Abonnieren

UiPath Task Capture

The Task Capture Guide

2020.10

Release date: 26 October 2020

Funktionen

Um die Lesbarkeit des Prozessdokuments sowie die Gesamtanwendungsleistung zu verbessern, die die Arbeit mit den Diagramm- und Bildeditoren und den Exportoptionen umfasst, ist nun eine Einschränkung der erfassten Aktionen vorhanden. Die Anzahl der Aktionen, die erfasst werden können, ist auf 500 festgelegt. Bitte beachten Sie, dass diese Einschränkung Sie nicht daran hindert, Prozesse mit mehr als 500 Aktionen zu erstellen, sondern dass sie dazu dienen soll, Best Practices bereitzustellen, um die beste Erfahrung bei der Verwendung von Task Capture zu haben.

Verbesserungen

  • Wir setzen die Erweiterung der PDD fort, die generiert wird, wenn Task Capture verwendet wird, um eine in Automation Hub übermittelte Idee zu dokumentieren. Neben dem Prozessbereich, der Abteilung und der Kurzbeschreibung werden die folgenden Daten, die der detaillierten Bewertung der Idee entsprechen, automatisch in die PDD aufgenommen:
    • „Prozesszeitplan und Häufigkeit“ > wird automatisch mit den Informationen aus dem Feld „Vorgangs-/Prozesshäufigkeit“ ausgefüllt.
    • „Anzahl der Prozessausführungen pro ausgewählter Häufigkeit“ > wird automatisch mit den Informationen aus dem Feld „Durchschnittliches Aktivitätsvolumen (pro ausgewählter Häufigkeit)“ ausgefüllt.
    • „Peak-Zeiten“ > wird automatisch mit den Informationen aus dem Feld „Prozess-Peaks“ ausgefüllt.
    • „Anzahl der Personen, die den Prozess ausführen“ > wird automatisch mit den Informationen aus dem Feld „Anzahl der Mitarbeiter, die die Aufgabe ausführen“ ausgefüllt.
    • „Genutzte Anwendungen“ > wird automatisch mit den Informationen aus der Tabelle „Genutzte Anwendungen“ ausgefüllt und enthält den App-Namen, die Version, die Sprache und den Client.
  • Wenn Sie versuchen, eine fehlerhafte oder ungültige Vorlage in Task Capture hochzuladen, wird eine detaillierte Benachrichtigung angezeigt. Dies enthält Informationen zu diesem Problem und enthält Links zu Ressourcen, die Ihnen bei der Begestehtsbewältigung helfen.
  • Das Logodesign des Tools wird geändert.
  • Einige der Optionen und Funktionen des Tools Design wurde verbessert, um es intuitiver und einfacher zu bedienen. Zu diesen Verbesserungen gehören:
    • Der Hotkey, der zum Ziehen des Diagramms und des Bildansichtsfensters verwendet wird, wird ähnlich wie bei anderen Produkten auf die Leertaste aktualisiert. Die QuickInfo, die in der unteren Leiste angezeigt wird, wird ebenfalls aktualisiert.
    • Erhöhen Sie die Sichtbarkeit von Diagrammelementen, indem Sie automatisch die zuletzt erfasste Sequence des Diagramms auswählen und die Aktionsliste anzeigen.
    • Diagrammelemente, die kopiert/eingefügt wurden, sind jetzt leichter zu erkennen, da ihre Anzeige vom ursprünglichen Element nach rechts verschoben wird.
  • Das MSI-Installationsprogramm und die aktualisierten Lizenzvertragsbedingungen sind jetzt lokalisiert und in allen Sprachen verfügbar, die vom Tool unterstützt werden.

Behobene Fehler

  • Im Task Capture-Prozess-Editor bei Verwendung der Hotkey-Taste "Alt + Tab" wird das Mauszeigersymbol geändert, das verhindert, dass Benutzer irgendetwas auf der Seite Diagramm-Editor bearbeiten.
  • Wenn ein Benutzer versucht hat, zusätzliche Schritte für eine Sequence zu erfassen, in der Aktionen aus der Taskerfassung aufgezeichnet wurden, wurden keine neuen Sequences hinzugefügt und keine Screenshots generiert.
  • Beim Versuch, einen Sequence-Titel zu bearbeiten, durfte der Benutzer nicht den bestimmten Ort für das Hinzufügen des Updates auswählen.
  • Wenn ein Screenshot einer Aktion, bei der der Alt+Tab-Hotkey erstellt wurde, nur die Tabulatortaste enthält.
  • Task Capture stürzte ab, wenn der Benutzer versuchte, einen Screenshot mit "SHIFT+WIN+S " zu erfassen, und die App sich im Modus "Singe-Screenshot" befand.
  • Die benutzerdefinierten Word-Vorlagen wurden nach dem Umbenennen unterbrochen, wenn sich die Vorlagendateien nicht im Ordner "Vorlage" befanden.

Bekannte Probleme (Known Issues)

  • Nach der Installation der Task Capture 20.10-Version wird das Anwendungslogo möglicherweise nicht aktualisiert, wenn Sie über das Windows-Startfenster auf das Tool zugreifen. In diesem Fall finden Sie die zwischengespeicherte Logodatei, indem Sie auf den folgenden Speicherort zugreifen: %localappdata%/Packages/Microsoft.Windows.Cortana_cw5n1h2txyewy/LocalState/AppIconCache/-nummer/com_squirrel_Task Capture_Task Erfassen und löschen Sie sie.

Aktualisiert vor 7 Monaten


2020.10


Auf API-Referenzseiten sind Änderungsvorschläge beschränkt

Sie können nur Änderungen an dem Textkörperinhalt von Markdown, aber nicht an der API-Spezifikation vorschlagen.