Abonnieren

UiPath Robot

Anleitung für UiPath Robot

2018.4.1

Release date: 12 December 2018

What’s New

With Citrix environments being so popular, we are further extending automation capabilities with native support for Citrix XenApps. Once the Citrix Remote Runtime component is deployed on all the Citrix server machines and the new Citrix extension is installed on the client machine, elements in such environments are natively detected by Studio and the Robot. As such, selectors are properly built, without any hassle. If this raises your interest, get all the details from here.

Authentication

Erwähnenswert ist auch die neue SmartCard-Roboter-Authentifizierung in dieser Version, die sowohl Common Access Cards als auch die Personal Identity Verification unterstützt. Neben der üblichen Art und Weise können somit Unattended-, Development- und NonProduction-Roboter Ihre SmartCard ganz einfach dafür verwenden, Sitzungen auf Maschinen zu starten. Die Verbindungsmethode wird ganz einfach ausgewählt, wenn ein Roboter erstellt oder bearbeitet wird. Auf dieser Seite finden Sie weitere Informationen dazu.

Skalierbarkeit

Do you think Attended Floating Robots are sweet? Good! Because the Floating Robots feature has been augmented to incorporate Development Robots as well. This is a major step forward in ensuring better, more convenient resource management of your Non-Persistent VDIs and hotseat environments. Create and configure your Development Floating Robots and connect to them from any defined machine.

This, paired with the fact that you can now activate your Studio license from Orchestrator through the Robot that connects them, makes for a broader automation experience, since workflows can be executed, modified, and debugged with Development Floating Robots. For more information, click here.

Agility

Möchten Sie gerne die Befehlszeile verwenden? Dann ist es sicherlich von Interesse für Sie, dass das Starten von Prozessen nun bei allen Robotern darüber möglich ist, unabhängig vom Typ. Solange ein Prozess für den Roboter-Agenten (Tray) verfügbar ist, kann er mit einem einfachen Befehl und ebenso mit Argumenten gestartet werden. Zusammen mit der Aufgabenplanung von Windows ist dies eine effiziente Möglichkeit, Prozesse zu starten, sobald sich ein Benutzer anmeldet. Der entsprechende Prozess wird vom Roboter vor der Ausführung heruntergeladen oder ggf. aktualisiert.

User Experience

Um die Zusammenarbeit mit Attended-Robotern zu erleichtern, zeigt der Roboter-Agent (Tray) den aktuell ausgeführten Prozess in einem eigenen Widget an. So können Sie währenddessen die Ausführung pausieren, fortsetzen oder anhalten. Sie haben damit nicht nur stets ein Auge darauf, was der Roboter tut, sondern Sie können die Ausführung auch stoppen, falls etwas unerwartetes passiert, und den Vorgang fortsetzen, sobald alles wieder in Ordnung ist. Auf dieser Seite erfahren Sie mehr darüber.

Um die Erkennung zu vereinfachen, welchen Schritt der Roboter zu einem gegebenen Zeitpunkt ausführt, haben wir die Aktivität Report Status eingeführt und dem System-Aktivitätspack hinzugefügt. Sie ermöglicht Ihnen die Erstellung einer benutzerdefinierten Statusmeldung, die im Roboter-Tray an einem beliebigen Punkt der Ausführung eines Workflows angezeigt wird.

Breaking Changes

  • Microsoft.Activities v.1.0.1 and Microsoft.Activities.Extensions v2.0.6.9 are no longer packaged in the UiPathStudio.msi installer. More information about this is available in the here.

