Abonnieren

UiPath Robot

Anleitung für UiPath Robot

2020.10.2

Release date: 28 October 2020

What’s New

Interaktive Anmeldung

Für eine reibungslosere Integration unserer Produkte ist eine neue Art der Bereitstellung unserer Produkte da!

Mithilfe der interaktiven Anmeldung sind Robot und Studio auf der Grundlage von Benutzer-Identität mit dem Orchestrator verbunden und lizenziert. Dadurch muss die Verbindung nicht mehr manuell über den Maschinenschlüssel hergestellt werden. Melden Sie sich einfach über den UiPath Assistant oder Studio an. Mit der interaktiven Anmeldung müssen Sie keine einzelnen Maschinen oder Maschinenvorlagen mehr für jeden Roboter erstellen, da diese nahtlos erstellt werden.

All dies geschieht im Authentifizierungsprozess, wodurch die aufgewendete Zeit der Interaktion für den Benutzer auf ein Minimum reduziert wird und Administratoren keine Zeit mehr aufwenden müssen, um eine Maschine für jeden Roboter zu erstellen.

UiPath Assistant ‑ Neugestaltung

Der UiPath Assistant hat ein neues Design mit einer zweiten Spalte, in der Sie Ihre bevorzugten Prozesse basierend auf Gruppen hinzufügen und nach Belieben anordnen oder zum Konfigurieren eines Prozesses verwenden können. Ein frisches Farbschema und eine verbesserte Benutzeroberfläche sorgen für eine angenehmere und intuitivere Bedienung.

assistant_gif

Bild in Bild (Bereit für die Produktion)

Bild in Bild (BiB), die Funktion, mit der Sie einen Prozess in einer neuen Sitzung auf Ihrer Maschine ausführen können, ist jetzt nicht mehr in der experimentellen Phase. Führen Sie Ihre Prozesse in BiB aus, um Ihre Arbeit fortzusetzen, ohne sich Gedanken darüber zu machen, ob Ihnen Automatisierungen im Vordergrund in den Weg kommen. Wenn Sie einen Prozess so einstellen möchten, dass er den Bild-in-Bild-Modus jedes Mal verwendet, kann dies über die Projekteinstellungen in Studio oder direkt über den UiPath Assistant konfiguriert werden. Ab dieser Version können Prozesse, die Bild in Bild unterstützen, jetzt als BiB-fähig markiert werden, um anzuzeigen, dass sie getestet und bestätigt wurden, um in BiB zu funktionieren. Sie haben auch die Möglichkeit, einen Prozess standardmäßig direkt von Studio auf In BiB starten festzulegen.

Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Dokumentation zu Bild-in-Bild.

Bild in Bild für Aufruf-Methoden

Invoke-Aktivitäten wie „Invoke Process“, „Invoke Workflow“ und „Run Parallel Process“ bieten die Option, auszuwählen, ob der neue Prozess im Bild-in-Bild-Modus gestartet werden soll. Dies kann über die Eigenschaften-Registerkarte der Aktivität in Sonstiges > Zielsitzung über Studio festgelegt werden.

Verwalten eigener Prozesse

Sie können jetzt Prozesse, die in Ihrem persönlichen Arbeitsbereich veröffentlicht wurden, direkt aus dem UiPath Assistant entfernen, ohne auf den Orchestrator zugreifen zu müssen. Dies erleichtert das Bereinigen nicht mehr benötigter Prozesse.

Prozessdetails

Weitere Informationen zu einem Prozess finden Sie im Untermenü Prozessdetails im UiPath Assistant mit einem einfachen Klick auf den Prozesstitel.

Hier können Sie den Prozessnamen und die Beschreibung basierend auf in Studio angegebenen Details sehen, Werte für Eingabeargumente hinzufügen und festlegen, dass der Prozess im Bild-in-Bild-Modus direkt über den UiPath Assistant gestartet wird.

nShield Key Storage Provider

Ab v2020.10 ist nShield Key Storage Provider bei UiPath integriert, sodass sich Unattended-Roboter per nShield Key Storage Provider bei Windows anmelden können. nShield ist ein Schlüsselspeicheranbieter, der Unternehmen (und anderen) eine zusätzliche Sicherheitsebene für die Anmeldung bei Windows bereitstellt, indem die im HSM gespeicherten Schlüssel verwendet werden.

Verbesserungen

Einstellungen des Orchestrators aktualisieren, ohne den Roboter neu zu starten

Sie müssen den UiPath-Roboterdienst nicht mehr neu starten, damit Änderungen an den folgenden Orchestrator-Einstellungen wirksam werden:

  • RunDisconnectedHours

  • SignalR-Einstellungen (einschließlich Ein/Aus)

  • HeartbeatPeriodSeconds

  • NuGet-Feeds

Weitere Änderungen, die nicht oben aufgeführt sind, erfordern noch einen Neustart, um wirksam zu werden.

Immer laufende Prozesse

Um sicherzustellen, dass ein Prozess kontinuierlich ausgeführt wird und nicht versehentlich von Benutzern angehalten werden kann, hindert Immer ausgeführte Prozesse den Benutzer daran, einen Prozess vom UiPath Assistant aus anzuhalten. Erfahren Sie, wie Sie Prozesse im Orchestrator verwalten.

Breaking Changes

  • Bei Ausführung auf 20.10-Robotern oder neuer gibt die Aktivität Write Line nur Protokolle auf trace-Ebene und nicht auf information-Ebene aus. Diese Änderung wurde implementiert, um ein Problem zu beheben, das dazu führte, dass diese Aktivität Protokolle an den Orchestrator und andere Protokoll-Stream-Ziele sendet.

  • Der Parameter RegisterUserModeService ist nicht mehr gültig. Um sicherzustellen, dass Installationsskripte weiterhin funktionieren, sollten Sie diesen Parameter entfernen.

Bekannte Probleme (Known Issues)

  • Weil der Global Exception Handler WWF-Tracking verwendet, wenn mit einer großen Anzahl von kleinen Iterationen (1000-10000) in einem Projekt gearbeitet wird, führt dessen Aktivierung dessen zur Verringerung der Leistung, da sie jeder Aktivität einen Mehraufwand hinzufügt.

  • Betriebsausnahmen werden in einem isolierten Workflow nicht unterstützt; alle Ausnahmen werden als Systemausnahmen zurückgegeben.

Bug Fixes

  • Fehler, die durch die Aktivität „Workflow-Datei aufrufen“ generiert werden, werden im Ausgabe-Panel nicht mehr dupliziert.

  • IWorkflowRuntime.RunningJobInformation.JobId wurde fälschlicherweise in Workflows gemeldet, die mit der Option „Isolieren“ der „Workflowdatei aufrufen“-Datei aufgerufen wurden.

Aktualisiert vor 7 Monaten


2020.10.2


Auf API-Referenzseiten sind Änderungsvorschläge beschränkt

Sie können nur Änderungen an dem Textkörperinhalt von Markdown, aber nicht an der API-Spezifikation vorschlagen.