Abonnieren

UiPath Robot

Anleitung für UiPath Robot

2021.10.3


Der UiPath-Ansatz zur Patches-Dokumentation


🛈 UiPath veröffentlicht regelmäßig Patches, die Korrekturen und Verbesserungen enthalten, wenn ein geschäftlicher Bedarf besteht. Die Dokumentation für eine bestimmte Version spiegelt den neuesten Patch auf dieser Version wider. Produktänderungen zwischen den Patches können in den Versionshinweisen überprüft werden.
Im Mai 2021 beispielsweise zeigt die Dokumentation von Robot 2020.10 den neuesten Patch, nämlich 2020.10.7.



Release date: 27 October 2021

What’s New

Automatisches Aktualisieren von Clientkomponenten über den Orchestrator

Ever thought how great it would be to always have your robots up to date? We have some great news then! You are now able to update Robot, Studio, and UiPath Assistant clients to newer versions from Orchestrator. This provides an easy way to deliver a version update to a large base of machines from a centralized location, helping remove user friction and streamlining the update process.

Linux-Roboter

The time to take full advantage of technology is here! Using Robots in Linux environments allows you to run unattended automations in Docker containers and provides a faster experience and an easier way of scaling up your deployment.

Integration des Endpunktschutzes

UiPath und CrowdStrike haben zusammen eine einzigartige Lösung entwickelt, die den gemeinsamen Kunden nahtlose Verbesserungen des Endpunktschutzes für Roboter bietet. Da Roboter immer mehr Aufgaben von den Menschen übernehmen, können sie einem ähnlichen Angriffsrisiko ausgesetzt sein. Zum Beispiel das Herunterladen einer kompromittierten Datei von einer normalerweise sicheren Website oder das Kompromittieren durch einen Insider.

Die Integration ist ab der kommenden CrowdStrike-Version v6.32 verfügbar.

Laufzeit-Governance

With this release we introduced a new way to govern what applications, URLs or emails your Robot can use. Choose which internal applications can be accessed by your automations, block URLs that should not be automated or deny or allow specific email addresses that you don’t want your Robots to send emails to. All of this is done from UiPath Automation Ops by setting robot governance policies, just like you would do for UiPath Studio or UiPath Assistant.

Marktplatz-Widget

The UiPath Marketplace Widget provides an easy way for business users to access ready-to-go RPA content that is published in the UiPath Marketplace. Here you can find numerous processes specifically created to run with your UiPath Assistant (including native UiPath integrations) covering numerous industries and use cases, there is no longer a need for building everything from scratch over and over again.

All dies ist über das UiPath-Marktplatz-Widget im UiPath Assistant verfügbar.

Das UiPath-Marktplatz-Widget ist standardmäßig für alle Benutzer aktiviert und wird im UiPath Assistant als neue Registerkarte im Header angezeigt.

Read more about this in the official Marketplace Widget Documentation.

Launcher für Task Capture

You can now launch the Task Capture desktop application directly from the UiPath Assistant.

Automation Store- und Hub-Widget

Getting access to internal, ready-to-go automations from the Automation Store is now easier than ever. With the Automation Store and Hub Widget, users can install or update automations and submit automation ideas directly from the UiPath Assistant.

Verbindungen in UiPath Assistant

Benutzer können nun die Vorteile unserer neuen Integrationen bequem vom UiPath Assistant aus nutzen.

Wenn ein Prozess bereits Verbindungen im Orchestrator eingerichtet hat, kann der Benutzer ihn in der Liste auswählen. Andernfalls kann im selben auch Menü eine neue Verbindung erstellt werden.

Lesen Sie hier mehr.

Verbesserungen

Platzierung der UiPath Assistant-Version und der Governance-Richtlinie

Der Ort, an der die Version des UiPath Assistants angezeigt wird, wurde an den gleichen Ort wie den der Windows-Version verschoben. Direkt über den beiden Versionen können Sie auch die aktuell angewendete Governance-Richtlinie sehen. Dies soll es Benutzern erleichtern, die für die Fehlerbehebung erforderlichen Informationen zu kopieren.

