Abonnieren

UiPath Test Suite

UiPath Test Suite

Einleitung

Überblick

SAP Solution Manager 7.2 SP08 und neuere Versionen können in das UiPath-Toolset integriert werden. Durch diese Integration können Sie automatisierte Testfälle im gesamten Unternehmen erstellen, einschließlich SAP- und Nicht-SAP-Anwendungen. SAP-Kunden können Testfälle ausführen, die komplexen Testdaten austauschen und die Funktionalität der Analyse von Geschäftsprozessänderungen mit TBOM-Aufzeichnung für Automatisierungsprojekte sicherstellen. Darüber hinaus haben Sie Zugang zu exakter Berichterstattung mit konsolidierter Ansicht.

Prozessflussdiagramm

Das folgende Flussdiagramm stellt die UiPath-Integration mit dem SAP Solution Manager dar.

18971897

Das Prozessflussdiagramm enthält die folgenden Komponenten:

  • Test Manager-Hub: Fungiert als Verbindungshub zwischen allen UiPath- und SAP-Komponenten.
  • Test Manager: Gewährleistet die Testdurchführung, die Protokollsammlung und die Übertragung der Testdaten an den SAP Solution Manager.
  • Der Orchestrator: Verwaltet die Testfallausführung.
  • Roboter: Führt Testausführungen durch. Der Roboter ist mit SAP WinGUI verbunden und automatisiert SUT (z. B. SAP S/4 HANA).

Der Ablauf erfolgt über die folgenden Schritte:

  1. Erstellung eines Testfalls vom SAP Solution Manager zu UiPath Studio.
  2. Testfallveröffentlichung im Orchestrator.
  3. Testfallausführung über den Test Manager.
  4. Die Testausführung wird über den Orchestrator verwaltet und von Robotern durchgeführt.
  5. Die Ergebnisse wurden vom Orchestrator an den Test Manager und dann an den SAP Solution Manager übertragen.
  6. Analyse von Geschäftsprozessänderungen mit TBOM-Aufzeichnung für Automatisierungsprojekte.

Vor ungefähr einem Jahr aktualisiert



Einleitung


Auf API-Referenzseiten sind Änderungsvorschläge beschränkt

Sie können nur Änderungen an dem Textkörperinhalt von Markdown, aber nicht an der API-Spezifikation vorschlagen.