Bekannte Probleme (Known Issues)

  • Um Ihren Citrix-Client von Citrix Receiver auf Citrix WorkSpace zu upgraden, müssen Sie die UiPath Citrix-Erweiterung installieren. Auf dieser Seite erfahren Sie mehr darüber.
  • Der Citrix Receiver und Citrix WorkSpace sind auch als UWP-Anwendungen (Universal Windows Platform) verfügbar. Für diese Anwendungen können Sie die UiPath Citrix-Erweiterung nicht installieren. Bitte verwenden Sie den standardmäßigen Citrix Receiver oder Citrix WorkSpace. Weitere Informationen finden Sie hier.
  • Die native Citrix-Automatisierung unterstützt derzeit keine High-DPI. Sie können mögliche Probleme vermeiden, indem Sie die DPI-Skalierungsoptionen in Ihrem Citrix Receiver- oder Citrix WorkSpace-Client deaktivieren. Hier finden Sie weitere Informationen dazu.
  • Aufgrund von ICA- und RDP-Kompatibilitätsproblemen müssen Sie alle aktiven Citrix-Sitzungen nach der Installation der UiPath Remote Runtime und der UiPath Citrix-Erweiterung neu starten. Weitere Informationen finden Sie hier.
  • Längere Ausführungen in Citrix-Umgebungen können oft zu Fehlern führen. Dies wird durch bekannte Einschränkungen im WPF-Renderer verursacht, die die Prozessausführung unterbrechen, wenn die Citrix-Anwendungssitzung das Timeoutlimit erreicht.
  • Aufgrund einer Einschränkung in NuGet-Bibliotheken muss der vollqualifizierte Dateiname oder Dateipfad weniger als 260 Zeichen lang sein.
  • Wenn Sie den Roboter während einer angehaltenen Prozessausführung mit dem Orchestrator verbinden, wird der Roboter als verbunden, aber als nicht lizenziert angezeigt.
  • Eingabeargumente werden im Orchestrator nicht für Prozesse angezeigt, die mit Eingabe- und Ausgabeargumenten aus der Befehlszeile gestartet wurden.
  • Das Senden von Text an ein bearbeitbares Kombinationsfeld, z. B. ein Speicherdialogfeld, führt oft dazu, dass der Text nicht gesendet wird. Dies liegt an einer bekannten Einschränkung der Active Accessibility-Eigenschaft in bearbeitbaren Kombinationsfeldern.

Bug Fixes

  • Bestimmte Kanji-Zeichen wurden durch die Aktivität Click Text nicht identifiziert.
  • In seltenen Fällen konnte die Java-Erweiterung nicht installiert werden, wenn sie bereits auf dieser Maschine vorhanden und der Bereitstellungspfad zu lang war.
  • Der UIExplorer hat einen Fehler ausgeben, wenn versucht wurde, bestimmte Textzeichenfolgen aus einer HTML-Datei auszuwählen, die im Internet Explorer oder in Chrome geöffnet wurde.
  • Der Benutzer wurde von einer RDP-Maschine getrennt, auf der ein Roboter einen Prozess ausführte. Dies geschah nur bei Versionen ab Windows 10 Enterprise N 1709 und höher.
  • Der Versuch, die UiPath Silverlight-Erweiterung zu installieren, ohne die Silverlight-Laufzeitbibliothek installiert zu haben, löste eine Ausnahme aus.
  • The Type Into, Click, and Click Image activities would considerably reduce the process execution performance when used on Internet Explorer.
  • Selektoren wurden für Elemente innerhalb von IFrames auf in Chrome geöffneten Seiten nicht generiert.
  • Fehler, die durch falsche Selektoren generiert wurden, haben angegeben, dass dies vom UiPath.Executor anstelle der entsprechenden Aktivität ausgelöst wurde.
  • Einige Katakana-Zeichen wurden bei der gemeinsamen Nutzung der Aktivität Type Into inkonsistent gesendet.
  • Das Senden des Hotkeys Alt + F4 an eine IE-Instanz bei hoher Belastung konnte diesen oft nicht abschließen.
  • Click Trigger-Ereignisse wurden nicht erkannt, wenn sie in der Adobe Reader DC-Anwendung verwendet wurden.
  • Wenn Sie den Bildschirm einer Maschine während einer Prozessausführung über eine aktive RDP-Sitzung gesperrt haben, hätten Sie sich bis zum Neustart nicht mehr auf der Maschine anmelden können.

Aktualisiert vor 7 Monaten


2018.4.1


Auf API-Referenzseiten sind Änderungsvorschläge beschränkt

Sie können nur Änderungen an dem Textkörperinhalt von Markdown, aber nicht an der API-Spezifikation vorschlagen.