Abonnieren

UiPath Studio

UiPath Studio-Anleitung

ST-NMG-004 – Duplizierung des Anzeigenamens

Rule ID: ST-NMG-004

Scope: Workflow

Beschreibung

Diese Regel analysiert die Anzeigenamen von Aktivitäten und ermittelt, ob sie sich wiederholen oder generisch sind.

Die Anzeigenamen der Aktivitäten müssen eindeutig angeben, wie diese im Workflow verwendet werden. Dadurch wird der Zweck des Projekts deutlich und unmissverständlich.

Empfehlung

Ändern Sie die Standardnamen von Aktivitäten unbedingt in aussagekräftigere Namen, die sich im Workflow nicht wiederholen.

Durch das Hinzufügen eines aussagekräftigeren Anzeigenamens kann die Funktion der Aktivität unter Umständen leichter nachvollzogen werden. Wenn in Ihrem Workflow beispielsweise die Click-Aktivität zum Klicken auf die Schaltfläche „Speichern“ in einer Anwendung verwendet wird, können Sie der Aktivität den eindeutigen, aussagekräftigen Namen Click Save Button geben.

Ändern der Regel

Wählen Sie im Fenster Projekteinstellungen die Registerkarte Workflow-Analyse aus. Suchen Sie die Regel, und wählen Sie sie aus wie in der folgenden Abbildung gezeigt:

875875

The default Threshold value is 1. This means that if the Workflow Analyzer finds at least two activities with the same display name, then a message is logged in the Error List.

Modify the threshold value to 5 and the rule logs an error message only if the number of activities with the same display name surpasses the threshold, in this case 5.

Auf Standardwerte zurücksetzen

The default value for ST-NMG-004 threshold is 1.

Um diese Werte auf den Standardwert zurückzusetzen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Regel im Fenster Projekteinstellungen und dann auf Standardwert zurücksetzen.

987987

Aktualisiert vor 2 Jahren


ST-NMG-004 – Duplizierung des Anzeigenamens


Auf API-Referenzseiten sind Änderungsvorschläge beschränkt

Sie können nur Änderungen an dem Textkörperinhalt von Markdown, aber nicht an der API-Spezifikation vorschlagen.