Hervorhebung ausgewählter Prozesse

Wenn im UiPath Assistant ein Prozess ausgewählt wird, dann bleibt dieser zur besseren Sichtbarkeit in der Liste hervorgehoben.

Warnmeldung beim Ändern von Protokollebenen

Dem UiPath Assistant wurde eine Meldung hinzugefügt, die Benutzer beim Ändern der Protokollebenen über vertrauliche Informationen informiert, die in den Protokollen enthalten sein können.

Roboter-Executor 64-Bit-Unterstützung

Um die Leistung zu verbessern und den Speicher zu nutzen, der auf 64-Bit-Betriebssystemen verfügbar ist, führt ab Version 2021.10 der Roboter-Executor Windows aus – Legacy-Projekte standardmäßig auf 32-Bit, während Windows- und plattformübergreifende Projekte auf 64-Bit ausgeführt werden.

Überprüfung der Abhängigkeiten beim Starten von Prozessen

Um Fehler inmitten des Prozesses zu vermeiden, wurde eine Überprüfung eingeführt, mit der der Roboter überprüfen kann, ob alle Abhängigkeiten verfügbar sind, die zum Ausführen des Prozesses erforderlich sind, bevor der Prozess ausgeführt wird.

Ausführen kompilierter Pakete

Ab Version 2021.10 werden Pakete über Studio in .dll- anstatt in .xaml.-Dateien kompiliert. Dies bietet eine sicherere Möglichkeit zum Ausführen und Speichern von Automatisierungsprojekten auf der Benutzermaschine, während deren Inhalte für Benutzer nicht mehr verfügbar sind.

Wichtig: Automatisierungen, die mit .NET 5 erstellt werden, benötigen 64-bit-Unterstützung, um .dll-Dateien zu verarbeiten. Dazu werden Roboter mit Version v2021.10 und neuer benötigt, da ältere Versionen von Executors auf 32-bit ausgeführt werden.

Anhalten von Attended-Aufträgen über den Orchestrator

Um mehr Kontrolle zu haben, können Attended-Aufträge ab Version v2021.10 über den Orchestrator angehalten werden.

Standardeinstiegspunkt vom Orchestrator verwenden

Ab dieser Version kann der UiPath Assistant beim Ausführen eines Prozesses den in Orchestrator festgelegten Standardeinstiegspunkt verwenden.

:warning: Erratum 22 December 2021: Added "Use Default Entry Point from Orchestrator" improvement.

Proxyauthentifizierung über Windows-Anmeldeinformationen

Der Roboter funktioniert ab jetzt mit Proxy-Konfigurationen, die die Authentifizierung über Windows-Anmeldeinformationen verwenden. Um diese Funktion zu aktivieren, fügen Sie die Systemumgebungsvariable UIPATH_PROXY_USE_DEFAULT_CREDENTIALS auf der Maschine hinzu. Für diese Umgebungsvariable kann ein beliebiger Wert verwendet werden.

Zusätzliche Felder in Aktivitäten

In dieser Version sind die Felder FolderId, FolderName, TenantId, TenantName und RobotName jetzt über RunningJobInformationverfügbar.

Verbesserte Meldung im UiPath Assistant für Fehlerbehebungssitzungen

Jedes Mal, wenn ein RPA-Entwickler eine Fehlerbehebung für einen Prozess auf einem Unattended-Roboter macht und der UiPath Assistant mit einem Maschinenschlüssel über einen Unattended-Roboter mit dem Orchestrator verbunden ist, wurde der in der Benutzeroberfläche angezeigte Status von „Verbunden, nicht lizenziert“ geändert zu „Verbunden, Warten auf Aufträge“.

