Abonnieren

UiPath Studio

UiPath Studio-Anleitung

Konfigurationsschritte

Native Selektoren für Citrix-Technologien ermöglichen es Ihnen, Automatisierungsprojekte zu erstellen, die mit Citrix-Apps arbeiten, als handle es sich um lokale Anwendungen. Zur Aktivierung dieser Unterstützung müssen einige einfache Schritte durchgeführt werden. Anschließend können Sie Studio auf Ihrer Clientmaschine verwenden, um Prozesse mithilfe von UI-Automatisierungsaktivitäten und Assistenten zu erstellen.

Voraussetzungen für die Installation

Zum Generieren nativer Selektoren für Citrix-Technologien sind die folgenden Komponenten erforderlich:

  • Mindestens Studio v2018.4 auf der Clientmaschine für die Installation der UiPath-Erweiterung für Citrix
  • Citrix Receiver or Citrix Workspace on the client machine.
  • Citrix XenApp v6.5 oder höher.
  • Citrix XenDesktop v7.0 oder höher.

Client einrichten

  1. Greifen Sie in Studio in der Studio Backstage-Ansicht (Studio Backstage View) auf die Seite Extras (Tools) zu. Dort werden die verfügbaren Erweiterungen angezeigt.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Citrix, um die UiPath Citrix-Erweiterung zu installieren. Ein Bestätigungs-Dialogfenster wird angezeigt.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche OK. Die Erweiterung wird installiert.

The UiPath Extension for Citrix can also be installed from the Command Prompt. You can find out more details on this page.

Server einrichten

  1. Laden Sie das UiPathRemoteRuntime.msi-Installationsprogramm herunter. Sie können es hier anfordern. Der Link zum Herunterladen von UiPath Remote Runtime wird Ihnen per E-Mail zugeschickt. Beachten Sie, dass Sie die UiPath Remote Runtime-Komponente auch mithilfe der Datei UiPathPlatformInstaller.exe installieren können.
  2. Installieren Sie UiPathRemoteRuntime.msi auf den Citrix-Anwendungsservern, die Sie automatisieren möchten.

More details about the UiPath Remote Runtime can be found here.

Sobald die Installation abgeschlossen ist, können Sie auf die Serverseite gehen.

Aktive Citrix-Sitzungen neu starten

Nachdem Sie UiPath Remote Runtime und die UiPath-Erweiterung für Citrix installiert haben, müssen Sie Ihre aktiven Citrix-Sitzungen neu starten, damit die Änderungen wirksam werden. Gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol des Citrix Receiver Trays und anschließend auf Verbindungscenter (Connection Center). Das Fenster Citrix-Verbindungscenter (Citrix Connection Center) wird eingeblendet.
  2. Wählen Sie aus dem Bereich Verbindungen (Connections) eine aktive Sitzung und klicken Sie auf die Schaltfläche Abmelden (Log Off). Tun Sie dies bei allen Ihren Sitzungen.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Schließen (Close), um alle Änderungen zu bestätigen, und schließen Sie das Fenster.

📘

Hinweis:

Vergessen Sie nicht, zu speichern oder wichtige Daten zu sichern, bevor Sie die aktive Citrix-Sitzung neu starten.

Projektabhängigkeiten aktualisieren

Native Selektoren für Citrix-Technologien werden nur aktiviert, wenn Sie das UiPath.UIAutomation.Activities-Paket v18.4.1 oder höher als Abhängigkeit für Ihr Projekt hinzufügen.

  1. Öffnen Sie in Studio die Paketverwaltung.
  2. Wählen Sie im Abschnitt Projektabhängigkeiten (Project Dependencies) das Paket UiPath.UIAutomation.Activities aus.
  3. Achten Sie darauf, die Version v18.4.1 oder eine höhere Version auszuwählen. Sollte sie nicht aufgelistet sein, wählen Sie sie aus der Dropdownliste und klicken Sie auf die Schaltfläche Aktualisieren (Update).
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Speichern (Save), um Ihre Abhängigkeiten zu speichern.

Herzlichen Glückwunsch, Sie können nun native Selektoren für Citrix-Technologien generieren.

📘

Hinweis:

Sollten Sie beim Installieren Probleme haben, können Sie in der Fehlersuchanleitung nachschlagen.

Aktualisiert vor 10 Monaten

Konfigurationsschritte


Auf API-Referenzseiten sind Änderungsvorschläge beschränkt

Sie können nur Änderungen an dem Textkörperinhalt von Markdown, aber nicht an der API-Spezifikation vorschlagen.