installer/install-uipath.sh --upgrade --install-standalone-aicenter -f -i /path/to/cluster_config.json --accept-license-agreement -o /path/to/output.json
  4. Führen Sie das Software-Installationsprogramm mit dem folgenden Befehl aus.
    Zuerst müssen Sie eine Verbindung mit dem Identitätsserver herstellen und ein Installationstoken abrufen. Kopieren Sie dann dieses Token und fügen Sie es in den Platzhalter aus der cluster_config.json -Datei ein.

    Sobald das Token vorhanden ist, können Sie die AI Center-Installation ausführen.

    /path/to/new-installer/install-uipath.sh --upgrade --install-standalone-aicenter -s -i /path/to/cluster_config.json --accept-license-agreement -o /path/to/output.json/path/to/new-installer/install-uipath.sh --upgrade --install-standalone-aicenter -s -i /path/to/cluster_config.json --accept-license-agreement -o /path/to/output.json
    Warnung: Sobald das Upgrade abgeschlossen ist, wird der Wartungsmodus automatisch deaktiviert.

Aktivieren der Sicherung nach dem Upgrade

Warnung: Stellen Sie sicher, dass das AI Center betriebsbereit ist und Ihre Automatisierung erwartungsgemäß fortgesetzt wird, bevor Sie mit den nächsten Schritten fortfahren.

Bevor mit dem Upgrade des Clusters begonnen wird, erstellt das Upgrade-Skript automatisch eine Sicherung des Clusters und deaktiviert sie dann vorübergehend. Möglicherweise möchten Sie die Sicherung manuell aktivieren, sobald das Upgrade abgeschlossen ist.

Führen Sie den folgenden Befehl auf einem beliebigen Serverknoten aus, um die Sicherung zu aktivieren:

replace {version} with the version you are upgrading to
cd /opt/UiPathAutomationSuite/{version}/installer
./configureUiPathAS.sh resume-scheduled-backupsreplace {version} with the version you are upgrading to
cd /opt/UiPathAutomationSuite/{version}/installer
./configureUiPathAS.sh resume-scheduled-backups
Symbol für Support und Dienste
Hilfe erhalten
UiPath Academy-Symbol
RPA lernen – Automatisierungskurse
Symbol für UiPath-Forum
UiPath Community-Forum
UiPath Logo weiß
Vertrauen und Sicherheit
© 2005-2024 UiPath. All rights reserved.