Abonnieren

Überblick

UiPath-Glossar

Zeigen Sie mit dem Mauszeiger darauf, um eine Definition anzuzeigen.

A


accountaccount - Refers to a user’s identity within UiPath products, which is used to grant them access to UiPath properties. For example, a user can create an account using their email address and a password to access UiPath resources online (Automation Cloud, UiPath Community Forum).
actionaction - Aufgabe, die von einem Benutzer aus- oder durchgeführt werden muss, d. h. wenn ein Benutzereingriff erforderlich ist, um mit dem nächsten Schritt in einem Workflow mit langer Ausführungszeit fortzufahren.
action catalogaction catalog - Aktionscontainer, in dem der Benutzer seine Aktionen kategorisieren kann. Der Katalog, in dem sich eine Aktion befindet, wird während des Workflowdesigns in Studio festgelegt.
activityactivity - Baustein der Prozessautomatisierung. UiPath Studio umfasst verschiedene integrierte Aktivitäten sowie dedizierte Aktivitäten (PDF, Mail, Excel), die Sie je nach Ihren Anforderungen über den Paketmanager installieren können.
argumentargument - Entität, die verwendet wird, um Daten von einem Workflow zu einem anderen zu übergeben. Daten können dynamisch gespeichert und weitergegeben werden. Sie werden zur Entwurfszeit in Studio konfiguriert und können in anderen Apps von Drittanbietern oder im Orchestrator parametrisiert werden.

C


componentcomponent - Codefragmente, die Ihnen dabei helfen, einen klaren und reibungslosen Automatisierungsprozess zu erstellen. Innerhalb UiPath werden die folgenden Komponententypen definiert: benutzerdefinierte Aktivitäten, Snippets, Automatisierungsframeworks, Lösungen und Connectors, Dashboards, Machine-Learning-Modelle.
CoECoE - Kurz für Kompetenzzentrum. Eine interne, selbsterhaltende Gruppe von Mitarbeitenden, die RPA tief und effektiv in die Organisation einbetten und angesammeltes Wissen und Ressourcen für zukünftige Bereitstellungen verteilen können.
connectorconnector - Ein Anwendungskonnektor ist eine Komponente, die es UiPath-Produkten ermöglicht, sich mit anderen Anwendungen zu verbinden. Ein Datenkonnektor ist eine Komponente, mit denen sich UiPath-Produkte mit externen Datenquellen verbinden können.
custom activitycustom activity - Baustein der Prozessautomatisierung. Mehrere Aktivitäten, die zwischen ihnen verbunden sind, bilden den Automatisierungsworkflow. Die Komplexität von Aktivitäten variiert von der einfachen Definition einer Variablen bis hin zur Konfiguration mithilfe eigener Assistenten.

E


environmentenvironment - Gruppierung von Robotern in einem klassischen Ordner, der es dem Benutzer ermöglicht, Prozesse auf mehreren Robotern gleichzeitig auszuführen.

F


local feedlocal feed - Lokales Repository von Aktivitätspaketen, das standardmäßig mit Studio bzw. Robot an diesem Speicherort installiert wird: %ProgramFiles(x86)%\UiPath\Studio\Packages. Sie können diesen Feed nicht installieren oder später im Fenster „Pakete verwalten“ in Studio deaktivieren.
official feedofficial feed - Offizielles UiPath Online-Repository der unterstützten Aktivitätspakete – https://www.myget.org/F/workflow/. Es kann über das Fenster „Pakete verwalten“ in Studio deaktiviert werden.
packages feedpackages feed - Repository von Paketen, mit dem Sie Pakete speichern und gruppieren können, um ihre Verfügbarkeit und Isolation zu steuern.
floating robotfloating robot - Orchestrator-Entität, die die Verbindungsfunktionen von UiPath Robot in Bezug auf die Hostmaschine kontrolliert, auf der er installiert ist. Ein Floating-Roboter ermöglicht es einem Benutzer, auf mehreren Workstations zu arbeiten, da der Roboter nicht an eine bestimmte Maschine gebunden ist. Empfohlen für Benutzer, die auf mehreren Maschinen arbeiten (nicht persistente VDIs oder Arbeitsstellen mit Schichtsystem). Alle Roboter in modernen Ordnern sind Floating-Roboter.
Orchestrierungsordner

G


governancegovernance - Globale Benutzerrichtlinie zum Einschränken von Berechtigungen für die Feedverwaltung, Workflow-Analyse-Regeln und mehr.

