Test Suite
2022.10
False
  • Versionshinweise zum Test Manager
    • Versionshinweise zum Test Manager
  • Versionshinweise zu Studio
  • Versionshinweise zum Orchestrator
  • Versionshinweise zu CI/CD-Integrationen
Bannerhintergrundbild
Test Suite-Versionshinweise
Letzte Aktualisierung 19. Apr. 2024

2022.10

14. November 2022

Automation Suite 2022.10.0 is now available.

Neuigkeiten

The team has been busy meeting your testing needs and is now ready to present a new Test Manager release.

To give you a brief overview, RBAC is now available, alongside new integration and communication paths with UiPath Studio and external tools

If you've tried the Automation Cloud version, you might recognize these updates.

Project Import

Restore Test Manager projects from a file. This allows you to export data from external sources such as Excel and restore it into Test Manager. The file format is well documented and easy to generate.



Redmine-Integration

Wenn Sie Ihre Probleme oder Anforderungen in Redmine verwalten, können Sie durch die Integration mit dem Test Manager Fehlerberichte aus Testergebnissen erstellen und Anforderungen von Redmine mit Test Manager synchronisieren.

Informationen zur Konfiguration der Verbindung finden Sie unter Redmine-Integration

Verbesserungen

Benutzer- und Gruppenzugriffsverwaltung

Role-based access control (RBAC) is now available in Test Manager. You can assign roles such as Test Manager, Test Designer, Manual Tester, Test Executor, or Read-Only to your users and groups to authorize them on their part in the testing effort.

Datenexport

Exportieren Sie Test Manager-Daten im XLSX-Format, um Ihre benutzerdefinierten Berichte zu erstellen.

Testausführungen

Wenn Sie Testausführungen analysieren, haben Sie jetzt die Möglichkeit, zum ausgeführten Testsatz zu navigieren (siehe Analysieren von Testergebnissen).

Upload Studio test results to Test Manager

Upload test results directly from Studio to Test Manager for your test runs, executed within Studio. This is the quickest and easiest way to generate results for Test Manager.



Filter durchsuchen

Suchen Sie die gewünschten Elemente mit Filtern für Anforderungen, Testfälle, Testsätze und Testergebnisse.

APIs

API V2 führt neue APIs ein, auf die Sie zugreifen können (z. B. Test Manager-Autorisierung), und ein konsistenteres URL-Schema (siehe Versionsbasierte API). Zudem können Sie die APIs verwenden, um benutzerdefinierte Feldwerte zu aktualisieren, indem Sie objectID und Name des benutzerdefinierten Felds angeben.
Wichtig:

API V1 deprecation

Test Manager V1 gilt ab dem Release 2023.4 als veraltet und wird dann nicht mehr unterstützt (siehe Test Manager – Zeitplan für veraltete Funktionen).

Bekannte Probleme (Known Issues)

Für Projekte, bei denen Zugriff verwalten nicht aktiviert ist, können die Optionen Test öffnen und Verknüpfung mit Test aufheben aufgrund einer fehlerhaften API nicht über das Designer-Menüband in Studio ausgeführt werden.

Wichtig: Erratum 9. November 2022: Ein bekanntes Problem im Zusammenhang mit dem Öffnen und Aufheben der Verknüpfung von Testfällen in Studio wurde hinzugefügt.

Fehlerbehebungen

You can now add a directory user to a project access list.

Wichtig: Erratum 17. Januar 2023: Es wurde eine Fehlerbehebung in Bezug auf Verzeichnisbenutzer und deren Zugriff auf Projekte hinzugefügt.

Zeitachse der Einstellung

Wir empfehlen Ihnen, die Zeitleiste der veralteten Elemente regelmäßig auf Aktualisierungen in Bezug auf Funktionen zu überprüfen, die veraltet und entfernt werden.

War diese Seite hilfreich?

Hilfe erhalten
RPA lernen – Automatisierungskurse
UiPath Community-Forum
UiPath Logo weiß
Vertrauen und Sicherheit
© 2005-2024 UiPath. All rights reserved.