Abonnieren

UiPath Orchestrator

Die UiPath-Orchestrator-Anleitung

Hinweise zur Rückwärts- und Vorwärtskompatibilität

Definitionen

  • Rückwärtskompatibilität - die Fähigkeit unserer Plattform, mit älteren Versionen der UiPath-Suite zu interagieren.
  • Vorwärtskompatibilität - die Fähigkeit unserer Plattform, mit zukünftigen Versionen der UiPath-Suite zu interagieren.

UiPath-Betrachtungsweise

Studio und Robot

Studio and Robot always need to have the same version. For the compatibility matrix between Orchestrator, Robot, and Studio, please see this table.

Projekte, die mit Alpha- oder Beta-Versionen von Studio erstellt wurden, sind unter Umständen nicht mit neueren Studio-Builds kompatibel und können auch nicht von neueren Robotern ausgeführt werden.

Die Versionen von Aktivitätspaketen sind in keiner Weise von den Studio-, Robot- oder Orchestrator-Versionen abhängig. Die einzigen Ausnahmen stellen Orchestrator-spezifische Aktivitäten dar. So arbeitet zum Beispiel die Aktivität Job starten (Start Job), die in Version 2018.1 eingeführt wurde, erst ab Robots derselben Version.

📘

Wichtig!

We support backward compatibility, with the exception of breaking changes announced in official release notes.
Projekte, die mit älteren Versionen von Studio (v2018.4 und höher) erstellt wurden, können auf neueren Robotern ausgeführt werden. Zum Beispiel ein Projekt, das mit Studio v2018.4 erstellt wurde, sollte mit einem v2019.4- Roboter (oder höher) funktionieren.
Wir unterstützen keine Aufwärtskompatibilität. Projekte, die mit neueren Versionen von Studio erstellt wurden, funktionieren möglicherweise nicht mit älteren Robotern. Zum Beispiel ein in Studio v2018.3 erstelltes Projekt, das eventuell nicht mit einem v2017.1-Roboter funktioniert.

Orchestrator

Die Ordner-Funktionalität stellt einen Paradigmenwechsel in der Struktur und Organisation Ihrer Orchestrator-Instanz dar. Die vollständige Abwärtskompatibilität wird durch die Verwendung von klassischen Ordnern aufrechterhalten, die die gleiche Funktionalität früherer Orchestrator-Versionen beibehalten und sicherstellen, dass Ihre vorhandenen Ressourcen und Integrationen ohne Unterbrechung funktionieren.

Die Nutzung der zusätzlichen Funktionen und Fähigkeiten der modernen Ordner erfordert jedoch die Verwendung der aktuellen Versionen von Robotern und Aktivitäten. Weitere Informationen zur Verwendung moderner Ordner finden Sie hier.

Technische Kompatibilitätsmatrix

In der folgenden Tabelle ist aufgeführt, welche Version von Robot und Studio mit welcher Version von Orchestrator funktioniert. Patches werden in dieser Matrix implizit unterstützt, es sei denn, hier wird ausdrücklich darauf hingewiesen.

Bitte beachten Sie, dass Sie unsere neuesten Funktionen oder Produktkorrekturen, die in unseren neuen Versionen hinzukommen, nicht nutzen können. Sie haben dann nur Zugriff auf die Produktmerkmale der ältesten installierten Version von Robot oder Orchestrator.

Normalerweise empfehlen wir, zuerst Ihren Orchestrator und dann Ihre Roboter zu aktualisieren.

Cloud Orch

Orch 19.10.x

Orch 19.4.x

Orch 18.4.x

Orch 18.3.x

Orch 18.2.x

Orch 18.1.x

Orch 17.1.x

Orch 16.2.x

Robot 2019.10.x

check_markcheck_mark 2

check_markcheck_mark 1

check_markcheck_mark 1

check_markcheck_mark 1

no_rightno_right

no_rightno_right

no_rightno_right

no_rightno_right

no_rightno_right

Robot 2019.4.x

check_markcheck_mark

check_markcheck_mark 1

check_markcheck_mark 1

check_markcheck_mark 1

check_markcheck_mark

no_rightno_right

no_rightno_right

no_rightno_right

no_rightno_right

Robot 2018.4.x

no_rightno_right

check_markcheck_mark 1

check_markcheck_mark 1

check_markcheck_mark 1

check_markcheck_mark

check_markcheck_mark

no_rightno_right

no_rightno_right

no_rightno_right

Robot 2018.3.x

no_rightno_right

no_rightno_right

check_markcheck_mark

check_markcheck_mark

check_markcheck_mark

check_markcheck_mark

no_rightno_right

no_rightno_right

no_rightno_right

Robot 2018.2.x

no_rightno_right

no_rightno_right

no_rightno_right

check_markcheck_mark

check_markcheck_mark

check_markcheck_mark

no_rightno_right

no_rightno_right

no_rightno_right

Robot 2018.1.x

no_rightno_right

no_rightno_right

no_rightno_right

check_markcheck_mark

check_markcheck_mark

check_markcheck_mark

check_markcheck_mark

no_rightno_right

no_rightno_right

Robot 2017.1.x

no_rightno_right

no_rightno_right

no_rightno_right

check_markcheck_mark

check_markcheck_mark

check_markcheck_mark

check_markcheck_mark

check_markcheck_mark

check_markcheck_mark

Robot 2016.2.x

no_rightno_right

no_rightno_right

no_rightno_right

no_rightno_right

no_rightno_right

no_rightno_right

no_rightno_right

check_markcheck_mark

check_markcheck_mark

1 - Please note that if the Scalability.SignalR.AuthenticationEnabled parameter is set to true, you can only use v2018.4.4 Robots or above. For more information, see this page.
2: Roboter der Version v2019.10 und ältere können keine Unattended-Prozesse in modernen Ordnern ausführen.

📘

Wichtig!

Die Versionen 2017.1, 2018.1, 2018.2 und 2018.3 werden nicht mehr unterstützt. Weiter Hinweise zum Produktlebenszyklus finden Sie auf dieser Seite.

Vor ungefähr einem Jahr aktualisiert


Hinweise zur Rückwärts- und Vorwärtskompatibilität


Auf API-Referenzseiten sind Änderungsvorschläge beschränkt

Sie können nur Änderungen an dem Textkörperinhalt von Markdown, aber nicht an der API-Spezifikation vorschlagen.