H


host licensehost license - Lizenztyp, der mehrere Roboterlizenzen aggregiert, die ihren Mandanten dann von einer zentralen Stelle auf Hostebene zugewiesen werden können.

J


jobjob - Ausführung eines Prozesses in UiPath Robot.

L


librarylibrary - NUPKG-Paket, das aus wiederverwendbaren Komponenten besteht, die als Aktivität in mehreren Prozessen verwendet werden können.
local feedlocal feed - Lokales Repository von Aktivitätspaketen, das standardmäßig mit Studio bzw. Robot an diesem Speicherort installiert wird: %ProgramFiles(x86)%\UiPath\Studio\Packages. Sie können diesen Feed nicht installieren oder später im Fenster „Pakete verwalten“ in Studio deaktivieren.

M


machine templatemachine template - Orchestrator-Entität als API-Schlüsselgenerator, der die Verbindung zwischen UiPath Robot und dem Orchestrator autorisiert. Es ermöglicht Administratoren, mehrere Roboter mit demselben Schlüssel mit dem Orchestrator zu verbinden. Der generierte Schlüssel funktioniert mit jeder Maschine, auf der Robot installiert ist, ohne Einschränkungen in Bezug auf den Maschinennamen, sodass er für alle Arten von Setups verwendet werden kann, einschließlich derjenigen, bei denen sich der Name der Workstation jedes Mal ändert, wenn sich ein Benutzer bei ihr anmeldet.
standard machinestandard machine - Orchestrator-Entität als API-Schlüsselgenerator, der die Verbindung zwischen UiPath Robot und dem Orchestrator autorisiert. Es ermöglicht Administratoren, den Roboter nur auf einer Workstation mit dem Orchestrator zu verbinden. Der Standardmaschinenschlüssel wird für eine einzelne Workstation mit dem gleichen Namen wie die Standardmaschine generiert. Dies wird empfohlen, wenn Sie die Verbindung des Robots mit dem Orchestrator nur auf eine bestimmte Maschine einschränken möchten, da er in Szenarien funktioniert, in denen der Maschinenname bei jeder Verbindung mit der Maschine gleich bleibt.
MultiuserMultiuser - Type of user license. Allows more than one individual to use UiPath software and helps control entitlements for multiple users on one license. Recommended for users that work in shifts. Each Multiuser license adds up to 3 distinct authenticated users to the maximum number of users that can be granted access. You must obtain a number of Multiuser licenses equal to the number of authenticated users accessing the product or service simultaneously. It is displayed as Concurrent User in the previously released versions of UiPath products (e.g., v2020.10 Orchestrator).

N


Named UserNamed User - Type of user license. Ties the usage of UiPath software to an individual user. You must obtain a separate license for each uniquely identified user accessing the product or service.
NonProductionNonProduction - Lizenz. Funktionell identisch mit einer Unattended-Lizenz, kann aber gemäß der Lizenzvereinbarung nur zum Entwickeln/Testen (Unattended-Prozesse) verwendet werden.

O


official feedofficial feed - Offizielles UiPath Online-Repository der unterstützten Aktivitätspakete – https://www.myget.org/F/workflow/. Es kann über das Fenster „Pakete verwalten“ in Studio deaktiviert werden.
Orchestrierungsordner
organizationorganization - Stamm einer Kundenorganisation in UiPath. Sie wird durch eine URL dargestellt, auf die ein Unternehmen Zugriff hat und die es steuert (z. B. cloud.uipath.com/myCompanyURL) Dienste (z. B. Automation Hub) und Daten können auf Organisationsebene eingeschränkt werden. In den meisten Fällen wird eine Organisation einer Rechtsentität zugeordnet. Es gibt eine vollständige Isolierung zwischen Organisationen; ein Benutzer kann Teil mehrerer Organisationen sein, aber ein Benutzer muss immer auswählen, in welcher Organisation gearbeitet werden soll; Benutzeraktionen werden auf eine Organisation eingeschränkt.

p


packagepackage - Veröffentlichtes Automatisierungsprojekt.
packages feedpackages feed - Repository von Paketen, mit dem Sie Pakete speichern und gruppieren können, um ihre Verfügbarkeit und Isolation zu steuern.

