Action Center
2023.4
false
Wichtig :
Bitte beachten Sie, dass dieser Inhalt teilweise mithilfe von maschineller Übersetzung lokalisiert wurde.
Action Center
Automation CloudAutomation Cloud Public SectorAutomation SuiteStandalone
Last updated 21. Mai 2024

Verwaltung von Prozessen

Voraussetzungen

  • Sie befinden sich im richtigen Orchestrator-Ordnerkontext.
  • Sie verfügen über die richtigen Benutzerberechtigungen zum Anzeigen und Verwalten von Prozessen.

Erstellen von Formularen zum Bereitstellen von Eingaben in einer Warteschlange

Stellen Sie sicher, dass Sie über die Rolle „Warteschlangenprozessbenutzer“ verfügen.

  1. Erstellen Sie im Orchestrator eine Warteschlange.
  2. Erstellen Sie ein Verbraucherautomatisierungsprojekt, das Elemente aus der Warteschlange verarbeitet und Daten an Systeme von Drittanbietern weiterleitet, wie es das konkrete Geschäftsszenario vorgibt.
  3. Erstellen Sie einen Warteschlangen-Trigger, der immer dann den Verbraucherprozess initiiert, wenn dieser Warteschlange ein neues Element hinzugefügt wird.

Ergebnis: Die Warteschlange wird auf der Seite Prozesse für einen Benutzer mit den entsprechenden Zugriffsrechten für den Ordner verfügbar, in dem sich die Warteschlange befindet.

Erstellen von Formularen zum Bereitstellen von Eingaben für einen Auftrag

Stellen Sie sicher, dass Sie über die Rolle „Auftragsprozessbenutzer“ verfügen.

  1. Erstellen Sie einen Workflow mit Eingabeargumenten in der .xaml-Hauptdatei des Automatisierungsprojekts und veröffentlichen Sie ihn im Orchestrator.
  2. Stellen Sie einen Prozess aus dem obigen Paketbereit und geben Sie ggf. Standardwerte für die Eingabeparameter an.

Ergebnis: Der Prozess wird auf der Seite Prozesse für einen Benutzer mit den entsprechenden Zugriffsrechten für den Ordner verfügbar, in dem sich der Prozess befindet.

Auslösen von Unattended-Prozessen durch Datei-Upload

Als RPA-Entwickler können Sie Unattended-Prozesse erstellen, die Dateien als Eingaben von den Geschäftsanwendern akzeptieren, indem Sie den UiPath Formulardesigner verwenden, der mit der Aktivität „Create Form Task‟ verbunden ist (UiPath.Persistence.Activities activity package v1.1.8+). Das Design des Prozesses enthält spezielle Argumente, die zum Hochladen der Dateien verwendet werden. Ein Argument ermöglicht das Hochladen einer einzelnen Datei. Es gibt zwei Haupttypen von Argumenten, die Sie zum Auslösen des Prozesses verwenden können:

Das _storage-Argument

  1. Öffnen Sie in Ihrem Workflow in Studio das Panel Argumente.
  2. Definieren Sie das Argument, für das ein Dateiupload erforderlich ist:

    2.1. Fügen Sie das Suffix _storage zum Argumentnamen hinzu.

    2.2. Legen Sie die Richtung des Arguments auf IN/OUT fest.

  3. Fügen Sie bei Warteschlangen das Suffix _storage zum Eigenschaftsnamen im Warteschlangenschema hinzu.


Das Speicher-Bucket-Argument

  1. Erstellen Sie einen Speicher-Bucket im Orchestrator.
  2. Öffnen Sie in Ihrem Workflow in Studio das Panel Argumente.
  3. Definieren Sie ein Argument, um anzugeben, in welchen Speicher-Bucket die Dateien hochgeladen werden (z. B. BucketName).
  4. Navigieren Sie im Orchestrator zum entsprechenden Prozessordner, dann zu Automatisierungen, Prozesse, Bearbeiten und dann zu Runtimeargumente.
  5. Geben Sie den Namen des in Schritt 1 erstellten Speicher-Buckets als Wert für das BucketName-Argument ein.
    Important: Um Dateiuploads zu ermöglichen, stellen Sie sicher, dass Sie den gewünschten Speicher-Bucket dem BucketName-Argument des Workflows zuordnen (siehe Schritte 4 und 5 oben).


  6. Fügen Sie bei Warteschlangen die Eigenschaft BucketName im Warteschlangenschema hinzu und ordnen Sie den Namen Ihres Speicher-Buckets dem "default"-Schlüssel zu.
    ...
          "UserFile_storage": {
          "$id": "#/properties/UserFile_storage",
          "type": "string",
          "title": "Upload Document",
          "default": "FileName",
          "examples": [
            "User FileName"
          ]
        },
        "BucketName": {
          "$id": "#/properties/BucketName",
          "type": "string",
          "title": "BucketName",
          "default": "ActionsTest",
          "examples": [
            "User FileName"
          ]
        },
    ......
          "UserFile_storage": {
          "$id": "#/properties/UserFile_storage",
          "type": "string",
          "title": "Upload Document",
          "default": "FileName",
          "examples": [
            "User FileName"
          ]
        },
        "BucketName": {
          "$id": "#/properties/BucketName",
          "type": "string",
          "title": "BucketName",
          "default": "ActionsTest",
          "examples": [
            "User FileName"
          ]
        },
    ...
  7. Um für den Speicherordner einen anderen Pfad als den aktuellen Workflow oder die aktuelle Warteschlange anzugeben, fügen Sie ein BucketFolderPath-Argument hinzu und geben Sie auf die gleiche Weise wie oben einen Standardwert dafür an.

So lösen Sie Unattended-Prozesse mit Dateiupload aus

  1. Navigieren Sie im Menü auf der linken Seite zu Prozesse.
  2. Führen Sie einen Prozess aus, der das Hochladen von Dateien ermöglicht. Das Formular wird rechts angezeigt.
  3. Füllen Sie die Felder aus, und hängen Sie die Datei an.
  4. Klicken Sie auf Einreichen.

Benutzererfahrung für Geschäftsanwender

  1. Melden Sie sich beim Action Center an.
  2. Navigieren Sie zu Prozesse.
  3. Starten Sie einen Prozess, indem Sie auf Ausführen klicken. Wenn der Prozess Eingabeparameter hat, wird ein Formular angezeigt.
  4. Geben Sie die Werte für die Eingabeparameter ein und klicken Sie auf Übermitteln.
  5. Klicken Sie auf Aktualisieren, um den aktuellen Status einer Transaktion anzuzeigen.
  6. Der Workflow wird angehalten und eine Aktion wird erstellt.
  7. Sobald die Aktion abgeschlossen ist, wird der Workflow fortgesetzt.
  8. Nach Abschluss kann der Benutzer zur Seite Details navigieren, um die Ausgabe anzuzeigen/zu kopieren.

War diese Seite hilfreich?

Hilfe erhalten
RPA lernen - Automatisierungskurse
UiPath Community-Forum
Uipath Logo White
Vertrauen und Sicherheit
© 2005-2024 UiPath. Alle Rechte vorbehalten.