Breaking Changes

  • Projekte, die auf Robotern der Version 2020.10 unter Verwendung von Persistenzaktivitäten sowie einem Global Exception Handler gestartet und pausiert wurden, können ab Version 2021.10 oder neueren Robotern nicht fortgesetzt werden. Wenn diese Aufträge direkt mit Version 2021.10 oder neueren Robotern gestartet werden, funktionieren sie wie vorgesehen.

  • Starting with this release, unattended processes can only be started from Orchestrator. The latest 2021.10 version follows our current licensing, which only offers scheduling of your unattended processes via Orchestrator (either on-prem or cloud).

  • Ab Version 2021.10 werden Unattended-Hintergrundautomatisierungen auf Dienstmodus-Robotern standardmäßig unter dem integrierten Windows-Benutzer „Lokaler Dienst“ ausgeführt. Zuvor wurden der Benutzername und das Kennwort verwendet, die für den Roboter im Orchestrator konfiguriert wurden.
    Um die im Orchestrator angegebenen Anmeldeinformationen zu verwenden, müssen Sie die Umgebungsvariable UIPATH_HEADLESS_WITH_USER auf der Maschine konfigurieren und den Wert auf True festlegen.
    More information can be found in the running background processes document.

:warning: Erratum 11 January 2022: Added "Unattended Background Automations Run Under Local Service Windows User" breaking change.

Bug Fixes

  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass das Apps-Widget beim Umbenennen eines Mandanten nicht mehr funktionierte.

  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass Service.UserHost.exe eine hohe Speichermenge verwendet hat.

  • Es wurde ein Problem behoben, das Robots v2021.4 betrifft und Automatisierungen beim Abrufen eines Workflows außerhalb des Projektordners unterbrochen hat.

  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass ein Prozess, der für die Aktivität „Run Parallel Process“ mit Zielsitzung = „Main“ (oder Prozessstandard, wenn der Parameter auf „Main“ gesetzt ist) konfiguriert war, den Prozess in der BiB-Sitzung statt in der Hauptsitzung startete.

  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass die Benutzeroberfläche des UiPath Assistants bei zu langen Prozessnamen nicht mehr funktionierte.

  • Ein Problem wurde behoben, das zum Fehlschlagen von Automatisierungen führte, wenn die Funktion „In gesperrtem Bildschirm ausführen“ verwendet wurde.

Angezeigte Fehlermeldung:

RemoteException wrapping System.InvalidCastException: Unable to cast object of type 'UiPath.Service.PasswordCredential' to type 'UiPath.Service.IdentityCredential'.

  • Ein Problem wurde behoben, das zum Fehlschlagen der RobotJS-Autorisierung führte, wenn im Benutzernamen chinesische Zeichen verwendet wurden.

  • Es wurde eine Fehlerbehebung eingeführt, die eine Race Condition korrigierte, wenn Aufträge mit unterschiedlicher Priorität für einen einzelnen Roboter ausgeführt wurden. Dies führte dazu, dass die Aufträge mit der folgenden Fehlermeldung fehlschlugen: „Ein Vordergrundprozess wird bereits ausgeführt. Es kann jeweils nur ein Vordergrundprozess ausgeführt werden.“

:warning: Erratum 4 February 2022: Added bug fix for "A foreground process is already running. Only one foreground process can run at a time".

Aktualisiert vor 3 Monaten


2021.10.3



Der UiPath-Ansatz zur Patches-Dokumentation


🛈 UiPath veröffentlicht regelmäßig Patches, die Korrekturen und Verbesserungen enthalten, wenn ein geschäftlicher Bedarf besteht. Die Dokumentation für eine bestimmte Version spiegelt den neuesten Patch auf dieser Version wider. Produktänderungen zwischen den Patches können in den Versionshinweisen überprüft werden.
Im Mai 2021 beispielsweise zeigt die Dokumentation von Robot 2020.10 den neuesten Patch, nämlich 2020.10.7.



Auf API-Referenzseiten sind Änderungsvorschläge beschränkt

Sie können nur Änderungen an dem Textkörperinhalt von Markdown, aber nicht an der API-Spezifikation vorschlagen.