R


floating robotfloating robot - Orchestrator-Entität, die die Verbindungsfunktionen von UiPath Robot in Bezug auf die Hostmaschine kontrolliert, auf der er installiert ist. Ein Floating-Roboter ermöglicht es einem Benutzer, auf mehreren Workstations zu arbeiten, da der Roboter nicht an eine bestimmte Maschine gebunden ist. Empfohlen für Benutzer, die auf mehreren Maschinen arbeiten (nicht persistente VDIs oder Arbeitsstellen mit Schichtsystem). Alle Roboter in modernen Ordnern sind Floating-Roboter.
standard robotstandard robot - Orchestrator-Entität, die die Verbindungsfunktionen von UiPath Robot in Bezug auf die Hostmaschine kontrolliert, auf der er installiert ist. Sie ermöglicht es einem Benutzer, an einer einzelnen Workstation zu arbeiten, da der Roboter an eine bestimmte Maschine gebunden ist, nämlich an die Maschine, die zum Zeitpunkt der Robotererstellung festgelegt wurde. Empfohlen für Benutzer, die immer auf derselben Maschine arbeiten. Standardroboter sind die Vorgänger von Floating-Robotern. Nur verfügbar, wenn Sie mit klassischen Ordnern arbeiten.

S


serviceservice - Instance of a UiPath product within an organization or a tenant. For example, a tenant may have an Orchestrator service, and an AI Fabric service provisioned.
snippetsnippet - Komponente, die vorgefertigte Codebits enthält, die entweder aufgerufen oder in Workflows aufgenommen werden können.
solutionsolution - Komponente, die eine Ende-zu-Ende-Prozessautomatisierung enthält, die mit UiPath-Software erstellt wurde und bereichs- und branchenspezifische Probleme im Arbeitsleben löst. Sie kann aus UiPath-Prozessablaufsdefinitionen mit Beispielen und Vorlagen, Anleitungsdokumentationen sowie binären oder nicht binären Workflowbibliotheken bestehen.
standard robotstandard robot - Orchestrator-Entität, die die Verbindungsfunktionen von UiPath Robot in Bezug auf die Hostmaschine kontrolliert, auf der er installiert ist. Sie ermöglicht es einem Benutzer, an einer einzelnen Workstation zu arbeiten, da der Roboter an eine bestimmte Maschine gebunden ist, nämlich an die Maschine, die zum Zeitpunkt der Robotererstellung festgelegt wurde. Empfohlen für Benutzer, die immer auf derselben Maschine arbeiten. Standardroboter sind die Vorgänger von Floating-Robotern. Nur verfügbar, wenn Sie mit klassischen Ordnern arbeiten.
standard machinestandard machine - Orchestrator-Entität als API-Schlüsselgenerator, der die Verbindung zwischen UiPath Robot und dem Orchestrator autorisiert. Es ermöglicht Administratoren, den Roboter nur auf einer Workstation mit dem Orchestrator zu verbinden. Der Standardmaschinenschlüssel wird für eine einzelne Workstation mit dem gleichen Namen wie die Standardmaschine generiert. Dies wird empfohlen, wenn Sie die Verbindung des Robots mit dem Orchestrator nur auf eine bestimmte Maschine einschränken möchten, da er in Szenarien funktioniert, in denen der Maschinenname bei jeder Verbindung mit der Maschine gleich bleibt.

T


transactiontransaction - Ein verarbeitetes Warteschlangenelement.
triggertrigger - Ermöglichen Benutzern die vorab geplante Ausführung von Aufträgen in regelmäßigen Abständen (Zeit-Trigger) oder immer dann, wenn den Warteschlangen neue Elemente hinzugefügt werden (Warteschlangen-Trigger).

U


UiPath accountUiPath account - Also known as a local account. A user-owned account that is registered with UiPath and used to log in to Automation Cloud and other UiPath resources such as the UiPath Forum or UiPath Academy. The account is created by either choosing a username and password, or by federating with Microsoft, Google, or LinkedIn when signing up for Automation Cloud or when accepting an invitation to join an Automation Cloud organization.

W


webhookwebhook - HTTP-Rückruf, der durch ein benutzerdefiniertes Ereignis im Orchestrator ausgelöst wird.
workflowworkflow - Projekt, das mehrere Aktivitäten verbindet, um eine Robotic Process Automation zu erstellen.
workflow templateworkflow template - Rahmen, der eine bereits etablierte Workflowstruktur bietet und das effektive Arbeiten durch Modularität, Wiederverwendbarkeit, Wartbarkeit und Erweiterbarkeit erleichtert.

Aktualisiert vor 3 Monaten


UiPath-Glossar


Auf API-Referenzseiten sind Änderungsvorschläge beschränkt

Sie können nur Änderungen an dem Textkörperinhalt von Markdown, aber nicht an der API-Spezifikation vorschlagen.