Abonnieren

UiPath Developer

The UiPath Developer Guide

Priorisieren von Aktivitäten nach Scope

Using the UiPath.Activities.API package from the Official feed (https://pkgs.dev.azure.com/uipath/Public.Feeds/_packaging/UiPath-Official/nuget/v3/index.json), you can set Studio to show activities that match the custom activity's scope at search. For information on how to use the API, see About the Activities SDK.

Therefore, when clicking the plus_icon icon inside a custom activity the Command Palette offers suggestions of activities which fit the current scope.

Um dies zu erreichen, verwenden Sie die IScopedActivitiesService-Schnittstelle mit den folgenden Methoden:

  • SetScopedActivity: Fügt ein Paar hinzu, das aus einer Scope-Aktivität und einer Aktivität besteht, die für diesen Scope geeignet ist.
  • SetScopedActivities: Fügt dem angegebenen Scope-Typ eine Liste geeigneter Aktivitätstypen hinzu.

Im Folgenden finden Sie ein Beispiel dafür, wie diese Methoden innerhalb Ihrer benutzerdefinierten Aktivität verwendet werden sollten:

public void Initialize(object argument)
        {
            try
            {
                if (!(argument is IWorkflowDesignApi api))
                {
                    return;
                }
                if (api.HasFeature(DesignFeatureKeys.ScopedActivities))
                {
                    api.ScopedActivitiesService.SetScopedActivities(typeof(FirstScopeActivity), new List<Type>() { typeof(FirstChildActivity), typeof(SecondChildActivity) });
                    api.ScopedActivitiesService.SetScopedActivity(typeof(SecondScopeActivity), typeof(ThirdChildActivity));
                }
            }
            catch (Exception ex)
            {
                Trace.TraceError(ex.Message);
            }
        }

Aktualisiert vor 2 Monaten


Priorisieren von Aktivitäten nach Scope


Auf API-Referenzseiten sind Änderungsvorschläge beschränkt

Sie können nur Änderungen an dem Textkörperinhalt von Markdown, aber nicht an der API-Spezifikation vorschlagen.