Abonnieren

UiPath Studio

UiPath Studio-Anleitung

OCR-Diagnoseprotokolle

UiPath.Vision.Host-Diagnoseprotokolle

Mit den Diagnoseprotokollen von UiPath.Vision.Host können Sie Informationen zu OCR-Engine-Fehlern sammeln.

Aktivieren von UiPath.Vision.Host-Diagnoseprotokollen

Um Informationen zu OCR-Fehlern zu sammeln, können Sie die Generierung der Diagnoseprotokolldateien aktivieren, indem Sie der Datei <Installation Folder>\NLog.config die folgenden Zeilen hinzufügen:

<target xsi:type="File" name="visionHostFile" fileName="${LogDirectory}/${shortdate}_VisionHost.log" layout="${time} ${level} ${message}" concurrentWrites="true" />

<logger name="UiPath.Vision.Host.exe" minLevel="Trace" writeTo="visionHostFile" final="true" />

📘

Hinweis:

Für das Bearbeiten der Datei NLog.config benötigen Sie Administratorberechtigungen.

Ziele der UiPath.Vision.Host-Diagnoseprotokolle

Die Protokolldateien werden im Pfad, der in <Installation Folder>\NLog.config festgelegt wurde, unter dem Parameter visionHostFile generiert. Der Standardwert ist %localappdata%\UiPath\Logs\${shortdate}_VisionHost.log.

📘

Hinweis:

Für das Bearbeiten der Datei NLog.config benötigen Sie Administratorberechtigungen.

Aktualisiert vor 2 Jahren


OCR-Diagnoseprotokolle


Auf API-Referenzseiten sind Änderungsvorschläge beschränkt

Sie können nur Änderungen an dem Textkörperinhalt von Markdown, aber nicht an der API-Spezifikation vorschlagen.