Abonnieren

UiPath Studio

UiPath Studio-Anleitung

Best Practices und Einschränkungen

Um einen Workflow in Studio 2018.2 auszuführen, der in einer früheren Version von Studio bei einer nicht standardmäßigen DPI erstellt wurde, müssen Sie das Tool ScaleCoordinates für die Migration verwenden. Da Workflows, die bei Standard-DPI erstellt wurden, sofort einsatzbereit sein sollten, ist dieses Tool jedoch selten erforderlich.

Nicht alle Anwendungen reagieren jedoch ordnungsgemäß auf die Skalierung, auch nachdem das Tool ScaleCoordinates verwendet wurde. Elemente skalieren normalerweise linear gemäß dem DPI-Faktor, aber die Position des UI-Elements kann je nach Anwendungslayout variieren. Im Folgenden finden Sie einige Empfehlungen:

  • Legen Sie die ClippingRegion relativ zur Zielschaltfläche statt zu den Containern der obersten Ebene fest. Dies tritt nur auf, wenn ein Workflow, der in einer Studio-Version vor 2018.2 erstellt wurde, bei 125 % DPI ausgeführt wird.
  • Legen Sie die Eigenschaften AusschneideBereich (ClippingRegion) oder Versatz X (OffsetX) und Versatz Y (OffsetY) auf maximal 10 Pixel fest. Dies wird normalerweise durch Klick(Click)-Aktivitäten verursacht, wobei eine AusschneideBereich (ClippingRegion) am Rand des Ziel-UI-Elements festgelegt wird. Bitte beachten Sie, dass dies auch nach der Verwendung des Tools ScaleCoordinates geschehen kann.
  • Update Windows 10 to at least Build 1703. This fixes rare cases in which workflows with non-standard DPI would not scale properly, causing inconsistent UI element recognition.

Das Erkennen von Webseitenelementen in einer Chrome-Instanz kann in bestimmten Szenarien ungenau erscheinen. Dies kann auftreten, wenn das Chrome-Fenster an einem Monitor mit 125% DPI geöffnet wird, auf einen Monitor mit DPI-Standard verschoben wird und versucht wird, Elemente innerhalb der Browserseite auszuwählen. In diesem Fall können Sie Folgendes tun:

  • Chrome-Fenster minimieren und wiederherstellen;
  • Chrome-Fenster maximieren;
  • Größe des Chrome-Fensters ändern.

Updated 3 years ago

Best Practices und Einschränkungen


Auf API-Referenzseiten sind Änderungsvorschläge beschränkt

Sie können nur Änderungen an dem Textkörperinhalt von Markdown, aber nicht an der API-Spezifikation vorschlagen.